Jump to content

Letzte Chance eure Bitcoins gegen GHS zu tauschen


Sonderaktion
 Share

Recommended Posts

Servus,

soweit ich verfolgen konnte. Wird cecx.io bald Gebühren einführen.

 

Was könnt ihr bei cex.io machen?

  • Z.B. Bitcoins von bitcoin.de auf eurer cex Konto transferieren und dann dann dort gegen GHS (Hashleistung) eintauschen.
  • Bringt 1 GHS noch was? Beim jetzigen Stand würdet ihr ca. 0.05 Bitcoins bis ende Dezember generieren.
  • Das ist nicht viel. Stimmt. Aber ihr habt jederzeit die Möglichkeit die GHS wieder zu verkaufen. Der Kurs ist sehr Stabil. Ihr könnt also erst mal
    2 Monate minen Lassen und verkauft dann eure Anteile.
  • Beispiel: ihr kauft jetztzt 10 anteile für je 0.10 Bitcoins . Dann erwirtschaftet ihr bis ende Dezember ca. 0.50 Bitcoins. Dann verkauft ihr eure Shares wieder für 0.10 und habt einen
    Gewinn von 0.50 Bitcoins.
  • Wo ist der Hacken? Der Kurs kann natürlich extrem abfallen . Wenn Mann den Kursverlauf betrachtet dann ist dies aber Unwahrscheinlich. Sollte der Kurst jetzt doch auf 0.05 Bitcoins/GHS fallen. Dann solltet ihr sowieso lieber viel kaufen ;).
  • Warum letzte Chance? Angeblich sollen bald Gebühren eingeführt werden. Momentan bezahlt ihr 0 Gebühren beim kaufen/verkaufen. Dies ermöglicht auch live trading. Wenn der Kurs unten ist schnell kaufen und dann wenn er wieder gestiegen ist direkt verkaufen.
    Also wer sich noch GHS sichern will, sollte dies jetzt machen.

 

 

Weitere Informationen und Anmelden --> Link zum Anmelden

 

Falls ihr Fragen habt einfach hier psoten oder ne PM schreiben.

 

Grüße

Edited by Sonderaktion
Link to comment
Share on other sites

Servus,

soweit ich verfolgen konnte. Wird cecx.io bald Gebühren einführen.

 

Was könnt ihr bei cex.io machen?

  • Z.B. Bitcoins von bitcoin.de auf eurer cex Konto transferieren und dann dann dort gegen GHS (Hashleistung) eintauschen.
  • Bringt 1 GHS noch was? Beim jetzigen Stand würdet ihr ca. 0.05 Bitcoins bis ende Dezember generieren.
  • Das ist nicht viel. Stimmt. Aber ihr habt jederzeit die Möglichkeit die GHS wieder zu verkaufen. Der Kurs ist sehr Stabil. Ihr könnt also erst mal
    2 Monate minen Lassen und verkauft dann eure Anteile.
  • Beispiel: ihr kauft jetztzt 10 anteile für je 0.10 Bitcoins . Dann erwirtschaftet ihr bis ende Dezember ca. 0.50 Bitcoins. Dann verkauft ihr eure Shares wieder für 0.10 und habt einen
    Gewinn von 0.50 Bitcoins.
  • Wo ist der Hacken? Der Kurs kann natürlich extrem abfallen . Wenn Mann den Kursverlauf betrachtet dann ist dies aber Unwahrscheinlich. Sollte der Kurst jetzt doch auf 0.05 Bitcoins/GHS fallen. Dann solltet ihr sowieso lieber viel kaufen ;).
  • Warum letzte Chance? Angeblich sollen bald Gebühren eingeführt werden. Momentan bezahlt ihr 0 Gebühren beim kaufen/verkaufen. Dies ermöglicht auch live trading. Wenn der Kurs unten ist schnell kaufen und dann wenn er wieder gestiegen ist direkt verkaufen.
    Also wer sich noch GHS sichern will, sollte dies jetzt machen.

 

 

Weitere Informationen und Anmelden --> Link zum Anmelden

 

Falls ihr Fragen habt einfach hier psoten oder ne PM schreiben.

