Jump to content

Gedankenspiel


Recommended Posts

Hallo zusammen, 

Gestern Abend habe ich wie so oft ein Gespräch über Kryptos mit meinem Mitbewohner geführt. 

Da kam mir eine Idee auf und ich wollte mal nachfragen, ob es diese Art von Projekt schon gibt oder es ein unlogisches Hirngespinst mit Denkfehler meinerseits ist und zwar:

Gibt es die Möglichkeit bzw. Einen coin, der neue coins generiert, in dem man diesen transferiert? 

Sozusagen ein Proof-of-transaction 😅  wo neue coins nicht durch mining oder staking erzeugt werden, sondern in dem man den coin von a nach b transferiert. 

Ist sowas überhaupt realistisch? Was wären mögliche Schwierigkeiten? 

Von meiner romantisch, verträumten Vorstellung her, wäre dies Stand jetzt eine Hydra der Zahlungsmöglichkeiten. 

Z. B. Ich kaufe mit diesem Coin etwas und durch diesen Kaufvorgang werden neue coins produziert, der z. B. Dem Käufer und Verkäufer zusätzlich gut geschrieben wird. 

Kurzum ein coin der mehr wird, je mehr man ihn nutzt. 

Sind das nur wenig durchdachte Spinnereien meinerseits oder wäre sowas möglich und vorallem sinnvoll. 

Lg

 

Molo

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich das richtig verstehe erinnert mich das sehr an eine Währung mit hohem Negativ(real)zins. Gibt es glaube ich bei einigen Lokalwährungen, bei denen man das Horten verhindern will.

Zur Wertaufbewahrung taugt das dann natürlich null, wenn ständig neue Coins entstehen und wir hohe Inflation haben.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.