Jump to content

BL4uTz

Mitglied
  • Posts

    3,666
  • Joined

  • Last visited

Reputation

4,178 Excellent

Recent Profile Visitors

9,681 profile views
  1. Swap dinger sind in diesem Bullenmarkt sehr beliebt und bringen teilweise die größten Profite. Die mcap bei dem ist noch nicht so hoch also falls wirklich gut ist dann interessant. Aber ich suche aktuell nach was anderem. Welcher dex ist von dem ? Handelsvolumen mit anderen vergleichen und täglich ob wächst das wären Möglichkeiten um zu sehen ob erfolgreich. Ja hab davon mitbekommen, hätte man wenn man etwas intensiver recherchiert hätte als deutlich mehr und bessere gründe sehen können als nur das rebranding und hätte da groß investieren können. Nach dem Anstieg zu spät, meine kleine Position ist jedoch inzwischen etwas größer und die halte ich. Quickswap sieht mir auch zu sehr gepumpt aus um da einzusteigen.
  2. x9 Wie man sieht solche Treffer von 900% in unter 3 Monaten sind keine Magie, das Recherchieren lohnt sich also, wobei es hier nur eine oberflächliche Recherche war, die oft auch reicht. Doch ich lasse sie auf mich zukommen , wenn man auf krampf versucht solche Treffer zu erzwingen geht es oft nach hinten los. Der Jackpot ist es so davon überzeugt zu sein und damit richtig zu liegen, dass man große Positionen akkumuliert. Beispiel aktuell Mina ist so ein Kandidat, vor allem wenn mit günstigem Preis rauskommt, aber könnte ein paar Jahre dauern bis sich richtig auszahlt. Wer beobachtet sieht die Coins die jetzt richtig steil gehen sind vor 2-3 Jahren raus
  3. Schöner bounce , unerwartet wieder einmal
  4. Zeigt ICO ended Sind das alles ICOs? Braucht viel Zeit die alle zu recherchieren, lohnt sich aber sicherlich
  5. Durchaus möglich , btifinex macht das ja auch das Geld ist in Coins angelegt. Ich denke Selbstmordraten werden sehr hoch gehen. Haben alles richtig gemacht, manche Millionen $ gemacht , finanzielle Freiheit schönes leben wartet und in einem Tag alles weg ohne Mitverschulden außer die Coins auf exchange liegen zu haben.
  6. Die Melden Insolvenz die Börsen , wenn wollen die verarschen exchange drucken Geld . So ekelhaft wie gierig Leute sein können. Könnte Zeigen wie es in anderen Ländern auch passieren kann wenn solche Verbote kommen. Insolvenz oder exit scam einer nach dem anderen. In Türkei waren min 20% der Leute in Krypto investiert , eher mehr. Und ich denke wenn dann mit dem Großteil ihres Geldes + das Geld der Familie. Das könnte echt schlimm für das Land enden.
  7. Cardano event in paar Tagen https://coinmarketcal.com/en/event/cardano-africa-special-68191 Kurs hat noch nicht darauf reagiert. Und UNI hatte ich erwähnt v3 bald Kurs hat schon darauf reagiert
  8. Hast jetzt zu allem deinen Senf gegeben , lass alles raus. Aber die Beiträge machen mir zu wenig Sinn um darauf einzugehen. Hauptsache dir geht es besser , lass alles raus.
  9. War meine ehrliche Meinung , du hast doch nichts mit dem Buch zutun. Alleine durch meine Veranlagung hab ich es nicht so mit Lügen und habe auch sehr wenig Verständnis dafür, gib mir ein Grund warum ich ein Buch mit Lügen schlecht machen sollte ohne es gelesen zu haben. Warum sollte ich überhaupt Lügen erfinden für irgendwelche Leute im Internet , eure Meinungen über mich interessieren mich null, warum sollte ich für euch Lügen erfinden. Ein großes fettes schweres Buch. Für daytrader. Du bist kein Daytrader und hältst nichts von Charts, warum also empfiehlst du anderen so ein Buch wo es nur darum geht, macht kein Sinn, um die paar cent für dein Affiliate zu bekommen ? Mitnehmen was geht oder dein Motto. Ich rate Leuten von traden ab von daytraden sowieso deshalb ist das Buch für diesen Markt Müll und das müsstest du selber auch wissen.
  10. Cool bleiben keine emotionalen Handlungen. Mich persönlich könnte es kaum weniger interessieren da ich mir ziemlich sicher bin das wir noch höhere Kurse sehen. Ich habe Geld auf der Seitenlinie, also habe ich die Chance von dem Dump zu profitieren, ich habe hier mehrmals geschrieben das es wichtig die Seitenlinie. Leider waren einige zu gierig, den Fehler hätte ich auch fast gemacht, zeigt sich jetzt wie plötzlich sich die Situation ändern kann. Man sollte trotzdem schauen irgendwo Geld zu besorgen und die Korrektur zu nutzen , entweder 43k$ oder 20k-30k$ am besten für beide.
  11. Das ist gut möglich, wie erwähnt der Crash dez 2017 war auch um die Uhrzeit 2-3Uhr. Normal bin ich um die Zeiten aktiv , nur zu der Zeit konnte ich früher schlafen, man war zufrieden mit dem ganzen Gewinn und wurde unvorsichtig die letzten Tage, was auch ein Zeichen sein kann.
  12. Das stimmt auf so vielen Ebenen nicht , ich werde später darauf antworten bin müde. Aber im Spekulantenthread da ich finde diese Geschichte ist sehr lehrreich und macht den Unterschied im Kryptomarkt zwischen große Verlierer und große Gewinner https://coinforum.de/topic/21534-börsenweisheiten-für-spekulanten/page/6/?tab=comments#comment-588482 Verstehen manche nicht, hätte ich in meinen ersten 2 Jahren auch nicht verstanden. Auch nach 5 Jahren würde ich es nicht verstehen wenn ich den ganzen Tag nicht mehr als nur im Trollchat lesen würde.
  13. Man kann am Chart es wenn dann nur ein paar Stunden vorher erkennen das ein Dump kommt. Dafür muss man zur richtigen Zeit beobachten was nicht immer möglich ist da man schlafen muss, 2017 hatte ich geschlafen. Also muss man sich vorher darauf vorbereiten, mit Vorbereitung trifft man das Top nicht. Falls man nicht schläft und es sieht ist es am einfachsten denke ich zu shorten als hedge (also BTC auszuleihen und zu verkaufen in der größe wie der eigene Bestand, oder so viel wie man verkaufen möchte) . Dann kann man auch ein Stop loss knapp darüber platzieren. Falls es das Top war hat man alles richtig gemacht und sieht den SL nie wieder . Aber ich werde mir da noch was richtig überlegen. Vor allem worauf man besonders achten muss. Das Top zu erwischen macht nicht den Unterschied zwischen Gewinner oder Verlierer. Aber mit der Hoffnung da zu sitzen während man all in ist , das werden die Verlierer. Altcoins müssen abgestossen werden wenn die Party vorbei ist. Man sieht aktuell schon wie groß sie verlieren und sie hören dann 2-3 Jahre nicht auf zu verlieren. Und trotzdem wird es genug Leute geben die sie lange halten werden und kurz vor dem start des nächsten Bullenmarktes verkaufen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.