Jump to content

Jokin

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    5.789
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

3.829 Excellent

25 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Jokin

  • Rang
    ist kein Hai

Letzte Besucher des Profils

4.097 Profilaufrufe
  1. Jokin

    Investment in Platincoin ?

    Denk immer dran, Du kaufst bei Platincoin „MintingUnits“ und keine Coins! Steuerrechtlich ist das eine fiese Sache, wenn Du innerhalb eines Jahres verkaufst und ansonsten schau Dir das Schicksal von Onecoin und Swisscoin an - Platincoin ist von denselben Leuten mit derselben Technik. Dementsprechend stell Dich auf einen Totalverlust ein!
  2. Nein, da gab es gerade eine Blockchain-Messe
  3. Nein, ein Kurs enthält auch immer ein Währungspaar. Bei Platincoin ist das viel perfider und wird nur Index genannt: https://platin.diamonds/hammer-der-index-steht-fast-bei-4-0/ ... warum die das nicht "Kurs" nennen wenn doch der Kurs derzeit dem Index entspricht? Na, ist doch logisch - ein Index kann zufälligerweise dem PLC-Kurs entsprechen, kann aber auch eine freie Definition sein. Schlussfolgernd: Am Ende hat der Index mit dem Kurs nix mehr zu tun. Dass "Index" und "Kurs" von den "Opfern" gleichgesetzt werden, da wird man bei Platincoin am Ende sagen: "ist nicht unser Problem, was da hinein interpretiert wird". ... dasselbe Spiel bei "MaxRates" der MintingUnits.
  4. Ich verstehe nicht wieso die Trades bei 5,44 USD durchlaufen, die Buy-Order jedoch bei 5,57 USD liegen ?!? (bei Exrates ist mir das auch aufgefallen) Übrigens wird an Platincoin schon seit 2011 entwickelt! => https://github.com/platincoin-project/platincoin/blob/master/doc/man/platincoin-tx.1 (kann aber auch daran liegen, dass selbst das Copyright einfach durch Suchen+Ersetzen überarbeitet wurde ... => https://github.com/litecoin-project/litecoin/blob/master/doc/man/litecoin-tx.1)
  5. Herrlich - ich bekomme immer mehr Infos 🙂 Hab nun die Verkaufstrainingsunterlagen - technisch natürlich Null Inhalt und der Rest ist eher psychologischer Natur „bloß nicht noch eine Chance verpassen“ Der Blockexplorer ist übrigens derselbe wie bei Swisscoin und viele der Top-Leader waren schon bei Swisscoin dabei. Mittlerweile hab ich die Rückmeldung, dass die Kunden legal verarscht werden - es werden ja keine Coins verkauft, die gibt es geschenkt. Schulungsunterlagen zu verkaufen ist ok und MintingUnits zu vermieten ist auch nix Illegales.
  6. An PLC kommt nix ran - da weiß ich auch wie sich ein Platincoin anfühlt: Wie mächtig heiße Luft Aber hier geht es Bitcoin 😉
  7. Coole Gelegenheit einen Bitcoin endlich mal in echt zu sehen und anzufassen! Wie er sich wohl anfühlt? Kalt wie eine Münze oder samtig warm wie ein Plüschhase?
  8. Ach guck mal, wer in der russischen Swisscoin-Gruppe zu den Admins gehört: https://www.facebook.com/groups/1914633968762940/about/
  9. Jokin

    Was ist denn in den letzten Stunden passiert?

    Dieser heftige Absturz wundert mich ebenfalls - sehr merkwürdig. Bitfinex zieht gerade den Kurs massiv runter - da muss wohl irgendwie großer Verkaufdruck herrschen. Die anderen Börsen ziehen (durch Arbitrage) dementsprechend nach. Die koreanischen Börsen liegen deutlich drüber - dort kommt der Verkaufsimpuls also nicht her. Ich vermute daher, dass dieser Einbruch nicht nachhaltig ist und schon morgen wieder vergessen sein dürfte (ich kann mich aber auch irren!!)
  10. Jokin

    BINANCE

    Wo hast Du das gesehen? (BTG hat noch nie jemand gebraucht, daher kann das Ding auch gekillt werden)
  11. Jokin

    Colorum (cum) Ein neues Projekt

    Warum braucht es eine eigene Waehrung fuer dieses Projekt? Warum nicht einfach Ether nutzen und Smart Contracts um die Startup-Finanzierungen bauen?
  12. Jokin

    Mehr Sicherheit mit VPN?

    Du hast dadurch als einzigen Nutzen, dass Du so tust als ob Du an einem anderen Standort waerst. Den Datensammlern ist Dein Zugangspunkt zum Internet relativ egal. Das ordnen sie dennoch zu wenn Du nicht auch Deine Browserkennung mit jeder Verbindung aenderst. Der gesamte Aufwand erscheint mir weit groesser als der Nutzen.
  13. Na wer hätte es gedacht - Verzögerungen jetzt, aber bald wird alles gut - Geduld, Geduld ... Aus dem Gedächtnisprotokoll: Die Umbuchungen von Platincoins aus dem Dashboard ins Wallet erfolgen derzeit mit einer Verzoegerung von einigen Tagen. Aus Sicherheitsgruenden werden die Anfragen für solche Umbuchungen zusaetzlich ueberprueft und danach per Hand in die Wallets transferiert. Vorraussichtlich wird dieser Vorgang ab naechster Woche nur noch 24 Stunden dauern. .... wenn Buchungen von Kunden per Hand durchgeführt werden, dann können es so viele Kunden ja nicht sein. Und wow, nur noch 24h - na da sind wir doch alle aus dem Häuschen vor Freude
  14. Neuste Info: Platincoin ist nun auch in China angekommen, ein Chinese wurde im Support eingestellt (da isser ja ..!) und in der Mongolei gibt es den Platincoin auch. In Indien gibt es die Kreditkarte nicht wegen der grossen Anzahl an Betruegern (na sowas ... ich dachte die eine Kraehe hackt der anderen kein Auge aus ...).
  15. Die Bunte Tuete bezahle ich am Kiosk auch nicht mit der Kreditkarte. Cryptowaehrungen sind Waehrungen, die ueberall auf der Wet funktionieren, daher mit der Kreditkarte halbwegs vergleichbar im Gegensatz zu Bargeld, welches ich eher fuer Micropayments nutzen wuerde. Spaeter wird natuerlich auch das Micropayment reibungslos funktionieren - dann kannste mit dem Chip im linken Finger die Transaktion starten und mit dem Chip im rechten Finger die Transaktion signieren und bekommst die Bunte Tuete.
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.