Jump to content

EOS Guthaben über die Recovery Phrase wiederherstellen


Denpasar

Recommended Posts

Hallo! Jetzt wäre es doch mal an der Zeit, sein Wissen preiszugeben und die Community damit zu stärken..!!

( ich bin jedenfalls am Ende..)

 

Ich habe folgendes Problem:

 

ein Kumpel von mir hat vor 2 Jahren bei Scatter ein Wallet eingerichtet ( von Kraken transferiert ) und sein Passwort vergessen..

die Seed-Phrase ( 12 Wörter ) hat er allerdings noch.. nun bin ich auf der Suche, nach Anbietern die das Wallet wieder herstellen / importieren können -

allerdings finde ich kaum support für Scatter / Eos ( Bspw. Enjin ) und wenn, dann wollen die den private Key haben .. Exodus hat auch nicht funktioniert..

Scatter neu und import ebenfalls nicht.. hat er beides versucht.. ich habe gelesen, dass der Stand der Technik dann zumindest "up to date" sein muss,

was wir hier wohl ausschließen können.. der Stand laut EOS Tracker ( bloks.io ) ist einwandfrei ( Public Key sichtbar - incl. Airdrops )

 

hat jemand eine Idee, wer mit der Phrase EOS! wieder herstellen kann? Die andere Frage ist, ob es eine vertrauenswürdige Seite gibt, um den Key

zu generieren.. ich hab dazu iancoleman.io/bip39/ gefunden, allerdings generiert er darüber nicht die korrekten Keys.. habe so einen Fall noch nicht gehabt..

ich weiß auch nicht ob die Voreinstellungen dort alle dafür richtig sind.. ( insbes. derivation Path..) -  ist extrem speziell wie ich finde..

 

das können wir doch so nicht auf uns sitzen lassen ;-))

 

danke schonmal vorab für eure Hilfe - wie auch immer diese aussehen mag !

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Die meisten Wallets erstellen Passwort geschützte Dateien, die wallet.dat.

Bei scatter konnte man diese Datei wohl auch alternativ anstatt mit einem  Passwort mit einem Seed schützen. Dieser seed hat mit den üblichen seeds/mnemonic phrases nichts zu tun, daher bringt auch ein importieren des seeds in andere Wallets nichts.

Wenn ihr also noch die alten wallet.dat Dateien von scatter habt, dann könnt ihr mit dem seed was anfangen. Ansonsten nicht.

 

Link to comment
Share on other sites

super, danke für die Nachricht!

Ich habe Rücksprache gehalten - demnach bestehen die alten Wallet Dateien - den Seed ( 12 Wörter )

hat er auch.. das Thema ist nur, dass hier immer ein Passwort abgefragt wird.. ich bekomme hier nichts raus..

kann es sein, dass er über eine Tastenkombination ( wie bei Exodus ) in eine erweiterte Ansicht kommt, um

dort den Seed eingeben zu können?

Wie müsste er nach deiner Kenntnis vorgehen?

Du scheinst in dem Thema ja einigermaßen drin zu stecken.. 😉

 

Danke schon mal!

Gruß

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Flenst:

Nutzt diese Scatter Version: https://github.com/GetScatter/ScatterDesktop

Gebt beim Import der Wallet Dateien anstelle des Passworts den 12 word Seed mit Leerzeichen zwischen den Wörtern ein, wenn er nach dem Passwort fragt.

Moin Flenst, vielen Dank für deine Nachricht!! 

Allerdings finde ich mich hier nicht zurecht.. wie müssen wir vorgehen, um die Dateien zu importieren?

Ich habe auch versucht, eine Beschreibung im web zu finden.. aber Pustekuchen..

Dank & Gruß

Link to comment
Share on other sites

Ihr braucht die "scatter.json". Die kopiert ihr in den Ordner

C:\Users\xxx\AppData\Roaming\scatter .

Wenn ihr dann scatter startet sollte er euch direkt nach dem Passwort fragen. Dort könnt ihr diesen 12 word seed (hoffentlich ^^) eingeben. Leerzeichen zwischen den Wörtern.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.