Jump to content

Adriana Monk

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.811
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

478 Excellent

Über Adriana Monk

  • Rang
    Mitglied

Profile Information

  • Geschlecht
    Keine Angabe

Letzte Besucher des Profils

2.301 Profilaufrufe
  1. Ja, früher haben wir uns auch darüber ausgelassen, bei dem Messenger (hier der nicht ELVN ?) Krieg und Frieden oder die Bibel auszutauschen, weil gibt gratis Platincoins. Also mal an alle, die dies lesen. Wer verwendet diesen Messenger und bekommt Platincoins ? AM
  2. Ja, aber mal ehrlich. Wenn es wirklich 1500 Boxen gibt, die verteilt wurden, kann ich nicht verstehen, dass hier noch keiner aufgetaucht ist. Das Forum ist weit oben bei Google. Es sei denn, die haben die Boxen an sich selber verteilt, die stehen dann irgendwo im Lager rum. Sibirien ist weit, die findet man nicht. Eine andere Option ist, dass die auf ein Update warten, dass bald kommen soll, weil Macher Alex hat ja immer geliefert. Aber Respekt, dass die soviel Menschen in einen Raum bekommen, bei den Preisen. Aber MLM hat den Nachteil, dass wenn die Multi Level wegbrechen, das mehr als doppelt exponentiell wegbricht. Es gab vor 20 Jahren mal ein einfaches Simulationsspiel, da konnte man testen, wie Populationen nach Regeln überleben (ich kann mich an den Namen nicht mehr erinnern). Da kann der Macher Alex einfach mal sein System eingeben und sehen, ob und wie es überlebt. Auch wird er merken, dass man ihn in HK besser verfolgen kann als in Dubai, virtuelle Firmen kann man ja leicht überall aufmachen. Ich tippe mal auf Marshall Islands als nächste Destination, weil alle erfolgreichen Macher haben da eine Firma. AM
  3. Jokin, in all der Zeit mit dem PLC, habe ich nicht einen getroffen oder auch hier im Forum gesehen, der eine PLC Box hat. Hat sich bei Dir mal einer gemeldet. Ich meine, bei der Weltverschlingenden Welle, die die gemacht haben, mit unzähligen Minting Boxen, die fast bei Youtube den Speicher geknackt haben, weil vieele Videos dieser Macher, sollte doch einer mal so eine Box bekommen haben ?????? AM
  4. Nein, wenn Du den alten Threat ließt, dann kommst Du mit Sicherheit nicht auf die Idee, dass z.B. Jokin u.a. den unterstützen. Da wurde richtig analysiert, was die machen und wo die stehen. AM
  5. Bergmann hatte den geschlossen, weil die BAFIN anfing, sich gegen PLC auszusprechen und die Situation nocht geklärt war. Er wollte sich nicht die Hände verbrennen, ganz einfach. Liess doch einfach in dem Threat nach. Seit dem ist einiges an Zeit vergangen und ich denke schon, dass ein Forum auch die Pflicht hat, hier mal ein Update zu machen. AM
  6. Hast Du im oberen Video gesehen, dass die jetzt in HongKong sein sollen ? Stimmt das ? Das wird aber echt schwer, für einen Deutschen Investor da in HK jemanden haftbar zu machen. Stimmt das, was ich bei Yobit sehe ? 217 USD Umsatz ? AM P.S. Das mit dem VPN Servern kann man ja einfach nachverfolgen. Einfach mal in den Router schauen, wohin der sich so alles verbindet, wenn man alles abzieht und nur die Box dran ist. Hat denn irgendeiner die Box zuhause stehen, fangen wir doch da mal an ...
  7. Hier mal ein Update der Börse Stuttgart : Der Typ gibt ne klare Meinung zum Thema Platincoin. Lohnt sich, sich das mal anzusehen. AM
  8. Wenn Du ein Projekt aufsetzen willst, weisst Du denn, wie Du sowas aufsetzt ? Was meinst Du denn, wie weit Du kommst ? AM
