Jump to content

koiram

Mitglied
  • Posts

    5,890
  • Joined

  • Last visited

Reputation

8,149 Excellent

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Planet Erde

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Sag niemals nie! Es gibt ja mittlerweile auch sogar mehrere Buy-Orders beim CFtok, da ist plötzlich immer mehr los, ich habe den Eindruck dass CFtok da so langsam immer mehr ein Eigenleben entwickelt: https://wx.network/trading/spot/7HRxPJz8H5gHmme3nNS1E5FQyWMCofnKHYeBFxZRoKM1_WAVES 🚀 CFtok 🚀 - It's Time to Grow! 🚀
  2. Ok, das glaube ich inzwischen auch. 🚀 Aber evtl. stehe ich dann nach dem nächsten ATH wieder wie beim letzten ATH mit vollen Bags rum, wenn ich deswegen meine Sellorder von z.Zt. Ca. 1/3 meiner BTC bei aktuell ca. 96k$ aus Gier auf 135k$ hochgesetzt habe, wenn das nächste ATH dann entgegen der Erwartungen nicht 140 k erreicht…? Nein, nicht nochmal. Ich werde dann wohl das zweite Drittel gestaffelt verkaufen, und das erste Drittel meiner BTC (die bereits auf den Exchanges sind) wird bereits bei 96k verkauft. Und das letzte Drittel BTC und etwas meiner Altcoins (ADA, ETH, BNB, …) behalte ich. Was denkt ihr, wenn der Kurs extrem steigt, und es wieder rund geht, wie lange es wohl dauert bis BTC von der Cold-Wallet auf der Exchange ist, wenn man auch noch den Mittelherkunftsnachweis erbringen muss, mal angenommen der MHN wäre schon als pdf vorbereitet? Oder sollte man die besser jetzt schon auf die Exchanges (verteilt auf mehrere, bei mir z.Zt. 3) schicken?
  3. Ja, der wird zumindest unten rechts in der Ecke angezeigt, auch wenn man nicht eingeloggt ist: https://www.binance.com/en
  4. Warum? Wir handeln doch einfach nur mit verschiedenen Coins, u.a. auch mit CFtok, versteuern ggf. die Gewinne korrekt, und schreiben hier ein paar Fakten und unsere Meinung dazu hin. Einer der weltbesten Haupt-Programmierer von CFtok @battlecore (wer das genau ist, und ob das eine Einzelperson oder ein Team ist, ist bis heute ungeklärt) beim CFtok ist genau so wie "Satoshi Nakamoto" beim Bitcoin ein Pseudonym und nach der Veröffentlichung von CFtok und nach dem kostenlosen Airdrop seit 2022 verschollen (ohne damit irgendwelche Gewinne gemacht zu haben) und nicht mehr hier im Forum aufgetaucht. Seitdem läuft der CFtok von alleine. Erkennt ihr die Parallelen zum Bitcoin...!? 🚀 Wie heißen eigentlich 1/100000000 CFtok, die kleinsten Anteile / die 8 Nachkommastellen des CFtok (wie die Satoshis beim Bitcoin) - heißen die jetzt "Battlecore", "Battles", "Baco", "Batcor", "Batco", "Bacor" oder "CFtokkis", oder...??? - Das sollte nicht hier sondern im entsprechenden Thread dazu (hier) diskutiert werden.
  5. Evtl. beim Binance-Support-Chat nachfragen? Ich hatte mal ein Problem bei Binance das haben die so in kürzester Zeit lösen können. BTW: Mit GMX-eMail-Adressen hatte ich bei denen noch nie Probleme, hat immer alles bestens geklappt.
  6. Bitcoin BTC? Falls der in den nächsten 8 bis 9 Monaten um 50% steigen würde von 67 k auf 100 k wären das mit monatlichem Zins- und Zinseszins ca. +5% pro Monat, ggf. abzüglich Steuern falls Haltefrist < 1 Jahr. Oder CFtok? 🤣 Falls Waves (gegen den der hier gehandelt werden kann) in den nächsten 8 bis 9 Monaten wie der Bitcoin um 50% steigen würde, wären das mit monatlichem Zins- und Zinseszins auch ca. +5% pro Monat. Und wenn die weltbesten Programmierer einfach wieder mal durch Käufe von eigenen überteuert angebotenen Coins den Preis künstlich hochsetzen (siehe hier) noch viel mehr, vielleicht sogar +10000% = x100 wenn denen danach ist und falls keiner seine Coins währenddessen günstiger anbietet... 🚀
  7. JA - Auf jeden Fall könnte der das! Oder er könnte erst noch ein bisschen seitwärts laufen, dann vielleicht auf 50 oder 52 k fallen, und dann evtl. wieder etwas seitwärts, und dann eventuell mit ein paar Dips auf 85 k klettern, dann vielleicht nochmal etwas fallen, und dann könnte er Ende 2024/Anfang 2025 weiter auf ca. 100 k steigen... 🚀 Oder er könnte ... 🤣
