Jump to content

Welche Belege für die Steuererklärung?


Sch.warz

Recommended Posts

Hallo alle zusammen, 

ich hätte da mal eine Frage und würde mich sehr darüber freuen, wenn man sich dieser annehmen würde.

 

Wie der Titel des Themas schon verrät, würde ich gerne wissen, welche Belege ich dem Finanzamt gemeinsam mit der Steuererklärung einreichen muss?

Da ich durch etwas Stöbern bereits in Erfahrung bringen konnte, dass dies häufig abhängig vom jeweiligen Finanzamt und / oder dem zuständigen Sachbearbeiter zu sein scheint und daher nicht pauschal beantwortet werden kann, würde ich es sehr begrüßen, wenn hier einige Mitglieder vielleicht ihre persönlichen Erfahrungen diesbezüglich teilen könnten.

 

Ich würde auf jeden Fall den via Cointracking erstellten Steuerreport hinzufügen. Die Frage ist halt, ob das i.d.R. reicht, oder ob ich gegebenenfalls auch den Cointracking "Trade Table" - also die Übersicht über alle einzelnen Transaktionen hinzufügen sollte, bzw. ob das verlangt / gewünscht wird. 

 

Habe auch schon gehört, dass das Finanzamt in manchen Fällen Screenshots der Transaktionen sehen wollte - kam das bei euch vielleicht auch schon vor?

 

Falls das in dem Kontext relevant sein sollte: Habe eigentlich - mit Ausnahme von ein paar Verlusten im einstelligen Euro Bereich - nur Gewinne gemacht (fünfstellig).

 

Über ein paar Erfahrungen aus der Community hier wäre ich wie gesagt sehr erfreut. 

 

Danke schon mal.

 

Grüße

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Sch.warz:

welche Belege ich dem Finanzamt gemeinsam mit der Steuererklärung einreichen muss?

Keine.

 

vor 1 Stunde schrieb Sch.warz:

würde ich es sehr begrüßen, wenn hier einige Mitglieder vielleicht ihre persönlichen Erfahrungen diesbezüglich teilen könnten.

Möglicherweise sollst du aufzeigen was in den Werten der Formulare enthalten sind, woraus die bestehen also woher du die hast.

Dann kann ein Cointracking-Report bereits ausreichen.

Und wenn nicht, reichst du ein was nötig ist.

Was nicht da ist, begründest du schriftlich wieso nicht und was von dir ersatzweise zur Verfügung gestellt werden kann.

vor 1 Stunde schrieb Sch.warz:

Die Frage ist halt, ob das i.d.R. reicht, oder ob ich gegebenenfalls auch den Cointracking "Trade Table" - also die Übersicht über alle einzelnen Transaktionen hinzufügen sollte, bzw. ob das verlangt / gewünscht wird. 

kann schon sein, ist dann auch kein Problem.

vor 1 Stunde schrieb Sch.warz:

mit Ausnahme von ein paar Verlusten im einstelligen Euro Bereich - nur Gewinne gemacht (fünfstellig).

Ja, dann kann das schon sein, dass nachgefragt wird. Ist aber nicht schlimm.

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo, und Danke dir für deinen Beitrag.

 

Wenn ich fragen darf, wie war das denn bei deiner letzten Steuererklärung? Welche Unterlagen musstest du einreichen, um das Finanzamt zufrieden stellen?

 

 

Gerne dürfen auch andere User hier ein paar Erfahrungen zum Besten geben. So kann man vielleicht einen (natürlich nicht unbedingt repräsentativen - aber hey, was solls 🙂) Eindruck davon bekommen, was so "gängig" ist. 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Sch.warz:

Welche Unterlagen musstest du einreichen, um das Finanzamt zufrieden stellen?

Ich sollte darstellen wie ich auf die Zahlen komme, die ich im Steuerformular übernommen habe.

Das hatte ich ohnehin vorliegen, denn ich musste die Zahlen schließlich ermitteln.

Völlig undramatisch.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.