Jump to content

WBTC von Matic Chain zur Binance Exchange


Recommended Posts

Hallo Leute,

ich habe leider ein kleines Problem: ich wollte meine WBTC von meinem Matic Mainnet (Metamask) zur Binance Exchange senden. Allerdings sind diese dort nie angekommen. Die Transaktion ist aber durchgegangen.

Ich habe den Binance Support kontaktiert und die meinen aktuell unterstützen sie das Matic Mainnet (noch) nicht.

Gibt es noch eine andere Möglichkeit meine Coins wiederzuerlangen?

 

Vielen Dank schonmal!

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb herbert78:

Hallo Leute,

ich habe leider ein kleines Problem: ich wollte meine WBTC von meinem Matic Mainnet (Metamask) zur Binance Exchange senden. Allerdings sind diese dort nie angekommen. Die Transaktion ist aber durchgegangen.

Ich habe den Binance Support kontaktiert und die meinen aktuell unterstützen sie das Matic Mainnet (noch) nicht.

Gibt es noch eine andere Möglichkeit meine Coins wiederzuerlangen?

 

Vielen Dank schonmal!

Die ETH und Matic Adressen sind ja identisch. D. h. Wenn du an eine ETH Adresse geschickt hast, die dir Binance bei Deposit genannt hat, hat Binance deine WBTC auf Matic erhalten, da sie die Adresse ja kontrollieren. Du bist also aus meiner Sicht auf deren guten Willen angewiesen, dass sich einer hinsetzt und dir deine WBTC wieder an deine Adresse zurück schickt. 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb herbert78:

Okay. Hab ich mir fast so gedacht. Binance sagt halt leider „diese Transfermethode wird nicht unterstützt“

Ich würde nochmal schreiben und Ihnen deutlich machen, dass Du weißt, dass sie Zugriff auf die Coins haben, TransaktionsID noch mitliefern. Je nachdem wie groß der Verlust für Dich wäre, falls sie sich immer noch weigern, kann man dann über Eskalationsschritte nachdenken, zB über Twitter Deinen Fall darstellen, etc.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Nordschwabe:

Ich würde nochmal schreiben und Ihnen deutlich machen, dass Du weißt, dass sie Zugriff auf die Coins haben, TransaktionsID noch mitliefern. Je nachdem wie groß der Verlust für Dich wäre, falls sie sich immer noch weigern, kann man dann über Eskalationsschritte nachdenken, zB über Twitter Deinen Fall darstellen, etc.

Stimmt, über diesen Weg könnte ich es dann noch versuchen. Hab jetzt erstmal wieder Kontakt mit dem Support aufgenommen. Vielen Dank für deine Tipps!

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.