Jump to content

Cryptohopper - Verkauf gesamtes Coin - Volumen (es bleiben immer Reste vom Coin übrig)


loglux

Recommended Posts

Hallo an Euch Cryptohopper Benutzer,

ich habe eine Frage, die ich mir versucht habe selbst schon zu erklären, aber irgendwie komme ich nicht auf die Lösung.

Wenn ich einen Coin in einer bestimmten Menge über eine Cryptohopper Strategie gekauft habe und dieser dann wieder verkauft wird, dann bleibt immer ein minimaler Betrag übrig, der nicht verkauft wurde. Ich habe mir jetzt zum 100.000sten mal die Einstellungen angesehen und frage mich, was ich machen muss, damit das komplette Volumen eines Coins verkauft wird, so wie bei einem normalen Sell bei einer Börse auch gemacht wird.

Ich habe eine Anbindung an Binance, vlt. ist das noch wichtig.

Kennt Ihr dieses Verhalten vom Cryprohopper und wenn ja, wisst ihr wie man das Teil dazu bringt alle Coins zu verkaufen und nicht pro Position immer so ein Minimalgedrösel übrig zu lassen. Das nervt einfach.

 

Link to comment
Share on other sites

Das ist normal. Wenn du 34 ,885325 XYZ hast und die verkaufen willst dann muss es auch Kauforders in Höhe von 34,885325 XYZ geben. Das wird selten der Fall sein. Daher bleibt auch mal ein bisschen was übrig.

Das ist der sogenannte Dust.

Deswegen gibt es die Funktion "burn dust" bei vielen Börsen. Der Dust wird dann zusammengefasst und in einen anderen Coin getauscht. Bei Binance heisst es "convert in bnb".

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Hi,

vielen Dank für die Erklärung. Aber warum kann Cryptohopper nicht den Gesamtbetrag verkaufen? Wenn ich eine Sell Order bei Binance (händisch) setze, dann geht auch alles raus und es bleiben keine Krümel übrig. Cryptohopper macht ja auch nicht anderes als eine Limit Order setzen?! Oder rundet der das irgendwie? Wobei: beim direkten Binance Einkauf kaufe ich selten so ein, dass es zig Nachkommastellen gibt. Von daher dann logisch, dass es alles weg geht.

Also bleibt mir wohl nichts anderes, als ab und an mit dem Besern alles zu BNB zusammen zu kehren? Wenigstens muss man dann dabei nicht husten.

Keine falsche Einstellung beim Hopper. Merci! :)

 

Edited by loglux
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Wie battlecore schon geschrieben hat, ist es normal das kleinste Restbeträge nach einem Sell liegen bleiben. Das kann auch bei deinem "normalen manuellen Sell" wie du ihn beschreibst passieren.

Du hast bei Binance den Vorteil, dass den Dust oder eben kleinste Restbeträge in BNB tauschen kannst. BNB brauchst ja so oder so bei jedem Trade zum bezahlen der Fee's. Beziehungsweise bekommst 25% Fee Reduktion wenn mit BNB die Fee bezahlst . Wenn einen anständigen Cryptohopper Bot am laufen hast, kommen schnell mal 30 oder mehr Trades am Tag zusammen. Nicht schlecht wenn da bischen BNB in der Wallet liegen 😉  https://www.binance.com/de/support/faq/115000583311 

Aufpassen solltest beim Convert in BNB wenn sich deine einzelnen Trades unter 0.001 BTC bzw. gegenwärtig etwa 55$ belaufen. https://www.binance.com/en/support/faq/360003012371

Sind z.B mehrere Trades mit Positionsgrössen unter den 55$ offen und du klickst auf Convert to BNB, werden deine Positionen geschlossen und in BNB convertiert!

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.