Jump to content

Anfänger, Frage zum Aufbewahren von Bitcoin


russkij
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

habe schon länger überlegt ein wenig in Bitcoin  zu "investieren", habe mich aber nie getraut.
Nun bin ich so weit, und möchte es endlich ausprobieren. Bei dem Kurs Feuerwerk wünschte ich mir ich hätte es schon früher getan :-)

Die eigentliche Frage: Braucht man unbedingt einen Wallet für die Aufbewahrung? Oder ist auch folgende Vorgehensweise möglich:
Ich melde mich auf bitcoin.de an, kaufe für 500 Euro Bitcoin Anteil und lasse es einfach für paar Monate auf bitcoin.de liegen, um zu schauen wie es weiter entwickelt. 
Bei Bedarf verkaufe ich es wieder und lasse mich auszahlen.
Ist diese Vorgehensweise möglich?
Wenn ja, spricht etwas dagegen?

 

Grüße

Alex

Link to comment
Share on other sites

Hi!

Ja - ist auf jeden Fall möglich - könntest du so machen.
Dagegen spricht: Es ist möglich, dass die Plattform gehackt wird oder einfach verschwindet (zugegeben eher unwahrscheinlich bei bitcoin.de). Weiters erhältst du bei einem Coinsplit (wie zB Bitcoin Cash oder Bitcoin Gold usw.) nicht unbedingt den Forkcoin.

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.