Jump to content

¯\_(ツ)_/¯

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    102
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

77 Excellent

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über ¯\_(ツ)_/¯

  • Rang
    Mitglied

Contact Informations

  • Webseite
    https://bit.ly/2Ftubvp

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Du verwechselst hier irgendwie eine Programmiersprache und die Implementierung dessen. Das hat mit Java, der Programmiersprache, nicht viel zu tun. Sondern Oracle hat es in ihrer Implementierung im OracleJDK entschieden. Und secp256k1 ist nicht entfernt worden, sonder per default einfach nur nicht aktiv für TLS Handshake z.B. Per Flag kann es aber wieder aktiviert werden. Der entscheidende Faktor ist, dass TLS 1.3 wohl secp256k1 als deprected markiert hat. Ganz interessant dazu zu lesen ist: https://crypto.stackexchange.com/questions/68269/does-secp256k1-have-any-known-weaknesses Wie auch immer.. Du hast deine eigene ECDSA lib implementiert... du hast deine eigene Datenbank implementiert. Hauptsache du bist glücklich. So schlecht scheint Java ja dann doch nicht zu sein, wenn du das alles mit Java implementiert hast...
  2. Keine Ahnung was du da erzählst... zumindest scheint es kein grosses Problem zu sein. Sind dir PB genug ? Dann nehm einfach Apache Cassandra. Kann gut Peta-Byte an Daten speichern. Ist in Java Implementiert.... Ansonsten probier mal ElasticSearch aus. Kann auch sehr riesige Datenmengen speichern. ist auch in Java implementiert... und das sind beides keine Datenbanken für Eisdielen... Aber wünsche Dir viele Erfolg deine eigene Datenbank zu schreiben...
  3. Bezieht sich nur auf Oracle JDK 8 u231 oder ? ... hab das leider nicht mehr aufm Rechner, um die Oracle 8 Flags zu überprüfen mit denen man das wieder aktivieren kann. Zumindest mit OpenJDK 11, 12, 13 und 14 ist der "secp256k1" noch da... Hab mich aber auch net all zu tief mit der Thematik beschäftigt. ist das korrekt so ? KeyPairGenerator keyGen = KeyPairGenerator.getInstance("EC"); ECGenParameterSpec ecs = new ECGenParameterSpec("secp256k1"); keyGen.initialize(ecs, new SecureRandom()); KeyPair pair = keyGen.genKeyPair(); PrivateKey priv = pair.getPrivate(); PublicKey pub = pair.getPublic(); System.out.println(pub.toString());
  4. Okay... wozu auch immer man diese Riesen Arrays braucht... für Datenbanken ganz sicher nicht... Kenne in Java implementierte Datenbanken, die haben damit anscheinend kein Problem.
  5. Da passt ja der Artikel ganz gut dazu: https://medium.com/popnetwork/banned-from-the-blockchain-an-ethereum-developers-tale-of-migrating-to-tron-248a0d215c92
  6. Auf die Begründung warum man möchte, das dieses "Bastelwerk" bei google als ersten Suchtreffer gefunden wird bin ich gespannt ... (aber um es vorwegzunehmen: es ist mir sowas von egal... mich hätte nur deine nächste "Ausrede" interessiert...)
  7. Ja, hab ich schon mal gehört Aber dann sollte man es auch hinbekommen, sein Entwicklungsystem/Webseite hinter ner Firewall zu packen oder ne .htaccess richtig zu konfigurieren, oder zumindest die robots.txt richtig einzustellen... So kommt es halt direkt als erster Suchtreffer bei Google...
  8. Villeicht solltet ihr auch mal ein paar Franken von euren Millionen in eure Webseite stecken: https://devel.machinatrader.com Hinterlässt keinen guten Eindruck eurer Qualitätsstandards.
  9. Das aktuelle Kapitelverzeichnis Kapitelübersicht___________________ 7 Inhaltsverzeichnis__________________ 9 1 Einleitung____________________ 17 2 Wieso, Weshalb, Warum________ 21 3 Der Weg zum Bitcoin-Testament__ 33 4 Was ist eine Wallet?____________ 47 5 Der Hardware-Wallet-Führer_____ 73 6 Die Geräteliste_______________ 136 7 Die Assetliste________________ 144 8 Die innere Struktur der Assetliste 151 9 Der Erbplan_________________ 188 10 Die Notfallkette______________ 192 11 Das Ausbalancieren___________ 200 12 Die Zugangsliste______________ 210 13 Die Entschlüsselungsanweisung_ 228 14 Die Verwahrlogistik___________ 232 15 Die Helferliste________________ 244 16 Das Bitcoin-Testament_________ 254 17 Blick über den Tellerrand_______ 260 18 Checklisten__________________ 283 Abbildungsverzeichnis____________ 295 Stichwortverzeichnis_____________ 298 Quelle: https://thor-alexander.de/kryptobuecher/bitcoin-testament.html
  10. Wäre cool, wenn du irgendwie zumindest ne Zusammenfassung schreibst, was sich hinter den Links verbirgt oder was deine Meinung/Gedanken dazu sind.. So fühlt sich das wie Link-Spam an... und das obwohl ChainLink bzw. Oracles eigentl. ein interessantes Thema ist...
  11. Weils grade so schön dazu passt : Weite Teile Großbritanniens von Stromausfall betroffen Zehntausende britische Haushalte waren vorübergehend vom Stromnetz abgeschnitten. Ampeln funktionierten nicht, Züge standen still. Auch die Londoner U-Bahn und ein Krankenhaus waren betroffen." https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/london-und-grossbritannien-grossflaechiger-stromausfall-a-1281337.html
  12. https://status.kraken.com/ einfach mal auf der Status Seite vorbeischauen, dann hat man sofort Antwort...
  13. Das Ouroboros Protokoll ist schon sehr interessant und bin gespannt wie sich das dann in der Realität entwicklen wird; 2020 werden wir schlauer sein... Mit Ethereum 2.0 Anfang 2020 werden wir ja dann vorausichtlichen einen direkt vergleich haben können. Ansonsten ist PoS oder DPoS nicht so wirklich revolutionär... Machen ja schon diverse andere, z.B. PIVX, Dash und EOS, TRX etc.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.