Jump to content

Nordschwabe

Mitglied
  • Posts

    870
  • Joined

  • Last visited

Reputation

548 Excellent

2 Followers

Recent Profile Visitors

1,463 profile views
  1. Haben sie ja auch. Die Möglichkeit bspw mit 50 € Investition Market Maker zu sein gab's vorher nicht.
  2. Ich bin nicht im Spiel aktiv, beobachte aber. Der springende Punkt mit den Filipinos ist, dass die im Auftrag via Scholarships spielen. D. h. Du besitzt bspw. die Axies und kannst sie zum Spielen verleihen. Win-win.
  3. Oldtimer wären ggf auch ein Beispiel wo es schon was geben könnte. Kaufen, ein Jahr nix mit machen, dann vermieten.
  4. Die Suche nach Sinn für Dich musst Du selbst bewältigen. Viele Filipinos verdienen mit NFT-basiertem Gaming derzeit ihren Lebensunterhalt. Das macht Sinn. https://www.coindesk.com/how-axie-infinity-creates-work-in-the-metaverse
  5. Falls es dich interessiert https://twitter.com/WietseWind?s=09
  6. Ich glaub ja, ich bin der einzige, der in diesem Thread noch einigermaßen regelmäßig vorbeischaut, Bärenmarkt und so. Das Forum is ja hinsichtlich der Aktivität schon immer kein schlechter Indikator gewesen,va wenn die Euphorie wieder zuschlägt. Zu XRP: wie gesagt, für mich persönlich ist der Coin nicht nutzlos, hab ich ja schon geschrieben. Wie es weitergeht, va mit der Nutzung im gewerblichen Bereich, kann ich nur spekulieren. So lange der Prozess läuft, wird sicher keine Bank o. ä. XRP im Cross Border Payment Bereich etc nutzen wollen oder können. Das Nutzungsszenario ist ja nach wie vor das gleiche. Währung A in Währung B tauschen (cross border Überweisung) und es gibt keinen effizienten und kostengünstigen Zahlungskanal. Da kommt dann XRP als Tauschwährung ins Spiel. Ich krieg auch immer mal neue Dinge mit an denen gearbeitet wird, idR von Wietse Wind, aber so tief bin ich da nicht mehr in der Materie.
  7. passt aber thematisch nicht so gut wie MOON https://www.coingecko.com/de/munze/mooncoin
  8. Ja klar, das steht doch außer Frage, oder?
  9. ich kann das nicht mit ansehen 😬 45.000.000 x 0,01 € = 450.000 €
  10. Ja, außer dass ich ein x8 im Frühjahr realisiert habe...
  11. Also nutzlos würde ich für mich jetzt verneinen. Nutze XRP gerne manuell als Transferwährung. Da brauche ich nur ein FIAT-Gateway. Ansonsten könnte man jetzt wieder, wie vor einigen Jahren schon die Diskussion führen, ob es besser ist die Wale einer Kryptowährung zu kennen (wie bei XRP) oder nicht (wie bei vielen anderen Cryptos).
  12. Ok, das kann ich im Großen und Ganzen nachvollziehen. Auch ich denke, dass ein neues Investment in XRP derzeit sehr hohes Risiko bei fraglichem Ertrag wäre. Dennoch besteht durchaus die Möglichkeit einer wieder überdurchschnittlichen Kursentwicklung bei 1. einem klar erfolgreichen Ausgang des Gerichtsverfahrens und 2. bei attraktiven Optionen mit XRP via Flare Network im DeFi Bereich was zu machen. Festhalten muss man aber auch, dass XRP noch meilenweit von der Umsetzung der Vision einer Brückenwährung entfernt ist.
  13. Bist heute schlecht aufgestanden? Du weißt doch, dass Jed McCaleb seit Jahren nix mehr mit Ripple am Hut hat und der Obermufti von Stellar ist. Natürlich hat er kein Interesse an XRP und verkauft seinen Anteil soweit ihm das erlaubt ist. Das ist dieses Jahr so, das war auch schon vor Jahren so.
  14. Was mir bei IOTA aus der Ferne und losen Beobachtung auffällt, ist die vglw. starke Forschungsausrichtung. Sind ja doch bei einigen drittmittelfinanzierte Projekten dabei soweit ich weiß. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass das gleichzeitige Betreiben von Forschung und dem Abliefern marktreifer Lösungen in einer personell überschaubaren Organisation ein wahnsinniger Spagat ist. Gerade im schnelllebigen Krypto-Bereich stell ich mir das höllisch schwierig vor.
  15. Farm läuft seit Freitag, erste drei Tage war doppelte Rewards, läuft insgesamt 90 Tage. Derzeit liegt der ROI bei ca. 0,6 % / Tag, wenn man die Dinos verkauft. Ich hab bisher so ca 6 % ROI gehabt. Das gute am Aavegotchi Staking im Gegensatz zu anderen Projekten ist, dass deine Token aus dem Liquidity Pool in einer Farm nicht gerugged werden können. Ach ja wg Gebühren. Läuft alles auf Polygon/Matic. Wenn man mal dort unterwegs ist, sind die Gebühren lachhaft, weniger als 1 Cent pro Transaktion.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.