Jump to content

Jenex

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    540
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

355 Excellent

Über Jenex

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Jenex

    VeChain Thor (VET)

    ist überverkauft, kurzfristige Erholung sehr wahrscheinlich...danach next stop 9400 Sats
  2. Jenex

    Prognose

    eins meiner Investmentfonds ist kurz vorm auslaufen und wollte das verlängern. Da wurde mir angeboten, das über einen Onlineassistenten abzuwickeln. Hab mich da mal durchgeklickt, bis mir diese Frage gestellt wurde....hab jetzt echt Zweifel... https://drive.google.com/open?id=1Hp3qzVlQZBH6CDSo9vkBiBZm8XDgTdDz
  3. Jenex

    VeChain Thor (VET)

    Wie wärs mal nen paar Seiten hier durchzulesen oder alternativ die Suche Funktion zu nutzen? Auf unterstützten Börsen braucht man nichts weiter zu unternehmen. Binance gehört dazu...also einfach liegen lassen. Wurde aber gefühlt schon 20x durchgekaut hier
  4. Jenex

    Prognose

    Prozent sind Prozent...jeder fängt mal klein an...
  5. Jenex

    Prognose

    wie sagt man so schön...ich trau dem Braten nicht...lower Low und bis jetzt lower High...ich schätze das wir bis 7400-7600 (immer noch lower High) steigen könnten um dann ein neues lower Low zu bilden, welches sich erst bei rund 5100 befindet und sollte der Support nicht halten sogar bis in den 3k Bereich rauschen könnte... alles unter 6K lohnt sich aber imho schon gestaffelt nachzukaufen...
  6. Jenex

    Prognose

    Registriert am 4ten Januar, offensichtlich mit viel zu viel Kohle investiert und hey: welch Überraschung: nicht über Nacht Millionär geworden.... und weil du - wie viele andere übrigens auch - jetzt fett im Minus bist, trollst du hier rum und verbreitest schlechte Stimmung am laufenden Band. Anfangs dachte ich noch an einen Spaß oder zwei aber mittlerweile nervt sowas einfach nur noch. Wenn du nicht die Nerven zum hodln geschweige denn traden hast, dann nimm dein Geld, eröffne ein Sparbuch und freu dich deines Lebens. Im Übrigen kann auch im Bären Markt Geld verdient werden, und dafür muss man nicht mal zwangsläufig short gehen. Aber wofür erkläre ich das...ich wäre fast geneigt zu sagen, dass du mit Hank verwandt bist.
  7. Jenex

    Prognose

    BTFD, ernsthaft....alle haben sich die 5K gewünscht und als Traders Dream beschrieben...jetzt sind wir nahe dran und die ersten haben Suizid Gedanken. Selbst wenn es auf 2k geht..dann kauft mal halt gestaffelt nach und lässt es liegen....ich denke, dass wir noch 5100-5400 sehen werden, bevor es zu einer kurzfristigen Erholung bis auf evtl 7k kommt...das dürfte dann auch etwa mit dem daily RSI hinkommen, der dann wieder ne 2 vorne stehen hat
  8. Jenex

    Prognose

    Sorry aber da kann ich mich meinem Vorredner nur anschliessen. Alleine die Tatsache, dass in der so genannten "Prognose" der Bitcoinpreis im nächsten August mit Null beziffert wird, zieht das Ganze ins Lächerliche. Da werden alle möglichen Daten in allen möglichen Timeframes durcheinander geschmissen. Und das von einem "TOP" TradingViewer... O-Zitat: "Diese Trading Idea wird short aus Respekt vor der Crypto Community nicht mit einem realen Trade begleitet. Sollte BTC tatsächlich in den freien Fall übergehen, wird der Kauf von BTC bei 2,2k -2,4k durch einen realen Trade begleitet." Zitatende Selten so gelacht...wenn er wirklich so davon überzeugt ist, verzichtet er aus Respekt vor der Community freiwillig auf nen Haufen Kohle? Sorry, aber sowas untergräbt zusätzlich noch die Glaubwürdigkeit der so genannten "Prognose" Es gibt einfach zuviele Influencer oder so genannte Experten, die durch gezielte Manipulation der Massen sich ihren eigenen Vorteil schaffen wollen
  9. Jenex

