Jump to content

PeWi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    744
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

652 Excellent

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über PeWi

  • Rang
    Mitglied

Profile Information

  • Interessen
    LRBot: Trading Bot; github.com/PeWi2017/LRBot

Letzte Besucher des Profils

1.560 Profilaufrufe
  1. Dann wundert es mich, dass sie am 11.03.20 noch das Paar BNBBULL und BNBBEAR eingeführt haben. https://binance.zendesk.com/hc/en-us/articles/360040821111
  2. Bei mir war es kurz nach dem meinem Update auf Win 10 die viel beschriehene Heimtelefoniererei und die in meinen Augen grauenvolle Optik. Meinen PC habe ich dann endlich auf Linux umgestellt, mit dem ich schon Jahre geliebäugelt hatte, ohne mich aufraffen zu können. Die anderen Familien-PCs haben dewegen das Update auf Win 8.1 statt Win 10 bekommen. Legale 8.1-Pro-Lizenzen gab es damals günstig. Und seitdem hatte ich einfach keinen Handlungsbedarf mehr. 😉 Stünde ich inzwischen wieder bei Windows-PCs vor der Wahl, würde ich möglicherweise auch Win 10 mit den von dir genannten Tools nehmen. Wenn Anfang 2023 die Versorgung mit Patches endet, werde ich nochmal drüber nachdenken. Sollte eine Hardware-Aufrüstung es erzwingen, dann ggfs früher. Es war zugegebenermaßen eine ganz schöne Sucherei und Frickelei, bis Windows 8.1 endlich auf einem Ryzen 5 2600 und mit Herstellertreibern für eine Radeon RX Vega 56 anständig gelaufen ist. (Deswegen habe ich vor kurzem dem Drängelns des Nachwuchses nachgegeben und seinen PC auf Win 10 umgestellt.)
  3. Egal, wie gut man sich im Prinzip auskennen würde - die gerne mehrere Hundert Seiten starken Anträge schafft keiner vernünftig in den wenigen Tagen, die üblicherweise dafür zur Verfügung stehen. Ich stimme deiner Aussage also vollumfänglich zu. 😉
  4. [Hervorhebung durch mich] Das stimmt wohl nicht. Laut dem nachfolgenden Artikel sind die Juristen die mit Abstand größte Gruppe (152). Die Plätze zwei und drei nehmen die Wirtschaftswissenschaftlern (115) und die Politikwissenschaftlern (61) ein. Die Lehrer (35) liegen erst auf Platz vier Edit: Also sollten 152 + 115 + 61 = 328 Abgeordnete nicht ganz ahnungslos sein. Quelle: https://www.berliner-zeitung.de/politik-gesellschaft/berufe-im-bundestag-was-haben-die-abgeordneten-eigentlich-gelernt-li.16712
  5. Die Win-PCs in unserem Haushalt laufen mit einer Ausnahme alle noch mit Win 8.1, weil ich (ebenfalls aus anderen Gründen) nicht auf Win 10 updaten möchte. (Bei der Ausnahme ist die Hardware relativ neu, und Win8.1 ist nur mit Verrenkungen überhaupt zum Laufen zu bewegen. Umgünstig für einen Spiele-PC, der eigentlich immer die neuesten Treiber für Graikkarte & Co haben sollte.) Mein eigener PC läuft mit Linux Mint.
  6. Frage eines Laien bezüglich der Spezifika der verschiedenen Win-Versionen: War nicht zumindest Win 8.1 wieder so halbwegs in Ordnung?
  7. PeWi

    Coronavirus

    Da kann ich nicht widerstehen zu sticheln: Die erste Tagesschau-Meldung zu solchen Putin-Plänen kam schon vor Jahren. In der gleichen Sendung wurde Merkel zum Beginn ihrer 4. Amtszeit gratuliert.
  8. PeWi

