Jump to content

suntborg

Mitglied
  • Posts

    21
  • Joined

  • Last visited

Reputation

2 Neutral
  1. Hallo, ich bin bei Ethermine und lasse mir meine Profits aktuell auf Metamask auszahlen mit dem Ziel diese in eine Ledger Wallet zu bringen. Wie macht ihr das, wie tut ihr eure profits speichern? Für mich war das eher die Frage nach einer Langfristanlage in Ethereum bzw allg Coins.... Da ich mich mit dem Ganzen noch nicht so auskenne zahle ich im Moment echt viel Lehrgeld. Da Metamask die Coints im Polygon Netzwerk speichert bin ich mir nicht klar wie ich diese nun sichere. Die Umwandlung in Ethereum ins Ethereum Main Net läuft bei mir noch nicht. Ich habe einen Auszahlungstext bei ethermine direkt per Ethereum gemacht und musste bei 25USD 5,54USD Gebühren zahlen, was aus meiner Sicht ein Wahnsinn ist. Die Auszahlung als wETH ins Polygon ist das Problem das ich nicht weiss wie ich es dort raus bekomme.
  2. Hallo ich bekomme in Teamredminer folgende verwirrende Fehlermeldung: enabling SSL due to reconnect without receiving a valid rpc. wenn ich es einschalte bekomme ich die selbe Meldung nur dass ich es disable soll. Danke Suntborg
  3. Naja, ich bin noch in der Testphase. Wie schon oben gesagt, Win10 lasse ich weg und werde nur noch Linus nehmen, ich suche aktuell eine Distribution die ich nutzen kann, vorzugsweise Kostenfrei. Das Updaten und wechseln der Miner hat geholen beim T rex... Ethminer hat mir nur Probleme gemacht mit 8 Karten... Das B250 kann ich nicht mit 12 Karten betreiben, immer 3 Ausfälle, also habe ich nur 9 Karten drin. Mein Z270 läuft Problemlos mit 6... seit ich Hive nutze. Jetzt habe ich noch 2 Z490 gekauft die ich morgen bestücke. Mein Ziel ist es schnellen ROI zu erreichen, deshalb suche ich billige Karten. Wobei das auch ein kleines Risiko ist. Ich habe RX 6600 für 449 und RTX 2060 für 449 gekauft. die RTX bekomme ich auf 33 und die 6600 auf 32
  4. Hallo ich habe gelesen dass die CPU Kerne relativ wichtig seien beim Etherum minen, da der CPU mit mehreren Kernen mehrere Dinge gleichzeitig tun kann. Auf der anderen Seite lese ich dass alle günstige CPUs einbauen zB G4000 Serie. Und dann sagte jemand dass die CPU mit der Ansteuerung der PCI Slots zu tun hat. Aktuell habe ich betreibe aktuell zwei Rigs mit einmal 8 Karten und einmal 9 Karten (12 gehen irgendwie nicht) mit einem G4400. Ich habe die Karten mit 15% mehr Hashrate als ausgewiesen bei Whattomine stabil und gut am laufen. Was könnte mir eine CPU wie eine i5 10400 mit 6 Kernen für 145€ bringen?
  5. Da ich gerade mehrere Rigs gleichzeitig betreibe habe ich mehrere Ursache gefunden. Einmal hat mein Betriebssystem HiveOS zuerst auf Beta installiert werden müssen und dann online ein Update eingespielt auf die neuste Version, dann gings. Beim anderen musste ich die neuste Version vom Miner laden dann gings auch. Obwohl auf einem anderen Rig 8 Karten mit der alten Version liefen
  6. Danke für die Info, ich bin schon zu lange raus als dass ich da so vertieft bescheid weiss. Ich suchte eine Lösung die unter 200€ kostet mit Board und CPU aber dennoch 6 PCIE und 2 M2 Steckplätze die ich mittels Adaptern auf PCI upgraden wollte, also insgesamt 8. Ich habe ein Z270 da läuft das ganz gut. Aber ich finde nix gescheites mehr nun habe ich mir 2 Z490 gekauft mit einem I5.... die CPU kostete bei caseking nur 40€ aber das Board kostet über 190 € hab zwei bekommen für je 160.... hast du einen tip was ich nehmen kann, ich finde keine gescheiten empfehlungen.... Hatte ein Biontech B250 pro mit 12 GPU plätzen und G4400 CPU. Unter windows lief es garnicht stabil, unter Hive bekam ich 9 gpus stabil zum laufen laufen seit 12h aber mit 12 kackt es ab.... hast du einen vorschlag welcher chipsatz und cpu preislich ok wäre?
