Jump to content

Neuling rafft es nicht richtig: Mining -> Wallet


tonne55
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich bin erst seit 2-3 Wochen am Ether minen. Das funktioniert auch soweit. Ich habe mir die Ethereum Wallet (Mist) lokal installiert. Nun wurde letzte Woche mein erstes "Geld" von ethermine.org an meinen Account überwiesen. Allerdings sehe ich diesen, wenn auch winzigen, Betrag von 0,01 Ether nicht in meinem Wallet. Die Syncronisierung des Wallets dauert auch immer ewig und ich habe noch nie erlebt, dass sie vollständig durchgelaufen ist.

Im Wallet habe ich natürlich meinen Account angelegt.

Habe ich einen Denkfehler, ist mein Wallet wirklich MIST oder was kann jetzt schieflaufen?

Also denkt dran, ich bin absoluter Neuling und Google habe ich schon benutzt, allerdings irgendwie nie das Richtige gefunden.

Kann wer Tipps geben bzw. helfen?

Herzlichen Dank.

Beste Grüße

 

Link to comment
Share on other sites

MIST ist Mist, ja.

Entweder du wartest mal, bis die Synchronisation zu 100% abgeschlossen ist, dann solltest du auch deine Ether sehen oder du öffnest die Wallet über myetherwallet.com.
Musst mal schauen, im Programm kannst irgendwo exportieren wählen, da kommt dann ein UTC-File raus und damit (+ Passwort) kannst auf MEW zugreifen.

Wenn du nur checken willst, ob die Ether tatsächlich auf der Adresse sind, dann genügt es auch nur "View w/ Address Only" auf MEW auszuwählen oder auf etherscan.io, geht auch.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ganz offline geht nicht, weil du so keine Transaktionen durchführen kannst.
Natürlich kann man offline eine Transaktion signieren und dann auf einem Onlinerechner broadcasten.
Mehr dazu hier: https://myetherwallet.github.io/knowledge-base/offline/making-offline-transaction-on-myetherwallet.html

Geld einzahlen, wie meinst du das? Euro? Dollar? Nein.
Auf die myetherwallet (MEW) kann man Ether und alle ERC20-Token einzahlen und wenn man das Netzwerk umschaltet auch ETC und ein paar andere.
Dazu muss man die Wallet nicht öffnen, einzahlen kann man immer, wenn man die Adresse kennt.

Zum Prüfen der Wallet (Kontostände, etc.) einfach die Adresse auf etherscan.io eingeben.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.