Jump to content

Tageslimit Auszahlungen. Warum?


sandaniele

Recommended Posts

Erst kürzlich auf bitcoin.de angemeldet, habe ich mich gleich voll ins Geschehen geworfen. Sogar irgendwie geschafft, meine Ungeduld in Zaum zu halten (eine SEPA Überweisung dauert dank Wochenende doch viel länger als man eigentlich möchte).

 

Nachdem die ersten Bitcoins nun auf meinem Konto eingetroffen sind, wollte ich diese gleich zum Einsatz bringen. Das tägliche Auszahlungslimit von 15 BTC für meinen Bronze Status macht mir dabei einen Strich durch die Rechnung.

 

Natürlich, im Endeffekt keine große Sache, muss ich eben noch ein paar Tage warten bis ich alle BTC auf meine Wallet überweisen und in Folge ausgeben kann. Dennoch stellt sich mir die Frage nach dem Sinn dieses Auszahlungslimits.

Die meisten Punkte der Statuslimits versteh ich, ein User muss sich natürlich erst Vertrauen erarbeiten bevor er komplett von der Leine gelassen wird. Warum ich aber die von mir gekauften BTC nicht sofort und komplett zur Verfügung haben sollte ist mir ein Rätsel.

 

p.s. ich schreibe dies in erster Linie in der Erwartung etwas zu lernen. Sollte ich mit den Antworten nicht zufrieden sein darf der Post aber durchaus als Kritik angesehen werden. ;)

Link to comment
Share on other sites

bin mir nicht sicher ob ich das in wenigen worten erklären kann

 

dein bitcoin.de konto ist an sich bereits eine wallet (Geldtasche). Allerdings liegen die BTC dort nur rum bis du sie eventuell wieder verkaufen willst. natürlich könntest du jedes mal wenn du BTC ausgeben willst das über bitcoin.de überweisen. viel praktischer/sicherer/privater/... ist aber sicherlich eine wallet die du nur von deinem computer aus zugreifst.

 

im endeffekt ist die wallet nichts anderes als eine lange buchstabenreihe, auf welche die BTC registriert sind. Ich habe z.B. hier auf meinem computer meine hauptwallet (auf die ich alle BTC überweise die ich von-wo-auch-immer bekomme). dann eine weitere wallet auf meinem smartphone um unterwegs BTC ausgeben zu können (falls sich denn mal die Möglichkeit bietet).

Am computer benutze ich das programm MultiBit als wallet, am iphone die app Blockchain.

 

es dauert meist ca. 1 stunde bis überwiesene BTC entgültig auf deiner wallet landen (du siehst sie meistens sofort, bevor sie benutzbar sind müssen sie aber erst vom netzwerk verifiziert werden). hin- und herschieben ist natürlich kein problem.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.