Jump to content

coinswap - Steuer


Recommended Posts

Hallo Forum,

 

habe über die SuFu leider nichts gefunden...

Möchte einen Coin hodlen, frage mich aber ob vielleicht doch Steuern anfallen? Geplant ist Folgendes:

 

EURO ---> USDT (1Tag)--->  ZIELCOIN (mind.1 Jahr halten) --->  USDT (1Tag) ---> EURO 

 

Beispiel: Habe EURO auf meinen Account an der Kryptobörse gesendet, aber der Coin den ich kaufen möchte, kann nicht direkt in Euro bezahlt werden, sondern nur in USDT. Also tausche ich EURO in USDT und erstelle anschliessend einen Kaufauftrag in USDT für den Zielcoin  mit Limit. Dieser Auftrag wird z.B. nach einem Tag erst ausgeführt. In dieser Zwischenzeit ( in der ich notgedrungen USDT halte ) hat sich aber vielleicht der Kurs des USDT so entwickelt, dass an den einen Tag, an dem ich diesen "halte" ein Kursgewinn entsteht. 

Wie ist dieser notwendige Coinswap steuerrechtlich zu bewerten? 

(falls doch schon beantwortet, bitte link, und nicht gleich hauen :rolleyes:

 

 

Link to comment
Share on other sites

Willkommen!

Ich machs kurz: Ja ist steuerpflichtig, aber wird wohl nicht viel sein.
Jeden Trade dokumentieren zB bei Cointracking.info - dann sieht man auch direkt was versteuert werden muss.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.