Jump to content

Tether von Coinbase nach Binace "senden" - wer kann helfen?


Schluppi

Recommended Posts

Ich bin ein bissel irritiert.

Ich hatte Tether/USDT von binance auf coinbase geschoben. Das ging am aller einfachsten. 🙂

Von coinbase die coins wieder auf binance zu schieben geht überhaupt nicht. Also, ich kriege es nicht hin.

Auf der Maske "senden" (ich denke, das ist das Richtige, steht oben die Anzahl €, daneben USDT

Darunter - "An" und in dem Feld daneben wollen die entweder E-Mail, Telefon, oder Anschrift (das verwundert mich)

Ich habe dort anfänglich die Adresse von binance eingegeben (reinkopiert) aber die scheint coinbase nicht zu erkennen.

Mehrfach probiert, aber nichts.

Dann habe ich aus Neugierde meine Handynummer eingegeben und ich konnte den Vorgang fortsetzen.

Letztendlich wurde der Tether jetzt an mein Handy versendet. 

 

Wo mache ich was falsch? 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Schluppi:

Ich bin ein bissel irritiert.

Ich hatte Tether/USDT von binance auf coinbase geschoben. Das ging am aller einfachsten. 🙂

Von coinbase die coins wieder auf binance zu schieben geht überhaupt nicht. Also, ich kriege es nicht hin.

Auf der Maske "senden" (ich denke, das ist das Richtige, steht oben die Anzahl €, daneben USDT

Darunter - "An" und in dem Feld daneben wollen die entweder E-Mail, Telefon, oder Anschrift (das verwundert mich)

Ich habe dort anfänglich die Adresse von binance eingegeben (reinkopiert) aber die scheint coinbase nicht zu erkennen.

Mehrfach probiert, aber nichts.

Dann habe ich aus Neugierde meine Handynummer eingegeben und ich konnte den Vorgang fortsetzen.

Letztendlich wurde der Tether jetzt an mein Handy versendet. 

 

Wo mache ich was falsch? 

USDT gibt es gekoppelt an verschiedene Cryptowährungen. Das gibts an BTC, ETH, TRON und noch ein paar. Entsprechend anders sieht dann auch die Crypto-adresse aus, an die es gesendet werden muss.

Coinbase sollte das sicherlich auf der auszahlungsseite besser hervorheben. Auf der Overview Seite von Tether steht aber:
https://www.coinbase.com/price/tether

Zitat

Tether (USDT) is an Ethereum token that is pegged to the value of a U.S. dollar (also known as a stablecoin). Tether’s issuer claims that USDT is backed by bank reserves and loans which match or exceed the value of USDT in circulation. Important note: at this time, Coinbase only supports USDT on the Ethereum blockchain (ERC-20). Do not send USDT on any other blockchain to Coinbase.

Demnach brauchst du also Eine USDT-Ether Adresse von binance, um es da hin zu senden. Müsste bei den Einzahlungsadresse von USDT bei binance möglich sein, das Netzwekr, also ETH, bzw. ERC20 zu wählen.
Mit dieser Adresse sollte es dann denke ich gehen (da steht nicht "Anschrift" (denke mal falsch übersetzt), sondern "Adresse" bei coinbase und vermutlich ist damit eben eine Crypto-Adresse gemeint... habe allerdings noch nie von coinbase ausgezahlt, deswegen nicht 100% sicher)

Edited by Serpens66
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.