Jump to content

Bitcoin: China raus – USA rein


sixx
 Share

Recommended Posts

Nachdem die chinesische Suchmaschine Baidu letzte Woche angekündigt hat, dass man Bitcoin nicht mehr akzeptieren will, rauschte der Kurs im freien Fall auf 576 Dollar. Der Grund für den Bitcoin-Rückzieher bei Baidu war eine Erklärung der chinesischen Zentralbank, wonach chinesische Banken sich vom Bitcoin fernhalten müssen. Schon direkt danach ging es mit dem Bitcoin um 30 Prozent bergab. Während China den Bitcoin bei den Banken verbannt, sehen die Amerikaner darin ein neues Spekulationsobjekt. David Woo vom Investmentarm der Bank of America meint in einem Kundenbrief, dass der Bitcoin-Kurs schon bald auf 1.300 Dollar ansteigen wird und er an Bitcoin vertaut.

Ich bin mal gespannt wie es weiter geht,und ob Europa mitzieht. Bitcoin ist wieder seit heute wieder gestiegen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.