Jump to content

Mandel

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Mandel

  • Rang
    Neuling
  1. PS: Nutzt ihr den Autopilot? Ich hab irgendwie das Gefühl, dass der die Aufteilung meines Wallets in die Channels nicht sehr sinnvoll macht. Hab aber gelesen, dass es empfohlen wird ihn zu verwenden...
  2. Hallo @leblitzdick und @zagota, vielen Dank für eure Antworten! Die Idee mit der Domain hatte ich auch schon. Leider funktioniert das nicht wirklich. Beim Start des Node wird die Domain leider nur in die aktuelle IP umgewandelt und ändert sich dann nicht mehr. Ich hab hierzu auch schon irgendwo gelesen, dass LND wohl nur IPs und keine Domains akzeptiert. Der Beitrag (keine Ahnung wo ich das gelesen hab, ich hab viel gesucht...) war aber auch schon älter. Daher hab ich es ausprobiert. Wie gesagt, ohne Erfolg... Und das Wallet Passwort wäre beim Neustart die nächste Frage gewesen... Ich hatte ja gehofft, man kann einfach "lncli unlock WALLETPW" schreiben, aber man scheint es nicht einfach übergeben zu können Was passiert eigentlich mit den Verbindungen zu meinen Peers und den offenen Kanälen bei einem Neustart? Also wenn ich über "lncli stop" beende und dann wieder neu starte. Lieben Dank schon mal für eure Hilfe
  3. Hallo zusammen… Ich bin vor kurzem auf diesen Thread gestoßen und fand die Idee einen eigenen Bitcoin- und Lightning-Node zu bestreiben sehr spannend. Und außerdem hab ich schon lange einen Grund gesucht mir eine Raspberry Pi zuzulegen 😁 Ich habe es wie leblitzdick gemacht und bin der Anleitung von https://github.com/Stadicus/guides/blob/master/raspibolt/README.md gefolgt (mit dem Unterschied, dass ich die 0.4.2 laufen habe). Der Bitcoin Node läuft einwandfrei und auch die Installation des Lightning Nodes klappte hervorragend. Es gibt nur ein Problem, zu welchem ich noch nirgends eine Lösung gefunden habe. Folgendes: Beim Start des Lightning Nodes wird meine korrekte aktuelle IP-Adresse ans Netzwerk übertragen und mein Node kann beispielsweise über https://graph.lndexplorer.com/ gefunden werden. Alle 24h bekomme ich vom ISP allerdings eine neue IP-Adresse. Danach werde ich laut https://graph.lndexplorer.com/ als offline angezeigt. (Ich habe das Gefühl, dass danach meine Peers und Channels sukzessive verschwinden 😲) Wen ich das richtig verstehe, teilt der Node dem Netzwerk beim Start über --externalip=xxx.xxx.xxx.xxx die öffentliche IP mit. Heißt das, dass ich den Node nach jedem IP-Wechsel neu starten muss? Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen 😊
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.