Jump to content

segeln

Mitglieder mit Bildrechten
  • Gesamte Inhalte

    4.160
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2.523 Excellent

5 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über segeln

  • Rang
    Mitglied

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Beruf
    Arzt (pensioniert)

Letzte Besucher des Profils

2.047 Profilaufrufe
  1. segeln

    Bitcoin-Chartanalyse

    Freitag, 07.12.2018 - 12:44 Uhr BITCOIN & ETHEREUM brechen weiter massiv ein https://www.godmode-trader.de/analyse/bitcoin-ethereum-brechen-weiter-massiv-ein,6680254 Die Kryptowährungen kommen nicht zur Ruhe, in dieser Woche kommt es erneut zum Kurseinbruch. Bei manchen Coins nimmt der Crash der letzten Wochen panikartige Züge an. Seit gestern wird wieder ordentlich verkauft, wir sehen bei der Performance der letzten 24 Stunden teils sehr große Minuszeichen. Von den Top 3 muss Ethereum die deutlichsten Verluste hinnehmen. FAZIT
  2. segeln

    cryptofreundliche Bank

    ganz einfach: von Bitstamp auf die Fidorbank und von dort auf z.B. Postbank oder eine andere Bank
  3. segeln

    Bitcoin-Chartanalyse

    Ganz einfach: bitcoin.de und Expresshandel mit der Fidor Bank.Da ich länger als 1 Jahr bitcoin hatte/habe war /ist alles steuerfrei. Von der FidorBank dann auf meine Hausbank und auszahlen lassen Bei bitcoin.de kannst Du Dir die Einkäufe und Verkäufe in einer Liste runterladen und hast keine Schwierigkeiten mit dem Finanzamt(oder einer Steuerfahndung),sollten die mal nachfragen
  4. segeln

    Bitcoin-Chartanalyse

    @Black-Angel gerne,auch ich bin nicht ganz glücklich über diesen Chart,aber Du weißt ja,dass ich bereits 600k € im letzten Jahr ausgecashed habe und noch immmer 215 BTC besitze.Also bleibe ich gelassen und abwarten,abwarten.Auch wenn Du zu hohen Kursen gekauft hast,bleib ruhig,schreib das Geld im Geiste ab ,denn verlieren tust Du erst ,wenn Du die buchtechnschen Verluste wirklich "realisierst"
  5. segeln

    Bitcoin-Chartanalyse

    Dienstag, 04.12.2018 - 15:44 Uhr BITCOIN - Abwarten, er wird noch viel billiger https://www.godmode-trader.de/analyse/bitcoin-abwarten-er-wird-noch-viel-billiger,6669082 Nach zwei Monaten ohne Bewegung ist seit Mitte November die Volatilität beim Bitcoin zurück. Nach einer stärkeren Verkaufswelle läuft jetzt ein nervöser Stabilisierungsversuch. Er sollte scheitern. Fazit:
  6. segeln

    Prognose HODLER

    ganz ruhig bleiben und sich in Geduld üben.Und alles in Relation zu früheren crashes sehen https://www.btc-echo.de/bitcoin-in-der-todesspirale-zur-prognose-atuyla-sarins/
  7. Nein,war schon ok so Gruß segeln
  8. Sorry,aber das ist keine "Entscheidung".Entscheidung ist immer eine Wahl aus verschiedenen Möglichkeiten.Hier nur zwischen ja oder nein.Das FA ist durch das ESG§23 praktisch "gezwungen" nach einer Haltedauer von > 1 Jahr nur ebenfalls mit ja zu reagieren .Ein nein wäre gesetzeswidrig. Das ist bereits hier im Forum von einem Foristen (es war ngt) bestätigt worden,dessen Steuerberater auch sagte,bei einer Haltedauer von > 1 Jahr ist nichts mehr zu erklären.Das sei ja im Gesetz so festgelegt. Genauso ist es ! siehe auch: Du hast natürlich recht,wenn Du auf die saubere Buchführung /Belege verweist,damit eine Steuerfahndung z.B. ins "Leere" läuft. Weiter unten hast Du ja auch schon richtigerweise geschrieben,FA mit Steuerfahndung "über einen Kamm " geschoren zu haben
  9. Seit 2015 bist Du hier dabei und hast noch immer keinen Schimmer von der Steuererklärung. Wenn das Gesetz z.B. besagt,nach einem Jahr Haltefrist ist ein Gewinn Steuerfrei,was soll denn da ein Finanzamt noch entscheiden? Eintscheidung heißt doch ja oder nein (steuerfrei).Wenn es bereits im Gesetz (§23EStG) festgelegt ist ,dann kann doch ein FA nicht mehr entscheiden,es "muss" eine Steuerfreiheit dann einfach akzeptieren,kann demnach nicht mehr entscheiden.
  10. segeln

    Bitcoin-Chartanalyse

    Dienstag, 27.11.2018 - 12:04 Uhr BITCOIN - Panik, Blasen und Mondlandungen https://www.godmode-trader.de/analyse/bitcoin-panik-blasen-und-mondlandungen,6646010 Was für eine unglaubliche Bewegung, die nur durch krasse Massenpsychologie erklärbar ist: Wie geht es mit der Leitwährung des Krypto-Universums weiter? Elliott-Wellen-Analyse
  11. segeln

    Bitcoin-Artikel in deutscher Sprache

    aus dem Artikel: keep cool,brother !
  12. segeln

    Bitcoin-Artikel in deutscher Sprache

    nur das aus dem Artikel von Dir,Axiom ,verlinkt, soll man dazu sagen : Ich befürchte und habe das auch schon mal in Steuerthreads des hiesigen Forums geschrieben,dass die Behördenzugriffe bei bitcoin.de zunehmen. Jetzt nicht wegen Kriminaliät,sondern wegen Steuer"vermeidung"
  13. segeln

    Bitcoin-Artikel in deutscher Sprache

    @koiram relativier mal alles und schau Dir diesen Artikel an: https://www.welt.de/finanzen/article184229102/FAANG-reisst-die-globalen-Finanzmaerkte-mit-in-die-Tiefe.html Verluste summieren sich jetzt auf eine Billion Dollar
  14. segeln

    Bitcoin-Chartanalyse

    jungs,relativiert mal alles und schaut euch diesen Artikel an: https://www.welt.de/finanzen/article184229102/FAANG-reisst-die-globalen-Finanzmaerkte-mit-in-die-Tiefe.html Verluste summieren sich jetzt auf eine Billion Dollar Geduld,Geduld und ein wenig Optimismus (und natürlich auch Glück)
  15. segeln

    Bitcoin-Chartanalyse

    Montag, 26.11.2018 - 16:28 Uhr BITCOIN - Das große "Blutbad" steht uns erst noch bevor! https://www.godmode-trader.de/analyse/bitcoin-das-grosse-blutbad-steht-uns-erst-noch-bevor,6643197 Nach einem Kurseinbruch von mitlerweile 80% seit dem Allzeithoch muss im Bitcoin doch langsam einmal Schluss sein, oder? P.S. ich,segeln ,hoffe auch,dass er sich irrt
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.