Jump to content

Pelzbart

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    39
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

13 Good

Über Pelzbart

  • Rang
    Mitglied

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Schweiz
  • Interessen
    NFT, Gaming, Cryptokitties, Decentraland, Gods Unchained, Smart Valor
  • Beruf
    Student

Letzte Besucher des Profils

160 Profilaufrufe
  1. CryptoKitties werden in naher Zukunft auf eine eigene Blockchain wechseln. Das Ding heisst FLOW. Ob das was wird und wie sich das auswirkt, kann ich schwerlich beurteilen. Gods Unchained Karten habe ich auch im Portefeuille. Finde es aber sehr unübersichtlich und man muss sich einiges an Wissen zulegen, um abschätzen zu können, was die genau wert sind. Ich lagere sie einfach mal. Falls Gods Unchained eine breitere Userbasis gewinnt und durchstartet, dann wird sich das genaue Reindenken sicher lohnen.
  2. Gerne teile ich meine Erfahrung mit CryptoKitties. Diesen Juni 2020 startete eine Aktion bei der eine Serie von 5 "Katz-Band" Fancy-Kitties gezüchtet werden konnten. Um so ein Fancy zu erhalten brauchts ein gewisses Knowhow, wie die verschiedenen Merkmale von Katzen kombiniert werden, damit die Chance auf die Geburt eines Fancys besteht. Es braucht einige Erfahrung und einen bisschen Glück um nicht zu viel ETH zum Züchten auszugeben. Ich habe mit dem Einsatz von rund 5.5 ETH über den Zeitraum von zwei Monaten 33 solche Fancys erhalten (teils selber gezüchtet, teils zu einem günstigen Zeitpunkt
  3. Ich zahl dir ein grosses Bier (=0.04 ETH - solange Vorrat (2 Bier), max. 1 Bier pro Tln 😉), wenn du dich erfolgreich hier registrierst: https://smartvalor.com/referral/d32BDT2H Interessenshinweis: Ich stake auf der verlinkten Plattform Tokens, bei denen ich für erfolgreiche Referrals eine höhere Prämie erhalte. Die Plattform ist ein StartUp mit Potential. In meinen Augen seriös, aber halt kein grosser Player und entsprechend risikoreich... Ablauf: Du meldest mir per Direktnachricht, wenn du dich registrieren möchtest. Bei Bedarf coache ich dich durch den Prozess und sende dir nach AM
  4. Die im Thread erwähnte McKinsey Studie beobachtete 365 Firmen auf Diversity und Erfolg: Die Besten 5% der Firmen in Bezug auf Frauenanteil gehörten auch zu den 25% Firmen, die sich am erfolgreichsten entwickelt haben. Die Studie drehte sich nicht im speziellen um Unternehmen im Bereich Blockchain. Mich interessiert es, wie es in diesem Sektor ausschaut. Darum liste ich die in diesem Thread erwähnten Unternehmen mit Frauenanteil mal auf und vergleiche die Performance der entsprechenden Token/Währungen mit dem Bitcoin. He Yi, Binance, Binance-Coin in den letzen 12 Monaten: +58% K
  5. Bin heute auf einen Artrikel zum Thema gestossen. Der Artikel stammt vom firmeneigenen Blog, ist also nicht neutral: Gender Equality bei Binance Damit kommen auf die Liste engagierter und erfolgreicher Frauen im Blockchain Universum neu hinzu: He Yi (Binance co-founder und Marketing Chef) Ella Zhang (Leiterin Binance Labs) Helen Hai (Leiterin Binance Charity)
  6. Hi Skunk, ich habe heute ein ausführliches Mail von Smart Valor erhalten, sie haben persönlich formuliert und sich immerhin Zeit genommen. Zur ersten Frage, warum eine AG, geben sie regulatorische Gründe an. Der schweizerische Gesetzgeber und die Steuerbehörde sind gerade auch wegen der vielen Missbräuche sehr skeptisch gegenüber gemeinnützigen Foundations, die ICOs machen. Die Ambition von Smart Valor ist es eine Lizenz im Rahmen der Fintech Lizenz (CH) und des Blockchain Acts (LI) zu erhalten und dafür braucht es zwingend die Rechtsform einer Unternehmung. Die zweite Frage ist der Inter