    Coronavirus

    Meinen rudimentären Kenntnissen dieser Studie nach wurde damals schon ein exponentieller Anstieg mit nachfolgendem, hoffnungslosem Überranntwerden des Gesundheitssystemes und nachfolgend Toten im sechstelligen Bereich prognostiziert. (Okay, das hypothetische Virus der Studie war IIRC auch als etwas tödlicher angenommen, als es Corona bisher zu sein scheint.) Mit anderen Worten: Es war aufgrund dieser Studie schon damals klar, dass man so schnell wie möglich so viel wie möglich tun muss, damit überhaupt eine Chance besteht. Man hatte aber in der realen Corona-Situation nicht den Mut oder die Weitsicht, das theoretische Wissen auch unverzüglich in die Praxis umzusetzen.
  9. (Hervorhebung durch mich] Das klingt jetzt fast so, als würde BSV auf lange Frist doch auch über Second Layer-Lösungen oder Veränderungen des Protokolls nachdenken müssen - obwohl doch alles so in Stein gemeisselt ist? SCNR
  10. Ich bleibe skeptisch, dass tatsächlich "alles" mit dem BSV-Konzept der großen Blöcke machbar sein wird. Wie schon mal mal geschrieben: Die Blockchains von BTC, BCH und BSV skalieren linear. Wenn man aber eine wachsende Teilnehmerzahl hat, die eine wachsende Anzahl an Services in wachsendem Maße nutzen wird, dann läuft das auf eine zwei- bis vielleicht sogar dreidimensionale Steigerung hinaus. Das wird auf Dauer jede eindimensionale Struktur mit noch so großen Blöcken überfordern. Auch bei IPv4 dachte man, man wäre für die Vernetzung sämtlicher Rechner der Welt (gab ja damals quasi nur die Großrechner) gut gerüstet, auch, wenn deren Zahl noch kräftig wachsen sollte. Was, wenn jemand denkt, mit BSV aufgrund der tollen Skalierung und der minimalen Fees in der (erhofften) Iota-Domäne IOT wildern zu können? Wenn sich diese ganzen Ideen, dass sich diverse Geräte Mikrodienste gegenseitig zahlen, verwirklichen, kannst du nur noch zusehen, wie BSV selbst mit großen Serverfarmen und 4GB-Blöcken chancenlos absäuft ...
  11. PeWi

    Coronavirus

    Wenn man nach "Wodarg Drosten" googled, werden viele Artikel gefunden, laut derer Wodargs Argumente nicht besonders überzeugend/stichhaltig sein sollen. Als medizinischer Laie kann ich das fachlich nicht beurteilen, für mein Dafürhalten scheint Wodarg aber den (bisher experimentell glänzend bestätigten) exponentiellen Anstieg und die sich damit zwangsweise zukünftig ergebenden Versorgungsengpässe im medizinischen Bereich zu unterschätzen.
  12. So unterschiedlich sind die Wahrnehmungen.
  13. PeWi

    Coronavirus

    Dafür verstehe ich dich nicht. @freemount sagt doch, dass - wenn man einseitig den Fokus auf "Menschenleben retten" legt - man dann durch die Hintertür von verlorenen Jobs und Arbeitslosigkeit genau deswegen ebenfalls Menschenleben "verliert". Wenn man möglichst viele Menschenleben retten will, dann muss man (wie eigentlich immer) irgendeinen Mittelweg zwischen den Extremen finden. Das heißt bei freemount nicht, dass man wirtschaftliche Dinge über Menschenleben stellen soll, sondern dass man zum Erhalt von Menschenleben auch für gewisse Rahmenbedingungen sorgen muss, damit die geretteten Leben auch hinterher "erhalten" bleiben. Oder so.
  14. PeWi

    Coronavirus

    Dummerweise ist die Natur selten so simpel, dass das Reinkippen eines einzigen Stoffes reicht. Wenn du den Vitamin-D3-Spiegel erhöhst, dann musst du genauso den Vitamin-K2-Spiegel erhöhen, damit diese Verkalkung eben nicht passiert. Und zuwenig Magnesium darfst du auch nicht haben, weswegen auch empfohlen wird, zuerst 'ne Weile Magnesium zu nehmen, bevor man mit einer intensiveren D3-/K2-Therapie anfängt. Tiefer bin ich noch nicht eingedrungen ... 😉 Je genauer man hinschaut, desto schwieriger und komplizierter wird es - klar, sind ja alles gekoppelte Regelsysteme. Die mögen es überhaupt nicht, wenn man an einer einzelnen Ecke brutal zieht ...
  15. Das war vor zwei bis drei Wochen mal kurz Thema im Prognose-Thread. Vielleicht hilft dir das schon ein bisschen weiter. Mehr Details unter der die Token ausgebenden Stelle ftx: https://help.ftx.com/hc/en-us/articles/360032509552-Leveraged-Token-Walkthrough-READ-THIS-
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.