Jump to content

Bitbay Pay


heraldo
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen

Habe mich durch diversen Blogs, Foren, Beiträge durchgelesen, aber blicke immernoch nicht ganz durch.

 

Habe nun auf Bitbay pay (https://bitbaypay.com/) ca. 50 Euro eingezahlt in Bitcoins. Ziel ist es auf einer Homepage zu zahlen, die nur Bitcoins akzeptieren. Nun bekomme ich von dieser Homepage einen QR Code oder ein Code um den Betrag zu zahlen. Auf Bitbay Pay unter „New Payment“ kann ich den Betrag eingeben, Order ID und Clients Email. Nichts von einem QR Code oder manuellen Code einzugeben. Auf dem Bitbay Pay Konto habe ich die Bitcoins.

Wo ist meine Denklücke?

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mich gerade mal durch die Demo geklickt. Wenn ich als Währung BTC auswähle dann werde ich dort sofort auf die Withdrawal Seite geleitet. Da kann ich wie gewünscht die Adresse und den Betrag eingeben. Problem gelöst.

Trotzdem bitte vorsichtig sein. Die Seite sagt mir erstmal nichts aber der Name könnte auf Bitpay abzielen. Ist das Absicht um beim Kunden ein Vertrauen zu erzeugen was eigentlich nicht gerechtfertigt ist? Bitte denke daran, dass das Wallet nicht dir gehört. Sie haben den Private Key und damit haben sie auch volle Kontrolle über dein Geld. 50€ ist nicht viel aber wenn du das häufiger machen möchtest dann schau dir mal Bitcoin Core, Trezor oder Ledger an. Da wäre dein Geld besser aufgehoben.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.