Jump to content

Informationsbeschaffung


Benno0

Recommended Posts

Ich würde gerne wissen wie ich am schnellsten an relevante Informationen herankomme? Momentan nutze ich BTC-Echo und Newsnow und coingape. Mit etwas Glück komme ich so manchmal 30-60 Minuten an relevante INfos nachdem der preis korrigiert hat. Gibt es eine Möglichkeit das zu beschleunigen? Liveticker oder sowas ?

Und wie komme ich an Infos zu den Ergebnissen wichtiger Termine wie diese hier zb:

25.01.2023, 10:00 Uhr (MEZ)
Bekanntgabe des Ifo-Geschäftsklimaindex für Deutschland

26.01.2023, 14:30 Uhr (MEZ)
Veröffentlichung der Auftragseingänge für langlebige Güter in den USA

26.01.2023, 14:30 Uhr (MEZ)
Präsentation des Bruttoinlandsprodukts (BIP) für das vierte Quartal in den USA

26.01.2023, 16:00 Uhr (MEZ)
Veröffentlichung der aktuellen Verkaufszahlen neu gebauter Häuser in den USA

27.01.2023, 14:30 Uhr (MEZ)
Veröffentlichung der aktuellen Zahlen der privaten Konsumausgaben (PCE) in den USA

 

Hab heute bei der ifo geschaut aber kurz nach 10 waren immer noch keine neuen daten da. Wo bekomme ich solche infos am schnellsten her ?

Link to comment
Share on other sites

4 hours ago, Benno0 said:

Ich würde gerne wissen wie ich am schnellsten an relevante Informationen herankomme? Momentan nutze ich BTC-Echo und Newsnow und coingape. Mit etwas Glück komme ich so manchmal 30-60 Minuten an relevante INfos nachdem der preis korrigiert hat. Gibt es eine Möglichkeit das zu beschleunigen? Liveticker oder sowas ?

Und wie komme ich an Infos zu den Ergebnissen wichtiger Termine wie diese hier zb:

25.01.2023, 10:00 Uhr (MEZ)
Bekanntgabe des Ifo-Geschäftsklimaindex für Deutschland

26.01.2023, 14:30 Uhr (MEZ)
Veröffentlichung der Auftragseingänge für langlebige Güter in den USA

26.01.2023, 14:30 Uhr (MEZ)
Präsentation des Bruttoinlandsprodukts (BIP) für das vierte Quartal in den USA

26.01.2023, 16:00 Uhr (MEZ)
Veröffentlichung der aktuellen Verkaufszahlen neu gebauter Häuser in den USA

27.01.2023, 14:30 Uhr (MEZ)
Veröffentlichung der aktuellen Zahlen der privaten Konsumausgaben (PCE) in den USA

 

Hab heute bei der ifo geschaut aber kurz nach 10 waren immer noch keine neuen daten da. Wo bekomme ich solche infos am schnellsten her ?

Schnell ist immer relativ, besonders wenn es umsonst sein soll. Es gibt Dienstleister, die bringen sowas zeitnah, z.B. Bloomberg. Aber die Kosten.

Wenn Du sowas traden willst, legt man zu dem jeweiliegen termin eine Order nach oben und eine nach oben. OTO/OCO (One Touch Order, Order cancel Order), Broker haben da manchmal andere Name, muss Du in Deiner Plattform sehen. Wenn dann eine Order durchkommt, dann wird die andere automatisch gelöscht.

Du bekommst solche Infos zum traden am schnellsten aus der Preiskurve, wenn jemand drauf reagiert, das sind dann die mit dem Zugang zu schnellen Informationen 🙂

Du hast in Deiner Liste die bekanntgabe der Arbeitslosenzahlen in den USA vergessen, ganz wichtige Nummer.

 

Edited by Chantal Krüger II
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Chantal Krüger II:

Schnell ist immer relativ, besonders wenn es umsonst sein soll. Es gibt Dienstleister, die bringen sowas zeitnah, z.B. Bloomberg. Aber die Kosten.

Wenn Du sowas traden willst, legt man zu dem jeweiliegen termin eine Order nach oben und eine nach oben. OTO/OCO (One Touch Order, Order cancel Order), Broker haben da manchmal andere Name, muss Du in Deiner Plattform sehen. Wenn dann eine Order durchkommt, dann wird die andere automatisch gelöscht.

