Jump to content

Ein paar Fragen eines Neulings


lapaya
 Share

Recommended Posts

Hallo Community,

ich bin neu hier im Forum und auch noch ganz neu in der Thematik Bitcoin. Ich habe mir schon ein paar YouTube Videos und Artikel

durchgelesen, in denen ich etwas über diese Währung gelernt habe.

Letzte Woche habe ich mir das erste Mal Bitcoins bei AnyCoinDirect geholt, im Wert von 10€. Dafür habe ich dann Coins im Wert von 8,75€ bekommen. Nur leider habe ich diese an meine Bitcoin.de Wallet gesendet, wo ich jetzt nicht rankomme, weil man nur einen Mindestbetrag von 0,05 BTC oder so auszahlen kann. Somit muss ich also noch mehr aufladen, um das Geld in meine Desktop Wallet zu schieben, aber nungut.
Ich wollte erst mal mit einer kleinen Menge Coins anfangen und schauen, wie es funktioniert.

Jedoch habe ich noch ein paar kleine allgemeine Fragen und würde mich sehr freuen, wenn ihr mir diese beantworten könnt :)

- Wie bzw. wo kommt ihr an Bitcoins? Also welche Seiten nutzt ihr dafür? Eher Börsen oder Wechselstuben?

- Wo gibt es die günstigste Möglichkeit, an Bitcoins ranzukommen? Bzw. wo bezahlt man keine Gebühren?

- Wie bezahlt ihr im realen Leben mit Bitcoin? Wenn ich z.B. in Berlin bin, kann ich da ja in bestimmten Cafés mit Bitcoin bezahlen. Wie würdet ihr das machen, also welche Wallet App würdet ihr dafür nehmen?

- Funktioniert Bitcoin eigentlich als Prepaid Verfahren, bei dem ich vorher meine Wallet aufladen muss, um das Geld auszugeben oder gibt
es auch die Möglichkeit, dass ich wie bei PayPal meine Kreditkarte hinterlegen kann, dass mir der Betrag automatisch vom Konto
abgebucht wird? Damit meine ich: Kann ich das vorherige Aufladen vermeiden?

- Kostet das Überweisen von einer Desktop Wallet an einen Freund Gebühren oder ist das nur bei Online-Wallets so?

- Was kann man einem Neuling noch an Tipps auf den Weg geben?

- Muss ich, um Bitcoins auf meinem PC mit einer Desktop-Wallet zu empfangen, die Wallet immer an/offen haben, oder kann ich auch Geld empfangen, wenn mein PC offline ist?

 

Danke schon mal im Voraus für eure Antworten! =)

Viele Grüße,

lapaya

Link to comment
Share on other sites

für kleine mengen würde ich onlinewallets nehmen - zb circle-com (guthaben versichert)

 

am besten fidor-de in verbindung mit kraken-com (börse) oder bitcoin-de (marktplatz) - bei größeren volumen zb bitstamp-net oder okcoin-com (beide börsen haben sepananbindung und ziemlich gute umrechnungskurse von eur in usd)

 

gebühren musst du auf den webseiten nachschauen und dann vergleichen - die kurse kannst zb auf bitcoinity-org (preferences: 5 digits, btc, 1 btc) dir anschauen

 

in europa ist es imho unnötig mit btc zu zahlen - fiat -> btc -> fiat kostet nur gebühren - also lächerlich damit nen kaffee zu bezahlen wenn man keinen rabatt bekommt (zb foldapp-com bei starbucks in spanien) - anders sieht es aus wenn du zb knete um den globus schicken willst - dann kann der umweg über btc zeit und gebühren sparen

 

es gibt anbieter die übernehmen für einen die miner-fees - zb bitcoin-de oder bitfinex-com - ansonsten sollte man nix losschicken mit weniger als 0.0001 btc gebühren

 

deine btc sind nicht in deiner wallet sondern in der blockchain - die wallet verwaltet nur die schlüssel damit du darauf zugreifen kannst - auch wenn dein pc offline ist kannst du sehen ob auf einer deiner adressen sich was getan hat indem du sie in die suche von zb blockchain-info eingibst

Edited by boardfreak
  • Love it 2
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.