Jump to content

Bergarbeiter3000

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    53
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Bergarbeiter3000

  • Rang
    Mitglied

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Jena

Letzte Besucher des Profils

312 Profilaufrufe
  1. Hallo! Ich habe da auch mal eine Frage. Wieviel Bestätigungen braucht es denn nun? Wieso schwankt das denn immer? Mal ist ne Transaktion nach 2 Bestätigungen durch, mal braucht man 12 und wartet sich nen Wolf, wenns mal drauf an kommt. Wovon hängt das denn ab?
  2. Hallo, ich hätte da mal ne Frage. Wenn ich jetzt z.B. bei Cryptopia BTC einzahle und ne Gebühr von 50000 SAT habe, dann dauert das dort etwa 20 Minuten und meine Coins sind da. Bei KuCoin hingegen zahle ich den gleichen Betrag ein, auch mit ner Gebühr von 50K. Die wollen 6 Bestätigungen, jedoch habe ich hier nach über 1 Stunde noch nicht mal eine einzige Bestätigung. Warum dauert denn das so unterschiedlich lange? Das versteh ich nicht.
  3. Naja. Ich bin ja bereits investiert. Ich will ehrlich gesagt bei keinem Coin "all in" gehen, wie es mir hier scheinbar ironischerweise suggeriert wird. Habe das UNO vor ca. 2 Jahren noch bei Genesis Mining minen können. Damals hat 1kg 1,00€ - 1,20€ gekostet. Ich halte es bis heute. Jetzt 1kg ca 130€ seit etwa 1 Jahr stabil. Das find ich ok. Hat mich lumpige 10€ gekostet. ?
  4. @UlliSollte das mit dem Unobtanium ein Witz sein? Das ist bisher das einzigste, was immer stabil geblieben ist und/oder im Wert gestiegen ist.
  5. Meint Ihr BTC wird der einzige Coin bleiben? Ich interessiere mich eigentlich eher für Cardano und Unobtanium. Also mit "der einzige" meine ich, der einzige, der sich durchsetzen wird.
  6. OK. Als Verlierer habe ich mich nicht gesehen, nur bin ich momentan ein wenig desillusioniert bezüglich der weiteren Entwicklung. Brauch nur heute mal wieder zu gucken, da hat ja mal wieder fast alles um 25% nachgegeben. @battlecore Wenn Du es so siehst.... bleibt ja doch noch etwas Hoffnung.
  7. Hallo. liebe Coin-Enthusiasten, diese Frage brennt mir nun schon eine Weile unter den Nägeln. Gibt es hier eigentlich tatsächlich noch einen Menschen, der an einen Bitcoin im Wert von 50000$ oder mehr glaubt? Mir scheint, dass der gesamte Cryptomarkt völlig kaputt geht und wir die einzigen sind, die das nicht wahr haben wollen und fleißig Kohle da reinpumpen, während die Gewinner dieser Blase unser Geld hübsch aus dem Markt ziehen. Vor gar nicht allzu langer Zeit habe ich noch über einen Bekannten gelacht, der mich fragte: "Bitcoin, was soll n das sein? So was wie Gummipunkte oder wie? Das ist doch völlig wertlos!". Ich habe mal Kursverläufe von platzenden Blasen recherchiert, das sieht alles haar genau so aus, wie gerade bei Bitcoin. Warum sollte es sich noch lohnen in ein Fass ohne Boden zu investieren? Welche Coins haben Zukunftschancen? BTC? ETH? ADA? DOGE? LTC? TRX? Ich bin auf Eure Argumente gespannt.
  8. Ich hab da auch mal ne Frage, brennt mir schon lange auf den Nägeln. Mal angenommen ich hätte 2017 mit Trading Bitcoin im Wert von 10.000€ verloren und hätte 2018 nun nochmal Bitcoin im Wert von 2.000€ gekauft und das würde bis zum Ende des Jahres 10.000€ Gewinn machen, muß ich das dann versteuern oder wie sieht das dann aus? Aus meiner Sicht wäre ich ja da gerade mal wieder bei NULL. Wer kann mir dazu mal was sagen?
  9. Es scheinen mehrere Leute dieses Problem zu haben. https://www.facebook.com/pg/freebitcoinsoficial/posts/?ref=page_internal
  10. Das probier ich mal. Vorher löse ich auch keinen Reward-Bonus mehr ein. Wäre ja dann auch nur die Hälfte wenn ich das 1000% Ding nutze. Einmal habe ich aber schon geschrieben, aber sie haben nicht geantwortet.
  11. @CheHoernchen Ja genau. Bisher waren es 28 SAT. Erst waren es auf dem Handy nur noch 14. Und auf meinem 2. Account am PC sind es nun auch nur noch 14. Ich habe null Ahnung warum. Kann das damit zusammen hängen, dass ich mein eigener Ref bin. Habe 2 Accounts mit zwei unterschiedlichen E-Mails auf zwei unterschiedlichen Geräten, die nicht über die gleiche IP laufen.
  12. freebitco.in haben nämlich ein recht interessantes Bonusprogramm mit dem man seine Einnahmen etwa verfünffachen kann, wenn man schön dran bleibt. Das ist zwar immer noch weniger als Flaschensammeln aber immerhin.
  13. Das stimmt. wenn ich sie dann bei Rewe in den Automaten stecke und BTC dafür bekäme, würde ich sofort damit beginnen. Leider beantwortet das aber erstmal nicht meine Frage.
  14. Hallo! Wer von Euch sammelt denn auch noch Satoshis über Faucets ein? Ich bräuchte da mal eine Info zu freebitco.in. Dass die Menge immer mal schwankt, ist mir bekannt, das liegt ja am Preis. Aber seit neuestem ist die stündliche Mindestmenge bei mir nur noch die Hälfte. Das war schon mal so und verschwand dann irgendwie wieder, wie weiß ich auch nicht mehr. Ich habe schon die Cookies und temporären Dateien gelöscht, aber es geht nicht mehr weg. Kann mir da jemand helfen? Gruß aus Thüringen
  15. Hallo! Ok, na das ist doch mal ne Info, mit der ich was anfangen kann. Das war meines Erachtens nach ein SEPA Kauf. Keine Ahnung, warum es die letzten Male so schnell ging. Da hatte ich wohl Glück und war etwas verwöhnt. Dann warte ich mal so lange, wie es dauert. Danke und schönes Wochenende noch.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.