Du bekommst solche Infos zum traden am schnellsten aus der Preiskurve, wenn jemand drauf reagiert, das sind dann die mit dem Zugang zu schnellen Informationen 🙂

Du hast in Deiner Liste die bekanntgabe der Arbeitslosenzahlen in den USA vergessen, ganz wichtige Nummer.

 

Was meinst du mit preiskurve ? meinst du damit einen bestimmten technischen indikator ? Ich handle momentan eher noch mehr auf gefühl was bisher auch ganz gut klappt , im bullenmarkt aber auch keine kunst ^^ 

OTO/OCO verstehe ich als sowas wie eine doppelte order richtig ? also wenn ich 20 eth kaufen will zb. bei 1500€ kann ich eine order platzieren die den kauf zu diesem zeitpunkt automatisch auslöst und falls der preis unter zb. 1300€ fallen sollte löst die selbe order den verkauf meiner eth aus hab ich das so richtig verstanden? Und ginge das so auch, wenn ich noch keine eth besitze, also kann ich bereits eine solche order platzieren die bei 1300€ automatisch verkauft auch wenn zum zeitpunkt der platzierung noch keine eth auf dem konto sind ?

Und wie genau führe ich so eine order technisch aus geht das über die stoploss funktion ?

Link to comment
Share on other sites

9 hours ago, Benno0 said:

Was meinst du mit preiskurve ? meinst du damit einen bestimmten technischen indikator ? Ich handle momentan eher noch mehr auf gefühl was bisher auch ganz gut klappt , im bullenmarkt aber auch keine kunst ^^ 

OTO/OCO verstehe ich als sowas wie eine doppelte order richtig ? also wenn ich 20 eth kaufen will zb. bei 1500€ kann ich eine order platzieren die den kauf zu diesem zeitpunkt automatisch auslöst und falls der preis unter zb. 1300€ fallen sollte löst die selbe order den verkauf meiner eth aus hab ich das so richtig verstanden? Und ginge das so auch, wenn ich noch keine eth besitze, also kann ich bereits eine solche order platzieren die bei 1300€ automatisch verkauft auch wenn zum zeitpunkt der platzierung noch keine eth auf dem konto sind ?

Und wie genau führe ich so eine order technisch aus geht das über die stoploss funktion ?

Beschäftige Dich bitte mit den Basics, um Verlsute zu vermeiden.

Preiskuven sind die graphische Darstellung der Preise über einen Zeitraum und Granularität.

Um diese Preiskurve besser sichtbar und lesbar zu machen, gibt es z.B. Technische Indikatoren. Ein ROC ist einer davon, um das Momentum darzustellen. Das kannst Du Dir wie ein Tennisball vorstellen, den Du nach oben wirfst. Am Anfang hat er eine grosse Geschwindigkeit, wird immer langsamer bis zum Umkehrpunkt, bis er wieder fällt.

Die Basis dieses Threads ist, wie man am schnellsten zu Event basierten News kommt, das ist eine Art zu traden. War mir neu, dass diese Coins beeinflussen.

Wenn man sowas macht, also auf grosse Bewegung nach einer News tradet, Du aber nicht den Inhalt weisst, dann gibt es oft zwei Richtungen. Steil nach oben oder steil nach unter. Also geht man bei, kurz vor der Bekanntgabe eine Limitorder nach oben und eine nach unten zu setzen. Wenn eine gefillt wird, wird bei OCO in der Regel die andere automatisch gelöscht. Als Teil der gefillten Limit Order kann man in der Regel gleichzeitig die Limits (Take Profit, Stop Loss, etc) der Postion setzen.

Wie sowas aussieht, ist immer Börse/Broker abhängig. Nicht alle bieten alles an.

Nach Gefühl traden hat noch nie auf Dauer funktioniert. Statistiken zeigen, ca. 95% aller Totalverluste wurden so erzeugt.

Edited by Chantal Krüger II
Link to comment
Share on other sites

vor 41 Minuten schrieb Chantal Krüger II:

Beschäftige Dich bitte mit den Basics, um Verlsute zu vermeiden.

Preiskuven sind die graphische Darstellung der Preise über einen Zeitraum und Granularität.

Um diese Preiskurve besser sichtbar und lesbar zu machen, gibt es z.B. Technische Indikatoren. Ein ROC ist einer davon, um das Momentum darzustellen. Das kannst Du Dir wie ein Tennisball vorstellen, den Du nach oben wirfst. Am Anfang hat er eine grosse Geschwindigkeit, wird immer langsamer bis zum Umkehrpunkt, bis er wieder fällt.