 

Grüße

 

Soviel Fehlinfos zu verbreiten gehört doch eigentlich bestraft. Seit wann gibt es den Service? Seit knapp 6 Wochen in dieser Zeit ist der Kurs von 0.24 (20. Sep. 2013) aud 0.094 (11. Okt. 2013) runter. Hat also nun schon 60% verloren. Der Service von Cex ist an die Gasamt Hash Performance des Netzwerkes gebunden. Je mehr Hashleistung dem Netzwerk zur Verfügung steht um so weiter wird der Preis fallen. Dort wird nix stabil bleiben, nur sinken. Davon auszugehen dass man im Dezember noch 0.1 BTC pro Share bekommt ist eine Reine Illusion und wird nicht aufgehen. Und zu sagen mann soll mehr kaufen weil der Kurs weiter fällt - denk da lieber selbs nochmal drüber nach. "hey ich mach verluste , na dann schieb ich mal lieber noch ein paar scheine mehr ins Feuer" :confused: In absehbarer Zeit wird das Netzwerk nur weiter mit GH und TH/s geflutet werden die - daraus folgt das immer mehr TH pro BTC benötigt werden weil mit jedem neu eingeschaltetem ASIC dein Stück vom Kuchen kleiner wird --> deine GH verlieren an Wert. Mehr wert werden sie erst wieder wenn Leute ihre unrentablen ASICs abschalten.

 

Ich kann jedem nur abreten den Ref. Link zu klicken, reine Bauernfängerei.

 

Bye Shirano

Link to comment
Share on other sites

Der von mir genannte Zeitraum bezieht sich eher auf die letzten 2 Wochen. Der Kurs pendelt immer zwischen 0.09 und 0,11. Bis morgen gibt es keine Gebühren. Ich konnte alleine durch das kaufen bei 0,09 und verkaufen bei 0.10 fast 1 Bitcoin machen .Zusätzlich noch der Ertrag des Minens. Natürlich mit der Gefahr das der Kurs einbricht. Wie der Kurs sich morgen verändert wenn Gebühren eingeführt werden, ist ungewiß.

Wie Sie sagen "hey ich mach verluste , na dann schiebe ich mal lieber noch ein paar scheine mehr ins Feuer?"--> Genau das. Um dann wieder teurer zu verkaufen. Genau so hab ich Samstag Nacht als der BTC Kurs gefallen war 10 Stück für 205€ gekauft und gerade wieder für 250€ gekauft. Das bei solchen Aktionen immer ein Gewisses Risiko vorhanden ist , sollte klar sein.

 

Ich betreibe hier keine Bauernfängerei sondern habe lediglich meine Erfahrungen geschildert. Keiner ist gezwungen sich Shares zu kaufen.

 

Grüße

Link to comment
Share on other sites

@Sonderaktion

 

treib sie alle in ihr Unglück! Aus Schaden wird man Klug!

1. Die Idee an sich ist nicht schlecht von cex.io

2. Der Preis wird im Moment viel zu hoch gepreist, wenn du dir deren eigenen Kalkulator in Ruhe anschaust

 

- zumindest im Moment sehen die von mir keine BTCs. Vielleicht bei 0.05 der GHs

Link to comment
Share on other sites

Um Gottes Willen will die Leute nicht ins Unglück stürzen.

Habe nur mein Vorgehen geschildert. Wenn mans ich mal die Wellenbewegung des Kurses anschaut, wird jeder feststellen das man da durch schnellen An und - Verkauf gerade viel Geld machen kann.

Zudem lager ich atm meine BTC lieber in GHS.

 

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Danke hat sehr gut geklappt. Habe heute morgen 20GHS für je 0.076 gekauft und mittags wieder für 0. 082 verkauft. Nicht viel aber für den Aufwand 0.12 BTc find ich ordentlich beim jetzigen Kurs 37€. Ich bleibe dran mal schauen was da noch geht :o)

Link to comment
Share on other sites

Hab mir das drei Tage angeschaut. Der Kurs pro GH/s fällt schneller als du genügend BTC minen kannst, um wenigstens den Verlust der GH/s auszugleichen. Der Kurs für GH/s müsste *dramatisch* sinken, damit sich das rechnet. Aber das wird nicht passieren, weil ja es dann alle machen würden. Und *alle* können nicht gewinnen.

