Jump to content

Mining Rig RX6800XT


Beluga

Recommended Posts

Moin zusammen,

 

ich bin noch relativ neu in diesem Forum ( erster Post) .Habe mir ein wenig Geld zusammen gespart, würde jetzt gerne in den Kryptomarkt einsteigen.

Kaufen ist nicht so Interessant,deshalb würde ich gerne in den Mining Sektor einsteigen.

Bald ist ETH 2.0 da, danke ich weiß es .Seht es einfach als Hobby von Mir:).EHT ist nicht der erste und letzte Coin zum minen.

Einpaar Komponenten fehlen mir noch Netzteil z.B hätte gerne ein relativ leises. Welche Riser würdet ihr mir empfehlen . Eine gescheite Cpu die nicht soviel Strom frisst, natürlich auch 5 mal die 6800Xt bewältigen kann wäre auch noch mal Interessant.

Viele Dank schon mal im voraus!


 

Mein Hardware


Gpu                       5mal RX 6800 XT

Motherboard        Asus rog strix b550-f gaming

Prozessor              noch keins

Ram                        Corsair Vengeance LPX 16GB

SSD                                240

Riser                        noch keine

Netzteil                   noch keins

Link to comment
Share on other sites

Mining und leise geht nicht. Punkt.

Ok es geht schon, wenn du deine GPU abfackeln willst. Du musst die Lüfter der Karten manuell hochdrehen, sonst wird das nix. Und du musst das Powerlimit der Karten so weit wie möglich runtersetzen, sonst fangen die innerhalb von 10 Sekunden an zu glühen. Wenn du Windows benutzt dann machste das mit der AMD Adrenalin Software, da ist in den Tuningeinstellungen was.

Die Netzteile sind sowieso nicht laut. Es sind die Grafikkarten die laut sind.

Ich würde ein Netzteil von BeQuiet oder EVGA empfehlen. Es gibt auch Miningnetzteile, bei ebay jede Menge. Aber die halten nicht lange, zwei drei Monate und dann sind die fertig. Da kann einem auch das Board, CPU, Karten usw, gleich mit kaputtgehen.

Bei 5 Karten sollteste schon eins mit 1200 Watt haben. Bei denen stehen auch mehr PCIe-Anschlüsse zur Verfügung.

Du benötigst aber trotzdem noch PCIe Y-Splitter damit du genug Anschlüsse hast für Grafikkarten und Riser.

Dabei sollteste an jeden Anschluss des Netzteils die Grafikkarte und den Riser anschliessen, also so das beide am selben Netzteilanschluss sind. Dann ist die Last gleichmässig verteilt. Das passt auch gut weil die Netzteile dieser Grösse eigentlich 5x PCIe haben, also insgesamt 10 Stecker. Je zwei pro Ausgang.

Riser sollteste welche in V009s oder auch 010s nehmen. Die sind aktuell, haben auch alle einen PCIe-Anschluss. Bloss nicht über SATA-Stecker anschliessen, die fackeln gerne mal ab. SATA ist nur für wenige Watt gedacht. Da sind immer SATA-PCIe-Adapter bei den Risern mit bei, schmeiss die bloss weg.

Als CPU kannste einen preiswerten Ryzen 7 nehmen. Ryzen 5 geht auch aber der kann glaub ich nicht mit PCIe 4.0 umgehen, bin mir da grad nicht sicher. Gebrauchter Ryzen 7 kostet aber auch nicht so derb viel.

16GB Ram reicht dicke aus, weniger sollt es aber auch nicht sein.

SSD ist auch okay, fürs Minen braucht man nicht viel Platz. Ich würd da eine M.2 SSD draufstecken, spart Platz denn Platz brauchste ja für Zusatzlüfter damit die auch frei die Luft bewegen können.

Das Board hat 5 PCIe. Musste ausprobieren ob alle Karten mit voller Hashrate darauf laufen. Es gibt manchmal Probleme wenn die Karten direkt aufeinanderfolgende PCIe-Ports belegen. Also z.b. PCIe 11, PCIe 12, PCIe 13 usw. Wenn jeweils ein Port dazwischen frei ist dann läufts besser. Wenn die Miner starten dann zeigen die in der Regel als erstes gleich an welchen PCIe-Port die Karten jeweils belegen.

Abhilfe schaffst du indem du z.b. zwischen den Karten je einen Slot freilässt.... haha...

Dann bräuchteste einen PCIe Expander.

https://www.ebay.de/itm/203339349198?hash=item2f57f83cce:g:~PQAAOSwKdlgbdM9

Eine normale 4 Port USB-Karte geht dafür nicht.

Dann steckste da erst zwei Karten dran, guckst nach den Ports, steckst vielleicht eine davon um, guckst wieder nach den Ports, dann steckste ne dritte Karte dran... usw.

Ist ein bissel Fleissarbeit, aber das kriegste schon hin.

Edited by battlecore
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.