Jump to content

Horrorgebühren für den Übertrag in meine Hardwarewallet...


Jogi2021

Recommended Posts

Hallo
ich bin Anfang des Jahres auf den Hype aufgesprungen und habe mir bei Bitpanda und Coinbase für ca 5000 € 10 verschiedene Coins gekauft. Als völliger Anfänger habe ich mir unzählige Coins angeschaut und die mir persönlich "Vielversprechensten Coins" zugelegt. 10 verschiedene für durchschnittlich 500 € als Anfangsinvestitution.
Weil dann hier im Forum wie auch an anderen Stellen immer wieder dazu geraten wird, die Coins nicht auf den Börsen liegen zu lassen sondern in einer Hardware Wallet abzulegen, habe ich mir einen Ledger zugelegt. Nun stelle ich fest, dass wenn ich alle Coins von Bitpanda und Coinbase auf meinen Ledger ziehe, bleiben mir gerade mal etwas mehr als 4000 €.  Es kann doch nicht sein, dass ich hier 20 % nur für den Transfer verliere...
Da macht man sich solche Mühe um die besten Coins zu finden und dann verliert man ein Vermögen nur für den Übertrag des Privatschlüssels. Also die Kosten für sowas hatte ich überhaupt nicht aufn Schirm und werde hier böse überrascht. Mache ich hier irgentwas verkehrt ? 

Link to comment
Share on other sites

Ist halt so. Lass die Coins einfach auf der Börse liegen. Bitpanda und Coinbase sind schon sicher. Es gibt Leute, die haben höhere Werte auf Börsen liegen. Sicher nur alles entsprechend ab => 2FA, am besten eigene Mailadresse nur für die Börse, etc.

Wenn der Transfer mal weniger kostet, dann kannst Du die immer noch auf ein HW Wallet schieben.

 

Link to comment
Share on other sites

Am 12.5.2021 um 20:02 schrieb Jogi2021:

Hallo
ich bin Anfang des Jahres auf den Hype aufgesprungen und habe mir bei Bitpanda und Coinbase für ca 5000 € 10 verschiedene Coins gekauft. Als völliger Anfänger habe ich mir unzählige Coins angeschaut und die mir persönlich "Vielversprechensten Coins" zugelegt. 10 verschiedene für durchschnittlich 500 € als Anfangsinvestitution.
Weil dann hier im Forum wie auch an anderen Stellen immer wieder dazu geraten wird, die Coins nicht auf den Börsen liegen zu lassen sondern in einer Hardware Wallet abzulegen, habe ich mir einen Ledger zugelegt. Nun stelle ich fest, dass wenn ich alle Coins von Bitpanda und Coinbase auf meinen Ledger ziehe, bleiben mir gerade mal etwas mehr als 4000 €.  Es kann doch nicht sein, dass ich hier 20 % nur für den Transfer verliere...
Da macht man sich solche Mühe um die besten Coins zu finden und dann verliert man ein Vermögen nur für den Übertrag des Privatschlüssels. Also die Kosten für sowas hatte ich überhaupt nicht aufn Schirm und werde hier böse überrascht. Mache ich hier irgentwas verkehrt ? 

Nunja, ob das die besten Coins sind die du da hast zeigt die Zukunft.

Aber wnen du 10 verschiedene Coins hast und die alle versenden willst dann hast du eben auch 10 mal Gebühren.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.