  9. Mach doch einfach eine Crowdfunding Aktion draus, sammle Geld ein, dann kauf Dir ein paar gute Programmierer aus der Ukraine oder Baltikum, dann wird das vielleicht was. Du brauchst aber noch ne gute Marketing Story, warum gerade dieser Coin. AM
  10. Danke, ist zwar ne Bastellösung, reicht aber für meine Anwendungen. Ich habe mir das einfach mal durchgerechnet. Die WAKÜ sind in jedem Fall besser, aber auch signifikant teurer. Die Akasa Thermal Tapes funktionieren echt super. Man muss nur aufpassen, dass die Kühlkörper nicht zu schwer sind. Und gute LEISE Kühllüfter zu finden ist auch ne Arbeit. Ich nehm' nur noch die Be Quite. AM
  11. Ja, so ein Problem hatte ich auch. Ich seh das aber mehr praktisch. Ich habe ein Set von Nvidia Tesla Karten gekauft, die ohne Lüfter waren und eigentlich nur im Server arbeiten, der mit 60dB - 80dB arbeitet. Das ist für zuhause zu laut. Ich habe dann folgendes gemacht. - Auf die Alu Kühlgehäuse mit Thermal Tape andere Kühlkörper geklebt, damit ich einfach mehr Fläche habe. Die gibt es billigt bei Ebay. - Ich habe 8x Be Quite Lüfter Wing 3 Lüfter so installier, dass die Zugluft auf den Kühlkörper sind. Die sind fast gehörlos. - Um die Zugluft zu steuern habe ich einfach einen Karton zurecht geschnitten und um das Rig gelegt. - Die Karten halte ich mit dieser Lösung bei unter 70C, was OK ist, weil ich die voll auslasten kann. Die Umluft sorgt dafür, dass alles weggeblasen wird. Sehe ich noch warme Stellen, dann nimmt ich Thermal Tape und kleb da einen Chip Kühlkörper aus einem alten PC drauf. Auch ich halte Wasserkühlung für besser, aber wenn ich die ganzen Cooling Blocks sehe und was ich dazu alles brauche, reicht ein Be Quite auch. Die sind wirklich gut. Für mich reicht die Lösung, läuft und gut. AM
  12. Der erfahrene Wanderer weiss, das Gewicht im Rucksack immer eine Herausforderung ist. Das wird man schnell merken. Wenn Du natürlich irgendwo Deinen Prepper-Bunker hast, kannst Du auch Glas nehmen ... Na ja, das mit dem Wasser ist doch ganz einfach. Sicher kann man das aus dem Bach trinken, rein und unbehandelt. Die Frage ist dann immer nur, wann Du anfängst zu merken, dass Dein Darm nicht so funktioniert, wie er sollte, vom Fieber mal abgesehen. Also, Trinkflasche mit Micro ist absolutes minimum. Ich nehm immer die Tropfen, da komm ich weiter mit und kann die Menge besser anpassen. Und essen lasse ich immer ein paar MInuten aufkochen ... AM
  13. Ja, Dörgerät. Da musst Du nur genau aufpassen, wie laut die sind. Ich verwende das auch in meiner täglichen Küche. Bananenchips aus frischen Bananen, Energieriegel und getrocknetes Gemüse, weil es den Geschmack im Essen intensiviert. Hält sich 1-3 Jahre. Es gibt tolle Bücher mit Rezepten. Man sollte nicht das billigste Gerät nehmen und aufpassen, welches Plastik die nehmen. Das nächste wird aus Stahl sein, die kann man besser reinigen. AM
  14. Ja, ich habe mir so einen Essen Trockner gekauft, echt geil. Ich war mal im alten Nooma in Copenhagen, seitdem schwör ich drauf. AM
  15. Dann geh mal hin und sprech mit den Alten, die auf dem Schwarzmarkt was tauschen wollten. Es hat seinen Grund, warum es soviele Schrebergärten nach dem Krieg gab. Aber sicher, Generation X/Z hat nichts anderes gelernt, als Knöpfe drücken. Egal was passiert, Hauptsache drücken ... AM
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.