  7. Ja, und gerne dir als ersten 😉 Prost! Ich finde Staking-Programme die an Referrals gebunden sind übrigens nicht per se eine üble Sache. Ich finde Smart Valor zwar nicht über alle Kritik erhaben, aber doch beachtenswert und mache gute Erfahrungen. Ich kanns mit gutem Gewissen weiterempfehlen und das ist mir ein grosses Bier wert, natürlich auch weil sich damit dann der Bonus in meinem Staking Programm erhöht. Andererseits verstehe ich die grosse Vorsicht gegenüber Produkten und Start-ups im Blockchain Bereich. Der teilweise irre Missbrauch hat schon zu einem grundsätzlichen Vertrauensverlu
  8. Bei mir war das Forum die letzten Tage auch unzugänglich, jetzt klappts teilweise. Mit dem einen Laptop komme ich besser rein (beide nutzen Chrome).
  9. Bin heute auf eine weitere Frau in leitender Funktion eines Blockchain Unternehmens gestossen: Kathleen Breitman, CEO von Tezos, Marktkapitalisierung heute: €2’035’639’285 EUR
  10. Wunderbar, ich bin Fan von Vera F. Birkenbihl. Nur schon der Humor zur Eröffnung mit ein paar Stilblüten: - Die einzige Krankheit, die man bei diesem Patienten feststellen konnte war, dass er männlich war. - Männlich wird man nur, wenn ein Chromosom fehlt. - Die Chromosomen unterscheiden sich, und zwar hat das beim Männchen einen Haken. Dann kommt aber viel Substanz zum Thema! Zuerst stellt sie mal klar, dass das gar nicht einfach ist (min 22.38). Heisst die Welt besteht nicht nur aus Frauen und Männern sondern vor allem aus Menschen, die alle irgendwo einzigartig si
  11. Ich bin dran die McKinsey Studie durchzuschauen, die Skunk verlinkt hat, @skunkDanke! In der Studie wurde 365 Firmen auf Diversity und Erfolg untersucht. Folgende Beobachtungen wurden gemacht: - Führungsteams mit einem Frauenanteil von 30% und sind mehrheitlich erfolgreicher als Teams mit weniger oder keinen Frauen. - Die Besten 5% der Firmen in Bezug auf Frauenanteil gehörten auch zu den 25% Firmen, die sich am erfolgreichsten entwickelt haben Faktoren, die zum Erfolg beitragen sind: Gleiche Chancen: Talente werden unabhängig von Vorurteilen gefördert und die B
  12. Danke für deine kompetente Antwort! Da bin ich mal gespannt, was ich für eine Antwort erhalte...
  13. Danke für den Hinweis, verstehe ich es richtig, dass bei Github nur wenige aktive Arbeitsbereiche offen sind und daher auf wenig Entwickleraktivität zu schliessen ist? Und die Frage mit der AG ist auch ein guter Punkt. Ich frage da mal nach...
  14. Werbung und Recherche! Werbung, weil ich schon ein paar Valor Token habe und mir die Referrals einen Bonus geben (Ist mir ein grosses Bier wert ;-)) Und Recherche, weil ich der Sache dann doch nicht 100% traue und ich mir weitere Infos und externe Meinungen einholen möchte, bevor ich allenfalls mehr investiere. Du wärst mir also bei beidem eine Hilfe, merci!
  15. Ich bin weiterhin begeistert von euren Beiträgen zur Diskussion! für mich eine sehr gute Infoquelle und ich schätze eure Beiträge zu diesem Thema sehr! Danke auch für die Video-Links, da schaue ich gerne rein, komme aber diese Woche wohl nicht mehr dazu das ausführlicher zu analysieren... Was mir noch fehlt sind die Beispiele erfolgreicher und vorbildhafter Frauen in der Cryptosphäre. Habt ihr da welche? Ich selber bin Fan von Olga Feldmeier. Sie engagiert sich seit längerer Zeit für die staatlichen Rahmenbedingungen für Kryptos in der Schweiz. So erschien sie zum Beispiel auf der Li
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.