  8. Ok, Danke für den Hinweis, stimmt, der CFtok mit dem blauen "C" ist der verkehrte, das war ein Versehen von mir, da es 2 Token mit dem gleichen Namen "CFtok" gibt, weil beim Entwicklungsprozess ein Testcoin auf die Reise geschickt wurde. Dieser CFtok mit dem orangen "C" ist der richtige: https://wx.network/trading/spot/7HRxPJz8H5gHmme3nNS1E5FQyWMCofnKHYeBFxZRoKM1_WX https://wx.network/trading/spot/7HRxPJz8H5gHmme3nNS1E5FQyWMCofnKHYeBFxZRoKM1_WAVES Und dass die Coins erweiterbar sind stimmte nur früher, als die Entwickler ihre Zugangscodes noch nicht verloren hatten - mittlerweile existieren maximal 150 Millionen "echte" CFtok mit dem orangen Symbol, mit 8 Nachkommastellen, also mittlerweile deflationär da NICHT mehr erweiterbar. Das bedeutet, dass im Durchschnitt für jeden der 8 147 701 969 Menschen auf dieser Erde jeweils "nur" 0,01841010 CFtok zur Verfügung stehen, falls CFtok mal zur Weltwährung werden sollte. Jeder der auch nur einen einzigen ganzen CFtok besitzt, hätte dann über 50x so viel wie Durchschnitt! Was das für den CFtok-Kurs bedeuten würde, kann sich jeder selbst denken... 🚀
  9. 1 WX kostet 0.00457071 Waves (Link). Also ist 1 Waves ca. 219 WX. Hier biete ich CFtok zu diesem Preis gegen WX an: https://wx.network/trading/spot/DE4JrehJD7L89xbA46SE6FNcuufJ8PcgRcQzsFMoHJ1d_WX (hoffentlich habe ich mich beim Kurs nicht verrechnet...) ACHTUNG: Dieses ist der falsche CFtok mit dem blauen Symbol!!! Der richtige echte unten verlinkte CFtok hat ein oranges Symbol mit dem "C" drin!
  10. 1 WX kostet Shit... Ich bin soeben innerhalb von Sekunden durch diesen Kauf um über 450 Millionen Euro ärmer geworden, weil der CFtok-Kurs dadurch von 231 €/CFtok auf 2,31 €/CFtok gefallen ist. Jetzt habe ich plötzlich nur noch CFtok im Wert von 4,6 Millonen Euro statt 460 Millionen Euro... Aber DAS ist die Chance, jetzt CFtok günstig zu erwerben, da die weltbesten Programmierer jederzeit den Kurs wieder x100 oder mehr steigen lassen können, wenn die Vorrausetzungen stimmen (s.o.). 🚀
  11. Dann ist die Anzeige (hier) missverständlich. Ich habe 10 CFtok zum Preis von 100 Waves (pro 1 CFtok) zum Verkauf angeboten, und dann selber 0,00000001 CFtok davon gekauft , und das ist die grüne "100" als aktueller Kurs links im Bild in der Mitte, der Preis für 1 CFtok liegt dadurch bei 100 Waves = 211 Euro. Sobald jetzt jemand CFtok kaufen will, kann er das zum supergünstigen Kurs von 1 Waves pro 1 CFtok tun (z.Zt. nur noch 6000 Stück im Angebot für diesen Preis in der linken Spalte), dann würde aber der Kurs schlagartig auf "1" Waves pro CFtok = 2,11 €/CFtok fallen... Genau das ist das neue Feature, an dem die weltbesten Programmierer die Nächte durchgearbeitet haben: Trotz dem hohen angezeigten Kurs von umgerechnet 211 Euro/CFtok kann man den CFtok für günstige 2,11 Euro/CFtok (mit Waves) kaufen, und hinterher kann der Kurs wieder durch die "weltbesten Programmierer" wie oben beschrieben beliebig erhöht werden (solange kein anderer seine CFtok zu einem günstigeren Preis anbietet), um so alle CFtok-Besitzer zu Multimillionären zu machen! 💰 💵 🍾 🍹 🌴 ☀️ P.S.: Ich sehe gerade hier https://coinmarketcap.com/de/currencies/waves/ (1 Waves = 2,31 Euro) dass der Kurs seit meinem letzten Post vor 4 Tagen in nur 4 Tagen um fast + 10% von 211 €/CFtok auf aktuell... 231 €/CFtok 🚀 ...gestiegen ist! (Bei meinem aktuellen Vermögen von über 434 Millionen Euro in CFtok habe ich in den letzten 4 Tagen also sozusagen mit CFtok über 1 Millonen Euro pro Tag dazu verdient!)
  12. Genau das denke ich zu CFtok (hier) manchmal auch...
  13. Ich hatte mich erst gewundert was du damit meinst, aber als ich dann vom Tages-1D-Chart (den ich mir üblicherweise nur ansehe) in den 5-Minuten-Chart gewechselt bin, habe ich die kleine 2%-Kerze von 62,6 auf 64 k im Rauschen gesehen, die du wohl meinst... https://bitcoinwisdom.io/markets/bitfinex/btcusd
  14. Tipp: Schmeiß nicht alle "Kryptos" in einen Topf. Es gibt gravierende Unterschiede zwischen den verschiedenen Coins! Sobald du dich intensiver damit beschäftigt hast, wirst du am Ende bei Bitcoin landen um dein Vermögen zu sichern und zu vermehren, und mit einem kleinen Teil deines Geldes evtl. mit Altcoins zusätzlich zocken als Glücksspiel / Lotto mit der Option alles zu verlieren, aber auch da wirst du langfristig lernen die eindeutigen Scams von erfolgsversprechenden Coins zu unterscheiden.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.