Jump to content

Differenzen


rastsi
 Share

Recommended Posts

Wie kommen die Kursunterschiede zwischen den einzelnen Marktplätzen zustande? Klar durch Angebot und Nachfrage. Aber im Moment kann ich BTC auf Bitcoin.de für 13.400 € kaufen. Auf LiteBit werden Kurse um die 14.000 € bezahlt. Das ist doch ein Haufen Schotter Unterschied.

Wo ist der Haken, dass man nicht hier einkauft und dort verkauft?

Link to comment
Share on other sites

vor 23 Minuten schrieb rastsi:

Wo ist der Haken, dass man nicht hier einkauft und dort verkauft?

Da ist kein Haken. Du kannst direkt loslegen.

Kauf bei bitcoin.de, verschiebe die Coins zu litebit, verkaufe sie dort, ueberweise Dir das Geld zu Deinem Bankkonto.

 

Link to comment
Share on other sites

Wenn man solche Kursunterschiede bemerkt, kann man sicher etwas Plus machen. Bei Kleinbeträgen lohnt das aber aufgrund der Gebühren kaum. Und da Niederlande Ausland ist, glaub ich kaum, dass du regelmäßig mit 5stelligen Werten handeln möchtest!? :) 

Link to comment
Share on other sites

Aber warum denn nicht?

BTC folgt dem Geld. Also wenn das Geld auf dem Konto gebucht ist werden die BTC losgeschickt.

Die Wahrscheinlichkeit dass das klappt vergrößert sich, wenn wir weiter steigende Kurse haben, weil der Käufer glaubt ein Schnäppchen gemacht zu haben, wenn er die BTC bei mir zum Kurs X gekauft hat und später steht der Kurs bei X+. Dann wird er zahlen, weil er billig eingekauft hat. Wenn er nicht zahlt, kann ich den Verkauf erneut einstellen.

Problematischer ist es, wenn der Kurs nach dem Verkauf fällt und der Käufer nun die BTC günstiger bekommen würde. Dann kann es sein, dass er nicht zahlt und es auf eine streitige Auseinandersetzung ankommen lassen würde.  Das kann dir aber an jedem Marktplatz passieren (und ist mir auch schon auf Bitcoin.de passiert).

Da wir ja aber alle von weiter steigenden Kursen ausgehen erscheint die Wahrscheinlichkeit A größer als B.

Da ich aber nicht auf steigende Kurse spekuliere und gekaufte BTC halten möchte, sondern nur an der Kursdifferenz verdienen möchte, ist mein Risiko deutlich geringer.

Da das Ganze zeitgleich stattfinden soll (Kauf und Verkauf) müßte man die Bedingungen des Marktplatzes genau kennen, insbesondere in welcher Zeit die Überweisung des Geldes stattfinden muss. Wenn das Geld -wie bei Bitcoin.de- innerhalb einer halben Stunde überwiesen werden muss, reduziert sich das Risiko darauf, dass es innerhalb dieser halben Stunde zu einem Kursrutsch kommt.

Wo ist also das Problem?

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.