Jump to content

newbee

Mitglied
  • Posts

    144
  • Joined

  • Last visited

Reputation

114 Excellent

Recent Profile Visitors

597 profile views
  1. Hab ich Alex gestern Abend richtig verstanden und seine Anwälte tüfteln gerade aus, wie PLC in den USA doch starten kann? Und heute flog er nach Dubai, weil es dort das Wasserproblem zu lösen gilt?
  2. Nachdem im lukrativen Sinn bislang alle Seifenblasen platzen, hat man derzeit doch nur noch mit Megamarche die Chance, einen „Gamechanger“ an den Käufer zu bringen. Und dann kommt man zur Ankündigung des MM-Starts mit einem übel nölenden Moderator, einem völlig überforderten Präsentator und zwei inhaltlich enttäuschenden Werbe-Videos um die Ecke? Ich bin irritiert.
  3. CEO battlecore, die 1000 und der Mond werden ja nur die ersten Schritte sein. Was schwebt Ihnen denn im weiteren Verlauf von 2021 vor? Und wie werden Sie mit den zweifelnden Usern und ja nur schwer vermeidbaren Hatern umgehen?
  4. Schon krass phänomenal, wie schnell jedes Problem aus dem Weg geräumt werden kann, wenn man mit den weltbesten Programmierern zusammenarbeitet. Wenn jetzt noch die Smart Contracts kommen, dann: all in!
  5. Der Waves-Kurs jumpt entgegen dem Alt-Trend nach oben. Liegt ganz sicher daran, dass die Chain jetzt auch aktiv vom Coinforum genutzt wird.
  6. Solange Du kein passives Einkommen versprichst und keinen täglichen CF-Talk veranstaltest, denk ich gar nicht erst über einen Kauf nach ... So!
  7. Herr Wermke, was mich interessieren würde: Wie sehr haben die von Ihnen öffentlich als Corinna verharmloste Pandemie und die diesbezüglichen Kontakt-Einschränkungen dem PLC-Vertrieb geschadet? Kann man den relativen Verkaufsabschwung an Mintingunits in Deutschland seit Mitte März gemäß Ihren Erfahrungen in Prozenten beziffern?
  8. Herr Wermke, herzlich willkommen. Eine Bitte vorab: Es genügt, wenn Sie ihre ungehobelte Umgangsweise denen zuteil werden lassen, die Sie und ihre Diamond-Kollegen mit Provisionen bereichert haben. Wir wünschen uns hier Kommunikation auf Augenhöhe. Ihr Anfang war in diesem Sinne gar nicht so schlecht, wie ich befürchtet hätte. 😊
  9. Zur Behauptung, Alex und die Topleader würden nie vom 1000-Euro-Kurs als Ziel oder Möglichkeit sprechen, sondern immer nur einfach von 1000 ohne Währungsangabe. Ja, in der Regel ist das so, aber alle (auch Alex) nahmen bereits mehrfach die Chance auf „1000 Euro“ in den Mund. Hier zum Beispiel der Herr Fricke:
  10. Danke, battlecore. Ich mag das noch nicht glauben, dass es egal ist - aber womöglich hast Du Recht. Es war nun auch nicht mein Ansinnen, zwei Seiten dafür in Anspruch zu nehmen. Sorry, könnte meinetwegen gerne in einen "Platincoin offtopic"-Thread verschoben werden. 😄🙂
  11. Auf meinen Sponsor trifft das Beschriebene zu. Aber meinetwegen auch so. Welche lukrativeren Möglichkeiten im Networkmarketingvertrieb hätte ich mit meiner Entscheidung pro PLC verpasst?
  12. Okay, versuchen wie es nochmal, @battlecore 🙂🙂 Nehmen wir an, es ist Frühjahr 2018, ich wäre unzufrieden in meinem Job, ich hätte moralisch mit nix Probleme, wäre kommunikationsfreudig, besäße etwas wie Bauernschläue oder mehr - und würde mir überlegen, ins deutschsprachig ausübbare Networkmarketing einzusteigen. Ich hätte mir einen guten Überblick über die diversen verkaufbaren Networkmarketing-Produkte verschafft, mir die Verkaufspreise der Produkte angeschaut, auch die Provisionspläne und deren Bedingungen und würde überlegen, wie gut das Märchen zu verkaufen ist. Dabei hätte ich natürlich versucht, zu kalkulieren, wie groß der (noch nicht abgegraste) Markt ist. Letztlich hätte ich mich meiner großen Motivation versichert, mich für zwei Jahre dem gewählten Projekt in 50 Stunden/Woche zu widmen. Welche Entscheidungen wären unter diesen Voraussetzungen im Fruhjahr 2018 besser gewesen als die für den PLC-Vertrieb? Hätte Platincoin (und vorher One- und Swisscoin) jeweils in ihrer noch anfänglichen Zeit wohl zu den klar besseren Möglichkeiten unter so vielen gehört? Ist es in Sachen Effizienz wirklich (fast) egal, für welches Vertriebsprodukt man sich entscheidet, wie ich es bei Dir herauszulesen meine? Das interessiert mich.
  13. Gehe, wenn, doch bitte auf mein ganzes Posting ein. Dass jeder große Leader sein Unternehmen als einmalig verkauft, war mir auch ohne Dein Ausholen klar. Unsere Diskussion hat leider keinen Zweck. An wen von uns beiden das mehr liegt, ist mir egal.
  14. Schwärmen erfahrene PLC-Vertriebler also allein aus Werbezwecken oft davon, noch nirgends so viel Prozente und insgesamt einen solch attraktiven Marketingplan wie bei Platincoin erlebt zu haben? Natürlich spielen auch die quantitative Verkaufschance und die Menge, die ich als Vertriebler ständig ins System einzahlen muss, bei der Gewinnchance eine wesentliche Rolle. Ich kann halt nicht einschätzen, wie sich das alles bei PLC im Vergleich zu bspws Wunderpillen gegen Krebs für 89,90/Monatsration von anderen Firmen darstellt. Eine Einschätzung würde mich interessieren. Deshalb die Fragen.
  15. Hatte ich auch nie behauptet. Aber glaubst Du, dass jedes Networkmarketing-System gleich lukrativ für einen Vertriebler ist?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.