Jump to content

Pelzbart

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    9
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2 Neutral

Über Pelzbart

  • Rang
    Neuling

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Schweiz
  • Interessen
    NFT, Gaming, Cryptokitties, Decentraland, Gods Unchained, Smart Valor
  • Beruf
    Student

Letzte Besucher des Profils

59 Profilaufrufe
  1. Pelzbart

    Smart Valor

    Danke battlecore, ich bin echt froh um deinen skeptischen Blick und deine nüchterne Grundhaltung! Du schliesst von dem nicht so super professionellen Auftritt des Startups darauf, dass es ein Scam ist. Mag sein, aber ich verfolge das Projekt jetzt schon länger und mache auf der Plattform eigentlich ganz gute Erfahrungen. Unprofessionell ja, aber deswegen gleich Scam? Meine Frage ist, ob die Behauptung stimmt, dass es noch keine voll regulierte Börse für Security Token gibt? Weisst du da mehr? Wenn ich danach google kommen immer Begriffe wie "künftig", "geplant", etc.
  2. Pelzbart

    Smart Valor

    Danke battlecore für den Hinweis, das Deutsch klingt tatsächlich etwas nach Schlumpfhausen. Ist aber auch nicht verwunderlich, denn die CEO ist nicht deutsch Muttersprachlerin, hier kannst du ihr mal zuhören:
  3. Pelzbart

    Smart Valor

    Smart Valor wurde 2017 als Startup im Thomson Reuters Incubator gefördert und wurde gerade dieses Frühjahr ins von der Schweizer Regierung geförderte Programm "innosuisse" aufgenommen. Die Vision ist es, eine der ersten Security Token Börsen für alternative Investments zu werden. Aktuell besitzt die Firma eine Lizenz als Finanzdienstleister in der Schweiz und Lichtenstein. Auf der Plattform lassen sich eine kleine Auswahl an Altcoins und Utility Tokens handeln und halten. Noch in diesem Jahr wird der Bescheid der Schweizer Regulierungsbehörde erwartet, ob der Handel mit Security Token bewilligt wird. Wenn das klappt, werden sie wohl von den ersten sein, denen das gelingt. Olga Feldmeier ist CEO der Firma und hat den Ruf der "Bitcoin Queen" der Schweiz und ist auch als Beraterin der Schweizer Regierung in Sachen Blockchain Regulierung tätig. Sie wurde vom Magazin Bilanz als "Top Blockchain influencer" und von UBS als eine von "Top 100 Women in Business" bezeichnet. Der plattformeigene Token "Valor" dient dazu Gebühren auf der Plattform zu bezahlen und gibt ein Mitspracherecht. Der ICO Preis war um 1Euro und aktuell (Juni20) ist der Tokenpreis bei ca. 40 Cent. Smart Valor ist gut vernetzt nach SüdKorea und der Token ist auch auf den Börsen Bithumb und Bitmax gelistet. Soweit mal die Infos, die ich über Smart Valor zusammengetragen habe. Mich interessiert eure Meinung dazu? Ist es wirklich so, dass es im Moment noch keine voll regulierte Börse für Security Tokens gibt?
  4. Pelzbart

    Smart Valor

    Nachdem ich hier auf Coinforum null Infos zu Smart Valor gefunden habe, eröffne ich ein eigenes Thema: Smart Valor ist eine Digital Asset Börse mit Sitz in der Schweiz und Liechtenstein. Sie ist als Finanzdienstleister reguliert und in hofft darauf in Kürze die staatliche Anerkennung als Handelsplatz für Security Tokens zu erhalten. Es scheint gut zu laufen, zumindest ist der eigene Token der Börse zwischen Monat April bis Juni 2020 um 100% im Wert gestiegen. Es gab eine Warnung der Finanzaufsicht in Liechtenstein, weil in einer Mitteilung die Börse etwas zu früh mit Anerkennung geworben hat, obwohl das da noch nicht so war. Weiter habe ich kaum Negatives gehört. Gibt es Leute die mehr wissen?
  5. Die Umfrage habe ich gemacht, es war spannend! Interessante Fragen, die zum Nachdenken anregen. Gibt es die Möglichkeit eine Auswertung/Arbeit dazu einzusehen?
  6. Kann ich nur bestätigen: Berge, Wasserfälle, Seen, Segelboote und schon teilweise regulierte Kryptobörsen!
  7. jep i do. Seit ca. 2 Jahren experimentiere ich mit CryptoKitties. Ca. alle zwei Wochen gibts einen Event, bei dem mit den vorhanden eigenen Katzen nach speziellem Rezept spezielle Fancys gezüchtet werden können. Da habe ich zum Beispiel mit 50Euro Aufwand 17 Fancys gezüchtet, die heute pro Stück für ca. 0.04 ETH gehandelt werden. Rechnerisch könnte ich damit heute also um die 170E einlösen. Weil der Markt aber recht überschaubar ist, würde ich damit aber dann gleich den Preis drücken... Auf alle Fälle hat das Katzenzüchten einen gewissen Spassfaktor und falls das Interesse besteht, gebe ich gerne ein paar Tipps
  8. Danke, das ist mein erster Beitrag. Ich bin erst Mal am ausprobieren, merci fürs Verständnis!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.