Jump to content

Aktienspekulaant

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.513
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.312 Excellent

Über Aktienspekulaant

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

1.400 Profilaufrufe
  1. Also wenn Du eine Masterthesis schreiben willst, dann dürften Dir die Meinungen aus einem Forum bestimmt wenig helfen. Hier sind viele Fans von Kryptos versammelt, andere wollen FIAT machen, wieder andere sind eingeschworene Ripple-fans, ander IOA-Fans usw. usw. Die Meinungsvielfalt alleine hier in diesem Forum ist sehr hoch. Andererseits: Wenn Du in einem Bankenforum die gleichen Fragen stellen würdest, sagen Dir viele: Unsinn, Betrug, Schwachsinn usw. Auch z. B. das "Gelbe Forum" beschäftigt sich stellenweise mit Kryptos. Und wenn Du die Frage in einem ganz anderen Forum, z. B. Online-Käufer-Forum stellen würdest, dann bekommst Du dort auch unterschiedlichste Meinungen. Die meiner Ansicht nach beste Meinung zum Thema Krypto der letzten Wochen habe ich in der Neuen Züricher Zeitung gelesen. Rainer
  2. Besser drei bis 4 Profis, die wissen was sie tun als 300 bis 400 Leute, die wild vor sich hinprogrammieren und sich in Projektmanagement Tools, Abstimmungsmeetings usw. usw verstricken und dumm rumlallen. Rainer Edit: @Jokin war schneller
  3. Also wenn man das hier so liest, möchte man glauben, dei Deutsche Bank und Commerzbank müssen morgen zum Insolvenzrichter und Pleite anmelden. Und alle Aktiva und Passiva der Kunden lösen sich in Luft auf, Kreditverträge werden nur zu völlig anderen Konditionen weitergeführt..... Ob das jemals eintrifft, wage ich zu bezweifeln. Wir leben immerhin noch in Deutschland und nicht irgendwo in einer Bananenrepulik irgendwo in Süd-Amerika oder in eienr Diktatur in Afrika. Rainer
  4. Warum? Die Bank hat nur das Depot treuhänderisch. Die Bak hat keien Chance an die Aktien zu kommen. Selbst wenn die Bank pleite macht, ist das Depot Deines Bekannten geschützt. Rainer
  5. Das ist eien sehr gute Frage: für z. B. 500,00 Euro Aktien der DB kaufen oder BTC? Beide können weiter sinken, beide können steigen. Wobei ich zur Zeit die kurzfristige Steigerungswahrscheinlichkeit der DB-Aktie höher einschätze als die des BTC. Deutsche und Coba können es sich nicht leisten, die Gespräche abzubrechen oder weiter machen wie bisher. Da muß kurzfristig etwas her. Irgendein Signal, was den Kurs steigen lassen könne. Beim BTC kann es noch Monate, vielleicht sogar Jahre so weitergehen wie bisher. Mal ein bißchen stiegen, mal ein bißchen fallen. Aber so eien Kursexplosion wie im Dez 2017 halte ich für die nächsten 12 Monate ausgeschlossen. Rainer
  6. @CryptoBRODieses Schaubild von kazu verwendet ja einen Umkehrschluß. Umkehrschlüsse funktionieren aber nicht immer: 10% der Unfälle werden von betrunkenen Autofahrern verursacht. D. h. 90% der Unfälle werden von nüchternen Autofahrern verursacht. Also: Alle nüchternen Autofahrer von der Straße runter und nur noch besoffene Autofahrer auf die Straße. Dann sinken die Unfallzahlen dramatisch. Rainer
  7. Unsinn. Die deutschen Panzer funktionieren nämlich gar nicht. Sind alle kaputt und in der Werkstatt
  8. Aber natürlich steht das auch in den deutschen Medien: https://www.n-tv.de/politik/Protest-der-Gelbwesten-eskaliert-in-Paris-article20911390.html
  9. Aktienspekulaant

    OT Prognose

    Off Topic: Es gibt mehr Unterschiede als man gemeinhin denkt im Deutsch der Schweiz im Vergleich zum Deutsch von Deutschland Wen es interessiert, hier ist eine gute Übersicht: https://www.unker.com/de/unterschiede-hochdeutsch-schweizerhochdeutsch
  10. Du hast noch vergessen: Schalke entlässt den Trainer
  11. Stimmt schon. Smartphone tippe ich, wie wohl fast jeder anderer auch, ohne Handschuhe. Aber Einreise in ferne Länder: Das letzte Mal war ich in Japan 2010 oder so. Da musste man den Fingerabdruck abgeben. Ansonsten: Kann mich nicht erinnern in anderen Ländern meinen Fingerabdruck bewusst abgegeben zu haben. (Bin aber auch seit 2010 nicht mehr soviel unterwegs als früher). Rainer
  12. Und warum sollte ich beim Einwohnermeldeamt oder sonstwo meinen Fingerabdruck abgeben? Niemals gebe ich meinen Fingerabdruck irgendwo ab. Es sei denn ein Richter verdonnert mich dazu.
  13. Prinzipiell ist das Wahlrecht in den USA eher der putzigen Natur zuzuordnen. Die Basis sind noch immer die "Wahlmänner" und der Grundsatz: "The winner takes it all". Das kommt noch aus der Zeit, als die Wahlmänner von Kalifornien an die East Coast tagelang mit dem Pferd Tage oder Wochen unterwegs war. Und die haben dann da die Stimmen abgegeben. Mittlerweile haben sich die Zeiten ein klein wenig geändert, aber an diesen beiden Prinzipien hat man festgehalten. Wenn man jetzt da die Idee aufbringen wollte, das mit der Blockchain zu ändern: Viel Glück. Dürfte noch ein paar Jahre dauern. Rainer
  14. Führung durch die heiligen Hallen der Bitcoin-Group.se. Dürfte etwa 20 Minuten dauern....
  15. Das hier sage blockchain-hero dazu: https://blockchain-hero.com/blockchain-aktie/
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.