Jump to content

Sicherheit gegen größere Angreifer?


 Share

Recommended Posts

1. Wie sicher ist http://blockchain.info/ gegen Abschaltung?

.info oder afilias.info oder blockchain.info könnten mit einem Handschlag per Gesetz "entfernt" werden.

 

2. Wie sicher sind die Wallets?

~ .de .com .info ... tot mit einem Handschlag?

~ Wallets auf Android?

~ Wallets auf Apple? (werden zur Zeit von Apple angegriffen?)

 

Leute denkt gar nicht, auch wenn die Banken im großen Stiel mitmischen,

dass die sich nicht bei einer Bilderbergerkonferenz einigen, alles zu boykottieren.

Die Regierungshampelmänner bekommen von den Banker die Order den Bitcoin unter Strafe zu stellen, und fertig.

 

Wer nicht glaubt, dass so etwas passieren kann:

http://de.wikipedia.org/wiki/Goldverbot

http://www.gold-super-markt.de/blog/goldmarktbericht/goldverbot-1933-in-den-usa-und-was-man-daraus-lernen-kann/

 

Denkt jetzt nicht das ich Panik verbreiten will.

Ich bin selbst in Bitcoin Investiert.

Ich stehe voll und ganz hinter einem freien Marktgeld, 100% emanzipiert von jedem Herscher.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Maxmuster,

 

ich kann nur zu Punkt 2 Apple meine Erfahrung mitteilen.

 

Ich hatte einen Bitcoin-QT auf meinem Mac Book Pro. Der Bitcoin-QT läuft aber auf Mac nur fehlerhaft d.h. Bitcoins drauf transferieren geht aber als ich dann weiter transferiert hatte waren sie weg.

 

http://www.zdnet.de/88177211/mysterioese-mac-sicherheitsluecke-bitcoin-entwickler-versprechen-10-000-dollar-belohnung/

 

 

lg

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Kaspersky SecurityBulletin 2013. Forecasts

http://www.securelist.com/en/analysis/204792320/Kaspersky_SecurityBulletin_2013_Forecasts#02

Attacks on Bitcoin

Attacks on Bitcoin pools, exchanges and Bitcoin users will become one of the most high-profile topics of the year.

Attacks on stock exchanges will be especially popular with the fraudsters as their cost-to-income ratio is very favorable.

As for Bitcoin users, in 2014 we expect considerable growth in the number of attacks targeting their wallets. Previously, criminals infected victim computers and went on to use them for mining. However, this method is now far less effective than before while the theft of Bitcoins promises cybercriminals huge profits and complete anonymity

.
Link to comment
Share on other sites

1. Wie sicher ist http://blockchain.info/ gegen Abschaltung?

.info oder afilias.info oder blockchain.info könnten mit einem Handschlag per Gesetz "entfernt" werden.

 

2. Wie sicher sind die Wallets?

~ .de .com .info ... tot mit einem Handschlag?

~ Wallets auf Android?

~ Wallets auf Apple? (werden zur Zeit von Apple angegriffen?)

 

Entgegen landläufiger Meinung hat blockchain.info nichts mit der Funktion der Bitcoin-Blockchain zu tun! Es ist nur ein Tool, um die Transaktionen in der Blockchain zu suchen und anzuschauen.

 

Die Wallet-Apps können auch über das Torrent-Netzwerk verteilt werden. Beim "geschlossenen" iOS von Apple ist die Lösung, Web-Apps einzusetzen, die nicht blockiert werden können. Von einer weiß ich, dass sie schon in Entwicklung ist.

 

Also alles halb so wild, wenn die Bitcoin-User keine Angst kriegen... Angst ist der größte Feind und lässt den Kurs purzeln, da reicht dann schon ein Gerücht über ein Verbot. Wie immer das auch durchgesetzt werden mag (oder auch technisch durchgesetzt werden kann).

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.