Jump to content

Matchbox

Mitglied
  • Posts

    59
  • Joined

  • Last visited

Reputation

55 Excellent

1 Follower

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Naja meine 'Strategie' war ja nicht ein Investment sondern sondern dass mein Account als Crowdloan Supporter geinkt ist. Manta hat gerade schon eine Community Round für den MA Token angekündigt. Wer beim Calamari Crowdloan dabei war, sollte eine Mail bekommen haben. https://squadgame.manta.network/event-details EDIT: Auch andere könnten qualifiziert sein, z.B. wer dem Telegram Channel vor September beigetreten ist oder wer den Newsletter aboniert hat. https://squadgame.manta.network/event-details/the-round-specifics
  2. Der aktuelle Plan ist: Batch 1 - 1 week cadence • Auction 1: Nov. 11, 2021 - Nov. 18, 2021 • Auction 2: Nov. 18, 2021 - Nov. 25, 2021 • Auction 3: Nov. 25, 2021 - Dec. 2, 2021 • Auction 4: Dec. 2, 2021 - Dec. 9, 2021 • Auction 5: Dec. 9, 2021 - Dec. 16, 2021 For lease period 6 starting Dec 17 2021 Batch 2 - 2 week cadence; with auctions still lasting 1 week • Auction 6: Dec. 23, 2021 - Dec. 30, 2021 • Auction 7: Jan. 6, 2022 - Jan. 13, 2022 • Auction 8: Jan. 20, 2022 - Jan. 27, 2022 • Auction 9: Feb. 3, 2022 - Feb. 10, 2022 • Auction 10: Feb. 17, 2022 - Feb. 24, 2022 • Auction 11: Mar. 3, 2022, Mar. 10, 2022 For lease period 7 starting March 9, 2022 Dem Kurs von DOT gefällt's 😁
  3. Alles klar. Aber Steuerberater sind nicht allwissend und auch keine Absicherung gegen Rechtsunsicherheiten, also bin ich immer an neuem Input interessiert wo ggfs. Fallstricke lauern könnten. Danke für's Feedback. Insgesamt evtl. ein Missverständnis. Lending habe ich nie betrieben, nur Borrowing. ETH eingezahlt und einen Kredit in Höhe von bis zu 60% des Gegenwertes in USDT aufgenommen. Die ETH blieben dabei in meinem Account, sie sind nur nicht auszahlbar. Nach Zeit X den Kredit + Zinsen zurückgezahlt und die ETH können wieder ausgezahlt werden. Trades kommen nach unserem Verständnis dabei nicht zu Stande.
  4. Schade das außer wagen Andeutungen nichts kommt @skunk ...
  5. Wer ein paar KSM Krümel übrig hat kann sich in 10 Minuten (14:30 CET) ein Early Beta Access NFT für Zeitgeist knipsen: https://tarot.zeitgeist.pm/ Kostet 0.01KSM (~$3) und ist vielleicht mal für irgendwas gut (Airdrop, Public Sale, Bonus beim Crowdloan o.ä.). Ich schreib nachher mal was. Links sind https://singular.rmrk.app/ bzw. https://kanaria.rmrk.app/
  6. Ich bezog mich auf die angesprochenen EUR und auf Nexo direkt.
  7. Da die Coins jederzeit unter meiner Verfügungsgewalt waren (also nicht veräußert, nicht in irgendwelche 'Collateral'-Gegenwert-Token getauscht o.ä.) und auch keine Einnahmen daraus generiert wurden, sind mein Steuerberater und ich uns eigentlich einig dass es keine Auswirkungen auf die einjährige Haltefrist hat. Ich lasse mich aber gerne (bzw. ungerne) eines Besseren belehren und habe ein offenes Ohr für Bedenken.
  8. Ich habe Nexo in der Vergangenheit öfter genutzt wenn ich mal kurzfristig Liquidität brauchte und keine BTC/ETH verkaufen wollte. Hauptsächlich für DeFi-Spielereien oder kurzfristige Spekulationen, also nie Euro auf's 'Real-Life'-Konto ausgezahlt. Ich war mit dem Service immer zufrieden und habe im Grunde nichts zu meckern. Schnelle Auszahlungen und als ich 1x den Support brauchte war das Problem innerhalb von Minuten gelöst. Die Konditionen sind mit der Zeit immer schlechter geworden, aber ich denke das gehört dazu wenn man wächst und nachhaltig wirtschaften muss. Also heißt schlechter eigentlich realistischer. Da ich meistens nur kurzfristig dort Coins liegen