Jump to content

Mining Rig im Ausland betreiben ?


cube1979

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und habe gleich mal paar Fragen.

Ich plane derzeit ein Mining Rig aufzubauen, zum Einsatz sollen 6x Nvidia 3060Ti Karten kommen, alles zusammengerechnet wären das kosten um die 4500€ die ich dafür eingeplant habe.

Anfangs wollte ich das Ganze in Deutschland (0,30kw/h) betreiben, da ich noch einen weiteren Wohnsitz im Ausland habe (0,10 kw/h) wäre mein Plan nach einer gewissen Zeit/Erfahrung das Ganze ins Ausland zu bringen und es dort über die Fernwartung betreiben, vor Ort im Ausland wäre nur eine Person die höchstens mal das System aus und wieder einschalten könnte, evtl. nach meiner Anleitung etwas mehr, ich bin 2-3 mal im Jahr vor Ort.

Mir fehlen derzeit die Erfahrungswerte um das zu beurteilen, evtl. kann jemand etwas dazu sagen, vielleicht hat jemand hier ebenfalls solch ein Konstrukt.

VG

Cube

 

 

Link to comment
Share on other sites

Auf Dauer ist Staub ein Problem, da du sechs Grafikkarten eher offen betreiben solltest und auch sonst für gute Belüftung zu sorgen ist. Du musst zuverlässig mindestens 750-800W an Wärme sicher und dauerhaft wegschaffen, die Wärmemenge darf sich nicht akkumulieren! Was gibt dir die Sicherheit, daß alles reibungslos läuft, ohne daß das jemand vor Ort beaufsichtigt (Fernwartung kann nicht alles lösen)? Was steht auf dem Spiel, wenn die Chose im schlimmsten Fall in Flammen aufgeht, denn das ist keine für den Dauereinsatz zertifizierte Hardware? Dann ist auch so schnell keiner da, um den Schaden zu begrenzen. Ich hätte ziemliche Bauchschmerzen, so etwas derart unbeaufsichtigt laufen zu lassen.

Und selbst wenn du nur einen Schuppen hast, der ohne Gefahr für anderes Gut abfackeln kann, hast du dann Probleme ggf. mit Feuchtigkeit/Kondenswasser und/oder Viechern/Kerbtieren.

Wenn du ETH schürfen möchtest, was vielleicht nur noch bis Ende des Jahres geht, brauchst du non-LHR-Versionen der 3060Ti, die sicherlich kaum günstig zu bekommen sein werden. Da könnte es mit deinem Budget eng werden. Und mit ETHash holst du dein Investment allein voraussichtlich nicht wieder rein, falls es nur bis Ende 2021 gehen sollte. Klar gibt es auch andere Coins, die man wird schürfen können. Aber keiner wird für die anderen Coins sagen können, wie der Mining-Markt sein wird, wenn PoS für ETH wegfällt.

Edited by Cricktor
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.