Jump to content

Staking steuerfreier Iotas: Assembly und Shimmer


Coiner1337

Recommended Posts

Hallo,

wie einige von euch sicher wissen, kann mittels der neuen Firefly Wallet Iota gestaket werden. Hierfür erhält man dann angeblich Assembly und Shimmer. Ich halte meine Iotas schon deutlich über ein Jahr und alle sind somit steuerfrei. 

Ich frage mich nun wie es ist, wenn ich in der Firefly Wallet diese Iotas stake, um die Assembly und Shimmer Coins zu erhalten. Werden meine steuerfreien Iotas dadurch infiziert und wieder steuerpflichtig? Ist das überhaupt richtiges staking was da stattfindet oder ist das eher ein Airdrop, den man für das kurze einfrieren der Iotas erhält?

Ich bin aktuell sehr hin und hergerissen ob ich das wirklich machen soll. Wenn dadurch steuerliche Ungewissheit oder Nachteile entstehen, würde ich eher die Finger davon lassen. 

 

Weiß hier jemand mehr dazu? 

Link to comment
Share on other sites

Was bei diesen Dingen nun genau passiert kann ich nicht beurteilen.

Aber die Frage ob durch Staking eine neue Haltefrist (dann 10 Jahre) auflebt wenn die Coins bereits steuerfrei waren ist rechtlich noch nicht endgültig geklärt.

Für mich steht der mögliche Ertrag in keinem Verhältnis zu den möglichen Problemen und Ärger.

Deshalb verzichte ich einfach darauf.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Rikki77:

Für mich steht der mögliche Ertrag in keinem Verhältnis zu den möglichen Problemen und Ärger.

Deshalb verzichte ich einfach darauf.

Das ist auch meine Grundeinstellung. Allerdings könnte man ja vielleicht auch mit einem kleinen Teil "zum Spaß" das staking ausprobieren. Wenn dieser kleine Teil dann erst nach 10 Jahren steuerfrei wäre, dann wäre es nicht so wild und ein paar earnings hätte man auch. 

  • Up 1
Link to comment
Share on other sites

Am 26.12.2021 um 20:58 schrieb Coiner1337:

Hallo,

wie einige von euch sicher wissen, kann mittels der neuen Firefly Wallet Iota gestaket werden. Hierfür erhält man dann angeblich Assembly und Shimmer. Ich halte meine Iotas schon deutlich über ein Jahr und alle sind somit steuerfrei. 

Ich frage mich nun wie es ist, wenn ich in der Firefly Wallet diese Iotas stake, um die Assembly und Shimmer Coins zu erhalten. Werden meine steuerfreien Iotas dadurch infiziert und wieder steuerpflichtig? Ist das überhaupt richtiges staking was da stattfindet oder ist das eher ein Airdrop, den man für das kurze einfrieren der Iotas erhält?

Ich bin aktuell sehr hin und hergerissen ob ich das wirklich machen soll. Wenn dadurch steuerliche Ungewissheit oder Nachteile entstehen, würde ich eher die Finger davon lassen. 

 

Weiß hier jemand mehr dazu? 

Es wurde schon auf allen Plattformen durchgekaut. 

Es gibt derzeit keine Rechtssicherheit in DE.

mM 1:

Es ist ein reiner Airdrop. Mit den Token kann man später in den neuen Netzwerken staken.

Aber in DE gibt es noch keine eindeutigen Regeln, und die Finanz ist der Meinung man könne ein altes Containergesetz anwenden, bringt ja Kohle. 

mM 2:

Diese 10 Jahres Regel kommt nicht.

mM 3:

Die Finanz freut sich dass es alle verunsichert. Ups. Aluhut auf 😎

 

Edited by Guest
Erg.
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.