Jump to content

Kucoin / Accointing - Margin Trades wie eintragen?


loglux
 Share

Recommended Posts

Hallo und guten Abend!Â đŸ–ïž

Ich habe meine HauptaktivitĂ€t neben Kraken  auch auf Kucoin (🐄-Coin) ausgeweitet und fĂŒhre dort Margin Trades durch. Das funktioniert auch prima, aber die Exportfunktionen der Margin Trades und das Eintragen der VorgĂ€nge bei Accointing ist irgendwie ne hakelige Angelegenheit.Â đŸ„Ž

Hat einer von Euch Erfahrung bei dem Export der Daten zu Accointing oder als aussagekrĂ€ftige CSV, so dass man da selbst nacharbeiten kann? Leider exportiert Kucoin ja auch nur rudimentĂ€re Sachen ĂŒber die API und die CSVs sind auch nicht der Hit (fehlt dann mal der Preis), bei Kraken geht das ja einfach und schnell in der Kombination mit Accointing.

Welche Vorgehensweise hat ggf. einer von Euch, der auch schon vor dieser Problematik stand und mir Tipps geben kann? Zumal Margin Trades ja auch als KapitaleinkĂŒnfte (§ 20 EStG) behandelt werden mĂŒssen (also pauschal 25% Steuersatz) und sich somit von den Spot Market Trades steuerlich unterscheiden.

Link to comment
Share on other sites

Binance hat Ă€hnliche Probleme. Da musst du öfters mal den Button auf CoinTracking drĂŒcken "Job und Trade Paare Updaten". Dann erst wird alles vollstĂ€ndig ĂŒbertragen. Es musste in der Vergangenheit viel hĂ€ndisch nachgetragen werden.

Mit Accointing kenne ich mich nicht aus. Evtl. versucht du das Ganze ĂŒber CoinTracking API Schnittstelle (Kostenpflichtig) und vergleichst das mit Accointing.

Ansonsten musst du das per Hand machen oder beim Accointing Support nachfragen.

 

Edit: Ich bin mir nicht sicher ob KuCoin fĂŒr Hebel Produkte deine erste Adresse sein sollte. Es ist bestimmt nicht verkehrt sich andere Börsen anzuschauen, wie z.B. FTX.

Aber ich bin kein Margin Trader. Da mĂŒsstest du dir Infos an anderer Stelle holen. Nur ein gut gemeinter Ratschlag.

Edited by Solomo
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich muss ehrlich gestehen, ich bin wohl ein bißchen blind! đŸ€Ș Mir fehlten folgende Daten zum Export:

- USDT Werte die fĂŒr die Coins im einzelnen gezahlt wurden, weil das beim Coin als solches nicht exportiert wird (Kurs)

- USDT Werte die geliehen und zurĂŒckgezahlt wurden

Ich habe aber nun entdeckt, dass man natĂŒrlich auch die USDT Historie im Margin Bereich exportieren kann und es auch in der Sektion Leihen/ZurĂŒckzahlen Informationen ĂŒber die entsprechenden BetrĂ€ge bekommt.

Manchmal sieht man den Wald vor lauter BĂ€umen nicht. Damit sollte ich dann in der Lage sein mir das selbst anhand eines Excels Sheets zu berechnen und auch in Accointing einzutragen.

Was Kucoin als solches angeht: NatĂŒrlich ist das sicherlich nicht die beste Exchange. Aber die haben fĂŒr mich interessannte Coins, die ich eben bei Kraken oder Coinbase nicht habe (wobei Conbase von mir nicht mehr genutzt wird).

Aber das mit FTX war nen guter Tip. 👍 Die ist mir vorher nie aufs Radar gekommen, werde mir die mal ansehen, sieht ja sehr gut aus.

Mit Cointracking habe ich es nicht so, außerdem hab ich nen Abo bei Accointing, doppelt zahlen wollte ich nicht.

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.