hatte und diese auch noch mit 40-60% beliehen waren, war das Risiko akzeptabel für mich. Ob man da jetzt Geld längerfristig zum Lending deponiert muss jeder für sich selbst entscheiden. Wie gesagt, not your keys und so. Ich denke einen kleineren Hack/Exploit kann Nexo auf Grund ihrer Finanzkraft durch den eigenen Token wegstecken und die User entsprechend entschädigen. Ob sie einen großen Hack oder Insider Job überleben wage ich erstmal zu bezweifeln. Zu dem Konditionen - für die 12% muss man schon einige Bedingungen erfüllen. Man muss das höchste Loyality Level haben, also mehr als 10% seines Kapitals in NEXO-Token halten. Außerdem muss man sich die Zinsen in NEXO Token auszahlen lassen und die Token (bzw. das Geld) für 3 Monate festlegen. Die Grund-Konditionen (ohne Nexo-Token und täglich verfügbar) sind nur 4%.
  9. Das Polkadot.js Account-/Wallet-System ist leider zu Begin echt nicht ganz einfach. Ich fürchte das steht auch einer schnellen Verbreitung bei Average Joe im Weg. Die Fearless Wallet soll wohl ganz komfortablel sein, habe sie aber noch nicht ausprobiert. Ja, wie Banana schon schrieb siehst du auf der Extension nichts. Du kannst damit auch nichts versenden o.ä. Die Extension dient nur der Bestätigung von Aktionen. Folge Bananas Link und schau da mal nach. Du musst mit der Web-App im DOT-Netzwerk sein und mit Extension ebenso im DOT-Netwerk oder "Allow use on any chain", sonst siehst du deinen Account nicht. Jay hat ein paar kurz gehaltene How-To-Videos die ich empfehlen kann (weiter unten / What-the-FAQ-Serie): https://www.youtube.com/channel/UCqNw3CEyOD-bjjYYaxVyG3Q/videos EDIT: Das hier z.B.: https://www.youtube.com/watch?v=jHaGfO1WJ0Q
  10. Bequatschen lassen von Fremden? Also am Telefon oder in der Werde-schnell-reich-WhatsApp-Gruppe? Oder wie bist du an die Person geraten?
  11. Ich habe mich übrigens dazu entschieden in JEDES der aktuellen KSM Crowdloan Projekte (außer MARS) ein bißchen KSM zu stecken. Es ist ja klar dass die Projekte keine Parachain mehr gewinnen werden also gibt es die KSM zeitnah wieder zurück. Habe natürlich neu gekaufte KSM und eine andere Wallet genommen wegen Steuergeschichten. Nahezu alle Projekte der abgelaufenen Crowdloans haben für ihre Crowdloan Supporter irgendwelche Vorteile generiert. z.B. eine garantierte Allocation für den Public Sale, Bonus-Prozente für weitere Crowdoans, Tokens obwohl keine Parachain gewonnen wurde usw. Da man als Ausgaben ja nur die Tx Kosten hat (und die sind auf KSM wirklich gering) habe ich die halbe Stunde Aufwand mal investiert ... vielleicht kommt ja was bei rum. Aktuell weiß ich das Integretee ein paar Token ausschüttet auch wenn sie nicht gewinnen und Picasso einen extra Bonus auf den nächsten Crowdloan gibt. Außerdem habe ich ein Kanaria Bird (https://kanaria.rmrk.app/) und viele Projekte haben für Kanaria Halter nochmal kleine Extras gedroppt wie Hintergründe, Brillen, Einhörner usw. Vielleicht gibt es ja diese Mal auch wieder was. Ich weiß das RMRK einige Partnerschaften hat. Falls Interesse an mehr Informationen zu den Kanaria Birds oder RMRK im Allgemeinen besteht lasst es mich wissen. Ich finde das Projekt ganz spannend und schreib gerne noch ein paar Infos zusammen ...
