Jump to content

USDC mit dem falschen Netzwerk versendet


Scofield86

Recommended Posts

Hallo

ein Freund von mir wollte USDC auf sein Coinbase Konto schicken und hat auf Coinbase eine Adresse erstellt. Diese hat er kopiert und wollte sie von seiner Wallet aus versenden, leider hat er nicht ERC20 ausgew├Ąhlt sondern BEP20 und die Coins sind dementsprechend leider nicht angekommen ­čś×

Gibt es irgendeine m├Âglichkeit an die Coins zu kommen oder sind sie einfach weg?

Link to comment
Share on other sites

Nach meinem Kenntnisstand unterst├╝tzt Coinbase BEP20 nicht und ist bisher auch nicht kooperativ, solch fehlerhaft versendete Coins zu retten. Da bleibt wohl nur, abzuwarten ob und bis Coinbase auch BEP20 offiziell unterst├╝tzt. Warum dein Freund alle Warnungen, voraussichtlich von Binance ausgehend, in den Wind geschlagen hat, wenn man BEP20 als Transfernetzwerk w├Ąhlt, ist dann wohl sein Geheimnis.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
├Ś
├Ś
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.