  7. Hallo ich denke darüber nach obiges zu kaufen, man bekommt ja schwer Ware. Ich würde es mit Linux betreiben wollen. Was würdet ihr kaufen wenn ihr am wirtschaftlichsten die Sache betreiben wollt. Gruß Stefan
  8. Ich hatte mal eine Zwischenfrage: 3080 TI, ich dachte die haben LHR? Nach welchen ökonomischen Interessen geht ihr bei der Auswahl der Karte und wieso genau diese? Ich habe jetzt einen Arsch voll Karten gekauft, will so auf 50 kommen, ich habe große Probleme an die Ware zu kommen. 6600 gehen gerade so noch aber mit einem rießen Aufwand. Aber nun zu deinem Problem. Um so viele Karten zu bekommen musst du an spezialisierte Produkthunter dran. Über offizielle Kanäle wie Distris oder den Hersteller wirst du diese Menge nicht bekommen. Denn die Frage ist wieso die dir zu dieser Zeit solche Karten verkaufen sollten. Wir haben eine voll-allocation Sehr wahrscheinlich wirst du in Deutschland, vielleicht sogar Europa nicht an solche Karten kommen in der Menge. Und mit Sicherheit wird es etwas teuer werden. Angenommen du kaufst die Karten ein für 600€ * 500pcs sind das 300k€, du wirst mit Beschaffungskosten von 30 bis 50k€ rechnen können. Ich würde solche Geschäfte nur direkt abwickeln niemals per Telefon oder mail. Das sind nur meine 2cent
  9. Hallo, ich habe aktuell zwei meiner normalen PCs umgebaut zu Rigs. Die PCs standen nur rum, es ist also nix besonderes.... Ich habe ein paar Teile dazu gekauft damit es besser läuft Könnte sich mal jemand die Konfiguration ansehen, ich kriege diese nur Teilvollständig zum laufen 1. PC HIVE OS auf Ethermine mit Redminer 1000 Watt Netzteil z270 Motherboard mit 1 großem silbernen PCIE, 1 großer schwarzer PCIE und 4 kleinen (altes Board) 4 GB DDR4 Alte CPU 3300MhZ Riser Ver 9 folgende Karten wollte ich einbauen: 3 6600XT Hellhound von PowerColor (Laufen zusammen einwandfrei, auch wenn die Hashrate bei HIVE plötzlich von 33 auf 28,49 bei allen sank (was ich komisch finde) 2 6600 XT von Asus, wenn ich die dazu stecke geht die Party los. GPU Dead und dann laufen die wieder hoch , bzw minen lt HiveIOS garnicht mehr Woran kann das liegen, hat er einen TIP? 2. PC ist mein neuer PC der eigentlich gut ausgestattet ist, was genau drin ist weiss ich nicht aber eine i9 CPU, 16GB mit Windows 10 3080 Founders (teuer gekauft bei einem Dopper) 2 x 2060 RTX ASUS Als ich den PC mit der 3080 und einer 2060 bertieb wars recht gut. die 3080 lief mit 102MHS und die 2060 erstaunlicher Weise mit 33MHS als ich dann die dritte installierte stieg das System aus und springt seit gestern abend nicht mehr an. Bin am doktern aber komme nicht weiter.... Das erste große Problem dass ich sehe ist das Netzteil das nur 530Watt hat... das könnte ein Problem sein. Gruss Stefan
  10. ich mach mal windows 10 drauf mal sehn was passiert
  11. Hi, ja das kann sein. Ich habe an allen kleinen Sots Karten drann, aber immer nur die die in Slot1 (also GPU 0) drin ist geht das Bild. Ich schau mal ins Bios. danke
  12. Hallo ich habe ein Z270 Gaming Motherboard. Es hat 4 kleine PCIE und 2 Große PCI Anschlusse wovon einer silbern ist. Wenn ich nun alle kleinen nehme läuft das System unter HiveOS super, aber nehme ich einen großen dazu läuft gar nix mehr. Hat wer einen TIP danke Setfan
  13. Hallo ich habe 3 RX 6600 Powercolor Hellhound und 2 ASUS auch RX6600 in einem RIG mit HiveOS. Das Problem ist dass sobald ich eine ASUS zu den 3 Powercolor nehme mind es nicht mehr bzw manchmal unstabil. Hat wer einen TIP? danke Stefan
  14. hab das Geld. meine fresse was für ein quatsch mit dem zeug wahnsinn
  15. und wieder ein stück weiter ich habe in dem Zahlungsweg bei polygon scan einen link gefunden der das Geld zufügt aber er bringt folgende Fehlermedlung Please connect your Web3 to Polygon PoS Chain network
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.