Jump to content

BNB Wie erkenne ich, ob ein Vertrag (Pankeswap/Trust Wallet) Betrug ist?


Recommended Posts

Habe, vielleicht unvorsichtig, mit BNB mittels Trust Wallet über PancakeSwap Anteile an einem Token gekauft (ich hoffe, mich richtig auszudrücken). Habe die Adresse überprüft, war alles in Ordnung. Habe Gewinn gemacht. Als ich verkaufen wollte, zurück in BNB, ging das aber nicht. Ich habe mit dem Ausgeber Kontakt aufgenommen und der sagte, ich müsse mindestens 1 BNB investieren, erst ab dieser Größenordnung funktioniere die Auszahlung. Ist das glaubwürdig? Er schickte mir den entsprechenden Auszug des Token-Vertrags. Den habe ich mir gesondert auch angeschaut und habe dort aber einige andere Angaben gefunden. Er hat mir Angaben zu BEP20 geschickt: "Exact buy allowing 1.00 BNB BEP 20".
Im Vertrag selbst, über Bscscan.com eingesehen, kann ich nichts dergleichen finden. Zudem ist dort nie von BEP20 die Rede, sondern nur von ETH20.
Fragen:
a) Ist es überhaupt denkbar/üblich, dass eine Mindestinvestitionssumme für Auszahlungen festgesetzt werden können (obwohl man problemlos mit kleineren Summen investieren kann)? Also rein geht es mit welcher Summe auch immer, aber raus angeblich nur ab einer Mindestinvestition.
b) Ist der von mir genannte Vertrag (0x266c47D5C106b758F545049d8B1f8cab5b2B4305) möglicherweise ein Betrug?
c) Ist das denkbar, dass die gesamte Investition über BNB abläuft, aber im Vertrag von ETH die Rede ist?

Wahrscheinlich blöde Fragen, aber es ist meine erste Investition im Krypto-Bereich. Habe also null Erfahrung. Laut meinem Kontostand auf TrustWallet habe ich einen schönen Gewinn gemacht, der aber nichts nützt, wenn ich nicht rankommen.
Danke schon jetzt für möglich Antworten

Edited by Dodidodo74
Link to comment
Share on other sites

vor 55 Minuten schrieb Dodidodo74:

Ist es überhaupt denkbar/üblich, dass eine Mindestinvestitionssumme für Auszahlungen festgesetzt werden können (obwohl man problemlos mit kleineren Summen investieren kann)? Also rein geht es mit welcher Summe auch immer, aber raus angeblich nur ab einer Mindestinvestition.

Wahrscheinlich kann man da alles mögliche hineinprogrammieren. Wenn sowas gemacht wird sollte klar sein dass alles, was damit zu tun hat, höchst unseriös ist.

vor 57 Minuten schrieb Dodidodo74:

Ist der von mir genannte Vertrag (0x266c47D5C106b758F545049d8B1f8cab5b2B4305) möglicherweise ein Betrug?

Ja wegen 100% Sell-Tax.
https://honeypot.is/?address=0x266c47d5c106b758f545049d8b1f8cab5b2b4305
https://apespace.io/honeypot/0x266c47d5c106b758f545049d8b1f8cab5b2b4305
 

vor 58 Minuten schrieb Dodidodo74:

Ist das denkbar, dass die gesamte Investition über BNB abläuft, aber im Vertrag von ETH die Rede ist?

Der Code für Scam-Token ist doch eh zu 100fach kopiert und geklaut. Nur der Name wird geändert.

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Um die Frage aus deiner Thread-Überschrift zu beantworten:

Ich würde mich an die gelisteten Coins & Token halten. Siehe z.B. https://www.coingecko.com/

Irgendwelche frisch gelaunchten und unbekannten Token die man nur auf dezentralen Exchanges kaufen kann sind mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Betrug.
Wenn du unbedingt Topfschlagen im Minenfeld spielen willst nutze Seiten wie die oben von mir verlinkten oder sowas wie
https://www.dextools.io/app/en/bnb/pair-explorer/0xcd7c08bddd0e69398802578ede15a96ee3f850d0
(siehe unten links. Wenn da nicht alles grün ist, würde ich es mit der Kneifzange nicht anfassen)

Dann hast du aber nur den technischen Betrug ausgeschlossen. Trotzdem kaufst du total unnütze Token ohne irgendeinen Gegenwert deren einziger Sinn darin liegt jemand anderen zu finden der sie dir für mehr Geld abkauft.

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Vielleicht noch eine Frage: Wie kann es sein, dass da jeder in einen Vertrag alles reinschreiben kann? Gibt es keine Aufsicht? Danke nochmals für die Hinweise zu den Instrumenten, um das etwas vorab abklären zu können.

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten schrieb Dodidodo74:

wie schaffen sie es dann, dass so viele Käufe, aber auch Verkäufe aufscheinen

Filtere die Liste mal nach Verkäufen.
Es verkauft nur eine einzige Wallet (0x42F68583e8c8cDD3e109d69855CbaDA63e0a0360).
Das ist die Wallet die den Token erschaffen hat:
https://bscscan.com/tx/0xaf8abf2519ebe651d3f092ce93d7fffe1f38d241589e869c2200dbb89ee8a1b4

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.