Jump to content

Eilt wallet kompromittiert, Airdrops auf dem Weg


Recommended Posts

Hallo zusammen, 

leider wurde mein Coinbase-Wallet kompromittiert und um 1 sol (mehr war nicht zu holen) erleichtert. 

Allerdings habe ich im Slothana Presales so einiges an sol gesendet, und die nun für morgen anstehenden Airdrops laufen wohl direkt in die Hände der Scammer. 

 

Ich bitte um Hilfe. Was kann ich noch tun?

 

Danke für die Antwort. 

 

Viele Grüße,  Gudrun

  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo in die Runde, 

sorry, ich bin auch so ein absoluter Crypto-Neuling, ein Dummer wahrscheinlich noch dazu.  Daher Entschuldigung für ggf. dumme Fragen. 

Folgendes ist bislang passiert:

Ich habe Solana gekauft und von meinem Coinbase Wallet an die auf der Website von Slothana.com veröffentlichte  Adresse geschickt, in mehreren Tranchen.

Für einige dieser Sendungen hatte ich anschließend erhalten-Transaktionen mit dem Wert "0", aber dem Hinweis, dass mögliche Airdrops erkannt worden sind.  Ich habe diese Sendungen quasi als Empfangsbestätigung empfunden. 

Da ich nicht für alle meine Sol-Sendungen entsprechende "Empfangsbestätigungen" bekommen habe, hatte ich mit dem Kundendienst Kontakt aufgenommen - und bin wahrscheinlich gescammt worden. Mutmaßlich habe ich eine Fake-Adresse benutzt (SlothanaHelp).

Jedenfalls sollte ich mein Wallet mit einer „dapp“? (clouddapp….) verbinden, und dafür muss Guthaben auf der Wallet sein.

Klar, was dann passierte: Guthaben drauf und schwups, Guthaben weg, versendet, aber nicht von mir. 

Also neuer Versuch mit dem Kundendienst (SlothanaCSD) – diesmal dem richtigen, hoffte ich. Ich habe darauf hingewiesen dass mein Coinbase-Wallet gescammt ist und der Airdrop der Sloths direkt bevorsteht, und die Airdrops bitte nicht auf mein Coinbase-Wallt gesandt werden sollen.

Deren Rat, neues Wallet eröffnen (Trustwallet), mit der dapp (decenlaunch) verbinden, vorher Guthaben einzahlen….

In der Zwischenzeit hat der Airdrop stattgefunden, und die Sloths sind problemlos eingetroffen, natürlich auf dem Coinbase-Wallet. Genauso problemlos hat mein Coinbase Wallet die Sloths irgendwohin versendet.

Und natürlich ist das Guthaben auf dem neuen Trustwallet, kaum drauf, wieder versendet – nicht von mir.

Ich bitte höflich um Ratschläge.

Dass ich mich wahrscheinlich brunzdumm verhalten habe, ist mir auch inzwischen klar….

Danke für Hilfe

Link to comment
Share on other sites

Wenn du deine Wallet mit einer Webseite verbindest, dann hat die Webseite Zugriff auf deine Wallet.

So einfach isses.

Also solltest du eine Wallet nicht mit derart fragwürdigen Abzockseiten verbinden.

Slothana... sorry... das ist bullshit.

Geh in die Eallet, irgendwo in den Einstellungen muss ein Punkt sein der heisst "Walletconnect" oder  "Verbindungen" oder so ähnlich. Dort kannst du sehen mit welchen Seiten deine Wallet verbunden ist.

Diese Verbindungen musst du dort erstmal trennen.

Anschliessend löschst du deine Wallets die du dafür benutzt hast.

Deine Coins sind sowieso weg und es gibt keine Möglichkeit die zurückzuholen. Möglicherweise melden sich welche bei dir die versprechen das sie gegen Bezahlung deine Coins zurückholen. Das ist dieselbe Abzocke, oft von denselben Leuten die dir schon deine Coins weggenommen haben. Wenn du die bezahlst, dann ist auch das Geld wieder weg.

Also, lies dich hier ein in den Umgang mit Wallets.

Und konzentrier dich auf normale Sachen. Nicht son Shitcoincasino was dir bei Telegram, Instagram usw. als ultimativer Geheimtipp angepriesen wird. Das ist immer dieselbe Abzocke.

Wenn do sowas alles am Handy machen willst, dann sorg dafür das dein Handy sauber ist, nix kostenlose Spiele (Datenklau und ausspähen) und nix Telegram, Whatsapp und drölftausend "hilfreiche handytools".

Das Zeug gefährdet deine Coins. Darüberhinaus ists ärgerlich auf dem Handy grosse Summen zu haben und dann verliert man es oder so. Backup ist also wichtig. Sehr wichtig. Das Backup besteht aus dem Seed der Wallet.

Informier dich.

  • Love it 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo Tschubaka,

Vielen lieben Dank für die Informationen.

Das werde ich so machen. 

Liebe Grüße, Gudrun 

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.