Link to comment
Share on other sites

Bin gerade zurück mit meinen Coins da man gerade bzw. heute gut Verkaufen und wieder zurück kaufen hätte können. Ich hätte Streckenweise für über 600 Euro verkaufen und für 439.- wieder zurückkaufen können. Gespürt zumindest, die Coins waren ja am minen:-)

Ist ne feine Sache das Minning über Cex-IO wenn der Kurs moderat bleibt. Die GHS- Verkaufszahlen schwanken gerade mehr als üblich glaube ich da heute morgen viele ihr Hashes verkauft haben um wieder traden zu können.

Man kann auf jeden Fall was verdienen aber nur mit viel Zeit, guten Nerven und einer sehr guten Intuition.

Konkret hab ich in 3 Tagen 0,26 Bitcoin mehr auf meinem Account. Und ich habe eine neue Erfahrung machen dürfen.

Sehe jetzt Bitcoins, Namecoins, Devcoins und Liecoins ganz anders.

Bringt Goldgräberfeelings ins Wohnzimmer.

Danke nochmal an den Motivator Sonderaktion. Sehr sinnvolles Tool.

Link to comment
Share on other sites

Das höre ich gerne. Nerven brauch man das stimmt. Wenn man viel Zeit investiert und den Markt beobachtet kann mann alleine durch An/Verkauf gute Ergebnisse erzielen.

Ich bin jetzt die nächsten 3 Tage in Wien . Wenn ich wieder da bin und Zeit habe versuch ich mal einen Calculator zu Programmieren der den Gesammterlös aus Bitcoin und Namecoin berechnet.

Wenn wir momentan den Profit kalkulieren dann fehlen ja immer die geminten Namecoins die sollten wir nicht vernachläßigen .

 

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Die Namecoin hab ich in Bitcoin getauscht. Klasse Sache.

Das Jonglieren mit Kleinbeträgen macht Spaß aber die Eingeschränktheit wenn man kein Spieögeld mehr hat nervt ein wenig.

Ich kann mir jetzt aussuchen entweder Cex-io schürfen und Wechselkurshandel oder Bitcoins traden welche in nächster Zeit sicher eine sehr hohe Schwankungsbreite regelmäßig haben werden.

Wer jetzt ein bißchen Invetskapital hat und smart ist kann steinreich werden. Aber man muß Traden, schürfen und Wcehselkurshandel gleichzeitig machen.

Gute Zeit in Wien und Glück auf :-)

Link to comment
Share on other sites

Ich muss hier auch kurz meinen Senf dazugeben.

 

Nach reifer Überlegung habe ich meine übriggebliebenen Bitcoins einigermaßen sinnvoll investieren wollen und bin dann ebenfalls auf CEX.io gestossen... Ich finde es muss sich jeder selbst seinen Reim daraus machen, aber wenn man es geschickt angeht kann man durchaus kleine Gewinne (kein Vermögen!) herausschlagen. Das ist wie ich finde eine solide Sache. Zwar noch in den Anfängen, aber gut durchdacht und eigentlich eher zum Vorteil der Kunden ausgelegt: Die Hardware wird gehostet, d.h. Strom, Wartung, etc. fällt weg. Ich erwirtschafte genau die Menge Bitcoins die ich aktuell mit vergleichbarer Hardware minen würde, nur ohne die Nebenkosten. Aktuell wird von der Auszahlung ein kleiner Betrag für die Wartung der Miner abgezwackt. Das ist in meinen Augen aber mehr als verschmerzbar, denn in der Summe komme ich trotzdem noch auf die errechneten Bitcoins - aktuell 0.0017 BTC/Tag bei 2.06GH/s]).

 

Fazit: Empfehlenswert, wenn man nicht auf das große Geld aus ist!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.