Jump to content

bitcoin.de - Zusatzvereinbarung


webmaster76
 Share

Recommended Posts

Hallo an euch,

laut Zusatzvereinbarung bei bitcoin.de muss ein Verkäufer nicht zwingend die Anzahl an Bitcoins auf dem Onlinekonto hinterlegt haben, die er zum Verkauf anbietet. Er muss nur garantieren, dass er über die erforderliche Anzahl verfügt.

Gab es da aus euren Erfahrungen schon Probleme? Ich stelle mir folgendes Szenario vor: Hartz IV Empfänger Peter stellt 10 Bitcoins zum Verkauf ein, hat aber keinen Groschen in der Tasche. Käufer Heinz nimmt das Angebot an, überweist das Geld an Peter, der räumt die Kohle von seinem Konto ab und Heinz schaut in die Röhre. Was dann?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.