  12. Das werden wir wohl demnächst erfahren wenn die ersten Projekte ihre Crowdloans ankündigen. Ich meine dass Acala nächste Woche ihre Konditionen veröffentlichen wollte, finde aber gerade die Quelle dazu nicht mehr. Grundsätzlich ist die Marketcap von DOT ca. 10x so hoch wie die von KSM. Es steht theoretisch also auch 10x so viel Kapital für die Crowdloans (in USD) zur Verfügung. Wenn man jetzt 1000 USD in DOT in Crowdloans steckt wird auf dem Papier der Reward erstmal geringer sein als bei 1000 USD in KSM. Man hat ja mit den 1000 USD einen geringeren Anteil am Reward-Pool. Aber die DOT-Projekte sind auch die 'erwachsenen' bzw. 'richtigen' Projekte der jeweiligen Entwickler und deren Marketcap wird vermutlichen höher werden als die MCap der Kusama-Projekte. Wenn jetzt theoretisch der Crowdloan für Moonbeam (GLMR) 10x so teuer wird wie der von Moonriver (MOVR) der anteilige Rewardpool aber gleich bleibt (30% der Token) müsste Moonbeam eine 10x so hohe MCap erreichen wie Moonriverum gleich profitabel zu sein. Dazu kommt noch dass die meisten Projekte wohl auf 2 Jahre leasen wollen, die DOT also 2 Jahre gelockt sind. Man müsste also die Rendite auf zwei Jahre rechnen. Je nach Ansichtweise müsste das Projekt ggfs. eine 20x höhere MCap erreichen vs. Kusama. Ich kann mein KSM ja schon nach einem Jahr wieder reinvestieren. Außerdem befürchte ich das die meisten Projekte anteilig weniger für die Crowdloans ausschütten. Also am Beispiel Moonbeam vielleicht nur 15% der Token anstatt 30% wie bei Moonriver (reine Spekulation). Wie gesagt, richtig 'rumrechnen' können wir erst wenn die Projekte ihre Konditionen veröffentlich haben. Wenn die Nachfrage dann immernoch sehr hoch sein sollte, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Ich weiß allerdings nicht ob es bei Polkadot technisch möglich ist den Crowdloan nur für 'whitelisted' Accounts zu öffnen, die Höhe pro Account zu cappen usw. Ich glaube das entspräche auch nicht dem Gedanken hinter den Crowdloans. Ich gehe davon aus dass es auf FCFS hinauslaufen wird und sich das Interesse danach richten wird ob bzw. wo die Projekte Caps einrichten. Allgemein gehe ich davon aus dass die Crowdloans auf DOT nicht profitabler werden wie auf Kusama. Dazu steckt im Vergleich zu Kusama zu viel profesionelles Geld in DOT und über Venture Capital auch schon in den Projekten. Ich werde zumindest keine meiner bald steuerfreien DOT in Crowdloans stecken. Ich habe aber im Laufe des Septembers & Oktobers DOT nachgeladen, da ich davon ausgehe dass DOT nochmal einen guten Hype bekommen wird, wenn die Crowdloans losgehen. Aktuell gehe ich davon aus die einfach als Spekulation zu halten ... um sie in einen Crowdloan zu stecken müsste das Angebot schon sehr verlockend sein. Übrigens rechne mit positiven News zu den Crowdloans während der Sub0 Konferenz am 13./14.10. Würde mich enttäuschen wenn nicht ...
  13. Ich habe noch keine anderen Token als KSM & DOT, habe die beiden Accounts aber getrennt und würde nach Möglichkeit einen 'Main-Account' für das Kusama Ecosystem und einen 'Main-Account' für das DOT-Ecosystem haben wollen. Wüsste aktuell nicht, was dagegen spräche.
  14. Du kannst zwar deine Accounts sehen, aber du musst ja immer dein Passwort eingeben wenn du eine Transaktion machen möchtest. Auf Wunsch (Häkchen setzen) wird das Passwort 15 Minuten gespeichert aber spätestens nach 15 Minuten wirst du 'ausgeloggt' (bzw. musst dein Passwort neu eingeben).
  15. So, wie es aussieht ist es jetzt wohl entschieden. Kintsugi hatte ihren Crowdloan bei 200k KSM gecappt und da Heiko/Parallel schon über 200k hat haben sie anscheinend jetzt auch dicht gemacht. Das heißt Heiko gewinnt Auktion 10 und Kintsugi wird allen Anschein nach die "Surprise-Auction" No. 11 gewinnen. Übersicht: https://parachains.info/auctions#tab-pane-crowdloans-kusama-6-10 Ankündigung Aktion No.11: https://twitter.com/kusamanetwork/status/1443256475573436428?s=20
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.