    Prognose

    Ich weiss nicht wie oft das hier schon durchgekaut wurde. Aber der Crypto Markt steckt in den Kinderschuhen, sowohl was die technische Entwicklung angeht als auch das Marketcap. Eine einzelne Top Firma z.B. Apple oder Google hat schon ein dreimal so hohes Marketcap wie der gesamte Crypto Markt zusammen. Ich glaube, du bist dir gar nicht bewusst, welch riesiges Potential da noch wartet. Klar brauch man nicht darüber zu sprechen, dass 80% aller Coins / Tokens Bullshit sind. Andere wiederrum sind zukunftsweisend... z.B. Steemit, BAT, VeChain, Ontology, IOTA, Status... Das muss natürlich nicht heissen, dass sie sich durchsetzen, weil sie als erstes da waren. Schliesslich werden sich die heutigen Giga Konzerne nicht so einfach die Butter vom Brot nehmen lassen und die Blockchain Alternativen zielen momentan eher in Richtung Nerds / Enthusiasten (siehe Steemit / DTube). Aber als man Ende der 90er im Internet unterwegs, war das genauso. Man wurde belächelt, wenn man sein Geld mit WebPage Design oder Konfiguration von Servern oder dem Programmieren von Spielen / Software verdient hat. Die Blockchain ist von der Größenordnung der technologischen Revolution meiner Meinung nach genauso anzusiedeln, wie die Einführung des Internets. Aber das braucht Zeit. Der Bitcoin hat nur den Grundstein für diese Veränderung vorgelegt.
  10. Jenex

    Prognose

    du bist nicht der Einzige, der im Dezember / Januar investiert hat. Und trotzdem wird es ein neues ATH geben, so sicher wie das Amen in der Kirche. Der BTC hat schon so oft solche Situationen gehabt, von 27$ auf 230$ zurück auf 110$...hätte man den Leute damals erzählt, das der BTC mal knapp 20.000$ Wert sein wird..man wäre ausgelacht worden.
  11. Jenex

    Prognose

    klar ist das jetzt unschön für die Leute die schon investiert sind...aber die Leute die im Dezember gesagt haben: man wäre ich mal früher bei BTC eingestiegen...die bekommen jetzt eine zweite Chance.
  12. Jenex

    Prognose

    vielleicht auch 3 Dollar Das größte Problem, was ich darin temporär sehe, ist der Verkauf der BTC an den Exchanges. Wenn man den Berichten glauben kann, haben die bisherigen Mt. Gox Verkäufe alle OTC stattgefunden. Also ohne direkt den Kurs zu beeinflussen. Was die Käufer dann damit gemacht haben, kann man natürlich nicht nachweisen und den Preis den sie pro BTC gezahlt haben werden wir auch nicht erfahren. Alles in Allem zu viele Variablen...sicher ist aber dass der Preis nochmal nachgeben wird und die Big Player liebend gerne ihre Hände aufhalten wenn keiner mehr an Cryptos oder den BTC glaubt.
  13. Jenex

    Prognose

    https://www.coindesk.com/mt-gox-crypto-bitcoin-exchange-creditors-win/ Wenn die ehemaligen Eigentümer in Crypto ausgezahlt werden, die ihnen in 2014 entwendet wurden, besteht eine recht hohe Wahrscheinlichkeit, dass diese ihre Cryptos auscashen...
  14. Jenex

    Prognose

    Wenn du deinen aktuellen Lebensstandard halten kannst, ohne deine Assets zu verkaufen, dann mache genau das. Pack deine Cryptos auf Wallets sofern es geht oder wandel sie in BTC um und lösch danach alles was mit Crypto zu tun hat aus deinem Leben (ausser natürlich deinen Private Key) Such dir ein Hobby, welches dich auslastet und erfüllt, höre auf vom schnellen Reichtum zu träumen und leb dein Leben. Irgendwann wirst du mal wieder in den Medien davon hören, dass der Bitcoin wieder absurde Kurse erreicht hat. Und dann kannst du mal schauen, wie dein Wallet aussieht.
  15. Jenex

    Prognose

    ATH auf Binance war 24 Cent... Edit: ich muss dir Recht geben: Wert war er es nie, trotzdem waren es 24 Cent - oder 21? Keine Ahnung, jeden Fall absurd was da gepumpt wurde
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.