Jump to content

Erforderliche Angabe zur "Adress Alias" bei Auszahlungsaufträgen


Alpy10

Recommended Posts

Liebe Forummitglieder,

 

ich habe leider ein Problem bei der Kryptobörse XT.com. Dort fordert das System einen auf, bei Auszahlungen eine sog. "adress alias" einzugeben.

Ich bin da mittlerweile am Verzweifeln, da ich nicht weiß was man mit dieser adress alias meint. Ansonsten habe ich alle notwendigen Daten wie z.B. die empfangende

Walletadresse, der gewünschte Auszahlungsbetrag sowie die Codes parat, die an meine Email und per SMS versendet werden. Support reagiert bisher noch nicht, aber ich bin mir sicher,

dass der Auftrag bestimmt durchgeht, wenn diese adress alias richtig eingegeben wird.

Hat jemand Erfahrungen mit der Angabe dieses Felds?

Ich wäre euch sehr dankbar für helfende Tipps!

Vielen Dank!

 

Edited by Alpy10
Link to comment
Share on other sites

Willkommen!

Das wird ziemlich sicher einfach ein Kommentarfeld sein, für dich, als Art "Adressbuch".
Also wenn du zB deine Bitcoin auf dein Electrum-Wallet auszahlen willst, dann könntest du dort "Meine Electrum-Wallet" eingeben bei Alias.

Ich weiß es nicht zu 100%, aber was ich weiß ist, dass man bei sogut wie keiner Währung eine zusätzliche Information braucht, außer die Adresse.
Ausnahmen gibt es, zB XRP (Ripple), da nennt sich das aber "Destination Tag",

Link to comment
Share on other sites

Hallo Amsi,

ja, ich habe auch gedacht, dass das ein Kommentarfeld sein kann. Ich habe schon mehrere Begriffe eingegeben wie z.B. meinen Namen oder das Kürzel der Kryptowährung - in meinen Fall - USDT.

Ich komme einfach nur nicht darauf klar, weshalb diese "adress alias" als Pflichtfeld fungiert. Warum setzt das Auszahlungssystem die Eingabe dieses Feldes auch voraus? Kann das sein, dass in der empfangenden Wallet meiner Kryptobörse ein solche "adress alias" vorher erstellt werden muss? Sowas ist mir jedoch weder bekannt, noch habe ich bisher erlebt, dass sowas notwendig ist um Kryptos hin und her zu senden..

Link to comment
Share on other sites

Das wird nicht so sein, man kann anhand der Adresse ja auch nicht klar sagen, wer der Empfänger ist.
Probier es halt im worst case mal mit einem kleinen Betrag und schau ob alles passt, aber ich bin mir zu 99% sicher, dass es so ist, wie von mir vermutet.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.