Jump to content

Steuer bei FIFO mit Wallet


Nordmanntanne

Recommended Posts

Moin,

 

kurze Frage zum Thema Coin Aufbewahrung auf Börse sowie Ledger:

 

angenommen:

 

Kauf 1 BTC 1.1.2020

Kauf 1 BTC 1.2.2020

verschieben von 1 BTC auf Ledger. 1 BTC bleibt auf der Börse.

 

Muss zum steuerfreien Verkauf dann am 1.1.2021 der ursprünglich auf den Ledger gesandte 1 BTC wieder zurück auf die Börse geschickt werden?

Wie weise ich nach, dass es sich um genau diesen einen BTC aus dem ursprünglichen Kauf handelt? 
 

vielen Dank!

Link to comment
Share on other sites

Mit der Blockhöhe (= Zeit umgerechnet) und exakten TransferIDs und exakten VerkaufsIDs von den Börsen kannst Du die Lagerung/Urpsrung der Coins genau nachweisen.

Was jedoch häufiger gut beim Finanzamt gelingt, ist eine Verbrauchsreihenfolge zu wählen (LIFO/FIFO) und bei allen Verkäufen den Gewinn zu bestimmen. Da musst Du dann nicht die Ledger Verschiebungen tracken, sondern nur die an Börsen aktiviereten Käufe/Verkäufe/ oder Coin zu Coin Handel.

Viele Programme helfen Dir dabei, die zeigen auch automatisch, ob bei einem Verkauf die Haltefrist >1 Jahr (und damit Steuerbefreiung gilt).

Edited by coin_trace
Link to comment
Share on other sites

Wo sehe ich denn die Transfer ID?

Ich frage mich halt, ob bei fifo auf der Börse dann immer noch genau dieser Coin verkauft wird, den ich dort ursprünglich als erstes gekauft habe, dann verschickt habe und dann wieder zurück zur Börse transferiert habe. Dann ist er ja quasi später in die Hot Wallet der Börse gekommen, wie der ursprünglich später gekaufte Coin.

Link to comment
Share on other sites

Das spielt keine Rolle welcher Coin verkauft wurde. Bei Fifo/Lifo wird angenommen, das immer der älteste o jüngste Coin verkauft wird, selbst wenn Deine Adressen anderes sagen. Wie gesagt, dabei spielen nur die Kauf/Verkaufszeitpunkte auf der Börse eine Rolle. (Nicht Deine interne Lagerung auf irgendwelchen Wallets)

Link to comment
Share on other sites

Wenn man langfristige Bestände hat die steuerfrei werden sollen und daneben auch Trading machen will sollte man Depottrennung anwenden.

In das eine Depot kommen Werte die schon steuerfrei sind oder bald werden.

Im Trading-Depot kauft man die neuen Coins und handelt damit. Dort wendet man LIFO an.

Wenn man dann ein paar Coins nicht verwendet werden die auch älter. Und nach einem Jahr oder auch schon früher schiebt man sie rüber in das Langfrist-Depot.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.