Die Basis dieses Threads ist, wie man am schnellsten zu Event basierten News kommt, das ist eine Art zu traden. War mir neu, dass diese Coins beeinflussen.

Wenn man sowas macht, also auf grosse Bewegung nach einer News tradet, Du aber nicht den Inhalt weisst, dann gibt es oft zwei Richtungen. Steil nach oben oder steil nach unter. Also geht man bei, kurz vor der Bekanntgabe eine Limitorder nach oben und eine nach unten zu setzen. Wenn eine gefillt wird, wird bei OCO in der Regel die andere automatisch gelöscht. Als Teil der gefillten Limit Order kann man in der Regel gleichzeitig die Limits (Take Profit, Stop Loss, etc) der Postion setzen.

Wie sowas aussieht, ist immer Börse/Broker abhängig. Nicht alle bieten alles an.

Nach Gefühl traden hat noch nie auf Dauer funktioniert. Statistiken zeigen, ca. 95% aller Totalverluste wurden so erzeugt.

naja das mache ich ja gerade, also mich mit den basics beschäftigen deswegen stelle ich hier ja so viele blöde fragen :D Ich muss halt gestehen, dass es für mich ziemlich schwierig ist überhaupt heraufzufiltern, was wichtige basics sind und was für mich eher irrelevant ist. Es ist alles momentan noch sehr sehr viel und es gibt massig anletung die mir erklären was etwas ist, aber nur sehr wenige, die mir zeigen wie etwas tatsächlich umgesetzt wird. Das ist so ziemlich das größte Problem. Wo befindet sich knöpfchen X wo finde ich danach schalter Y und wo ist Hebel Z der die funktion von X und Y vereint ?

Deswegen trade ich momentan auch nur mit 500 euro nicht mit meinem ganzen invest. Momentan spiele ich nur mit meinem übungsbetrag rum.

Mache zum beispiel kein margin oder sonst irgendwas bei dem ich mich verschulden könnte, werd ich auch nie. Ich will "nur" lernen zum rechten zeitpunkt zu kaufen und zum passenden wieder zu verkaufen in kurzen und in langen Zeitspannen.

Gibt es vllt. ein gutes Video zum Thema technsiche Umsetzung von OTO /OCO bisher finde ich nur videos die mir erklärt haben was das ist und wofür es gut ist, aber nicht wie genau das geht ^^

Link to comment
Share on other sites

1 hour ago, Benno0 said:

naja das mache ich ja gerade, also mich mit den basics beschäftigen deswegen stelle ich hier ja so viele blöde fragen :D Ich muss halt gestehen, dass es für mich ziemlich schwierig ist überhaupt heraufzufiltern, was wichtige basics sind und was für mich eher irrelevant ist. Es ist alles momentan noch sehr sehr viel und es gibt massig anletung die mir erklären was etwas ist, aber nur sehr wenige, die mir zeigen wie etwas tatsächlich umgesetzt wird. Das ist so ziemlich das größte Problem. Wo befindet sich knöpfchen X wo finde ich danach schalter Y und wo ist Hebel Z der die funktion von X und Y vereint ?

Deswegen trade ich momentan auch nur mit 500 euro nicht mit meinem ganzen invest. Momentan spiele ich nur mit meinem übungsbetrag rum.

Mache zum beispiel kein margin oder sonst irgendwas bei dem ich mich verschulden könnte, werd ich auch nie. Ich will "nur" lernen zum rechten zeitpunkt zu kaufen und zum passenden wieder zu verkaufen in kurzen und in langen Zeitspannen.

Gibt es vllt. ein gutes Video zum Thema technsiche Umsetzung von OTO /OCO bisher finde ich nur videos die mir erklärt haben was das ist und wofür es gut ist, aber nicht wie genau das geht ^^

Dann bist Du etwas im falschen Thread. Aber Informationsbeschaffung findet über Google statt. Das musst Du schon wirklich selber machen. Die gebratenen Tauben fliegen Dir beim Trading nicht in den Mund.

OCOs sind Basics, jeder Broker wie Binance, der das anbietet hat das auf seinen Seiten erklärt. Videos findest Du auf Youtube. Die Knöpfchen finde mal selber.

95% des Trading Erfolgs hat mit dem Posityioning Sizing zu tun, Timing sind dann die anderen 5%.

Und Youtube ist mit sowas voll, man fängt aber zuerst beim Trading Plan an und baut seine Kompetenzen parallel dazu auf.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.