Jump to content

Amsi

Moderatoren II
  • Gesamte Inhalte

    6.940
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

5.389 Excellent

8 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Amsi

  • Rang
    Mitglied

Profile Information

  • Geschlecht
    Keine Angabe

Letzte Besucher des Profils

6.400 Profilaufrufe
  1. Willkommen! Ausstehend bedeutet, sie haben es noch nicht überwiesen. Ansonsten alles gut, der Ledger Stick muss dafür natürlich NICHT stecken - die Coins und Adressen befinden sich IMMER in der Blockchain und nicht auf deinem Ledger. Du kannst dann die Transaktion zB auch über etherscan.io checken, einfach deine Adresse in das Suchfeld eingeben.
  2. Nein das definitiv nicht - es müsste trotzdem alles richtig angezeigt werden.
  3. Ich würde dort alleine aufgrund der Tatsache, dass Hosp involviert ist, nichts investieren.
  4. Willkommen! Nicht sicher, aber ich glaube unendlich oft? Vielleicht falscher Seed ja. Hast du deine Empfangsadresse? Sonst könntest du die mal checken, ob da noch was drauf ist. Ich weiß nicht, aber dass die Trinity Wallet nach einer Passwortänderung verlangt klingt auch irgendwie merkwürdig.
  5. Willkommen! Die 24 Wörter musstest du am Ledger selbst (also am USB-Stick) eingeben? Hast du auch Ledger Live mal aktualisiert?
  6. Scheint ziemlich tot zu sein, sprich, eine Weiterentwickling scheint es nicht zu geben. Auf Binance ist der Coin anscheinend noch und hat "immerhin" auch ein Volumen von ca. 140k (das ist nicht viel aber auch nicht nix). Wenn aber die Blockchain komplett tot ist, bekommt man die Coins da wohl auch nicht mehr hin.
  7. Willkommen! Auch wenn es wahrscheinlich mühselig wird: Eröffne dir einen Account auf CoinTracking.info und versuche dort alles was irgendwie möglich ist zu importieren bzw. einzutragen. Im worst worst case musst du manche Transaktionen schätzen. Wenn du soweit auf Grün bist, erstelle dir Steuerreports für die letzten Jahre und besprich dann alles weitere mit einem Steuerberater. Vermutlich wird er dir zur Selbstanzeige raten und das solltest du dann auch machen. Wenn es gegen dich noch keine Ermittlungen gibt, hat diese Selbstanzeige ja kaum Folgen (da gibt es hier einen Thread dazu,
  8. Einen roten Faden zu empfehlen ist schwierig. Wenn es dich wirklich interessiert, musst du "jeden" Coin mal genauer analysieren, wie auch zum Teil skunk schon schrieb. Wenn du es eher "oberflächlich" machst wie bei IOTA, ist das auch ok. Nicht jeder hat zB die Fähigkeit technisch etwas genauer zu analysieren - muss auch nicht zwingend sein. Wenn du einfach pur zocken willst, ist das auch ein Ansatz. Dann nimm eine random Zahl 0-500 und wähle dann so 5 Coins aus den Top500 aus (coinmarketcap.com), Stablecoins auslassen. Ansonsten läuft es aber eigentlich immer auf dasselbe hinau
  9. Amsi

    Coinwelt.de

    @GjuneshOk, du hast auf eine ANZEIGE bzw. eine WERBUNG geklickt und hast dich am Telefon überreden lassen, ein Investment von 250 Euro zu tätigen und nun bekommst du von dort keine Antwort. Hast du mehr Informationen über die tatsächliche Seite? Der Betrug an sich dürfte NICHT über coinwelt selbst sein. Ich befürchte aber, dein Geld ist verloren (98%). Du kannst auch auf italienisch antworten wenn du möchtest, ich übersetze es mir dann im Translator.
  10. Sorry, dann hatte ich die Frage von @Fischelner falsch verstanden. Die Frage war wohl, was eine Auszahlung grundsätzlich kostet, ob es also zB mindestens 5 Euro kostet. Eine MINDESTGEBÜHR gibt es sogesehen nicht, es gibt aber die Transaktionskosten in den jeweiligen Netzwerken (BTC, ETH, ...) und die varrieren immer. Die MINDESTSUMME die ausgezahlt werden kann, sind die von mir genannten 30 Euro (umgerechnet).
  11. Willkommen! Dein Bitcoin Core ist aktuell? Der Befehl "listaddressgroupings" zeigt dir nur benutzte Adressen an.
  12. Willkommen! Da hast du ja wirklich schon ein kleine Tortur hinter dir und hast bis jetzt schon gut viele Anfängerfehler mitgenommen. Ich fang mal an und versuche mich kurz zu halten. Das ist erstmal eine gute Grundeinstellung. Wenn es dich nicht unbedingt "juckt" wenn aus den 10K auch mal zwischendurch 2k werden oder im worst case alles weg ist, ist das schon mal gut. Zu den "in 5 Jahren schauen" (weiter unten erwähnst du auch nochmal nur 1x im Jahr nachschauen) ist mit einem gewissen Risiko verbunden bzw. vl. bringt das später einmal Probleme. Oft gibt es grundlegende Änd
  13. Amsi

    Coinwelt.de

    Entschuldige, aber es ist kaum verständlich, was genau dein Problem ist, oder warum das Betrug sein sollte. Wenn Deutsch nicht deine Muttersprache ist, dann versuche in Englisch zu schreiben? Coinwelt ist doch eine News-Seite, ich finde da spontan gar nichts, wo man "investieren" könnte.
  14. Amsi

    Coinwelt.de

    Willkommen! Kannst du das auch erläutern bitte?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.