Jump to content

Cardashift


HansWurst80

Recommended Posts

Hat jemand am FlashSale oder am nachfolgenden PublicSale teilgenommen? Ich hatte am FlashSale teilgenommen, aber keinen "Zuschlag" erhalten. Als Basiswährung war nur ADA zugelassen und aufgrund der Dauer zur Blockbestätigung wurde der Zuschlag nach der Sendung "First come, first served" bewertet.
Laut Angabe sollten diejenigen, die beim FlashSale keinen Zuschlag erhalten haben, automatisch in die Queue beim PublicSale rücken (mutmaßlich mit entsprechender vorrangiger Platzierung). Dazu sollte aber auch vorab eine Infomail folgen, der man widersprechen kann, so dass die Coins zurücktransferiert werden, möchte man nicht alternativ mit dem Einsatz des FlashSales am PublicSale teilnehmen.
Die besagte Mail kam nicht wie angekündigt, stattdessen eine Mail, dass der PublicSale wegen der Nachfrage um 1 Tag verschoben und das Kontingent geringfügig erhöht werden würde.
Da ich auch beim PublicSale dabei sein wollte, war es mir "erstmal gleich". Der PublicSale hat gestern stattgefunden. Mein Volumen auf Cardashift wird allerdings immer noch mit 0 angezeigt, auch habe ich weder eine anderslautende Mail erhalten, noch meine Coins zurücktransferiert bekommen.
Aufgrund der Netzwerkauslastung und der im Übrigen anzunehmenden "Seriösität" des Projekts bin ich erstmal nicht beunruhigt. Obendrein würde ich die Angelegenheit nach einem angemessenen Zeitraum vehement publizieren, wodurch ich erfahrungsgemäß auch zumindest einigermaßen befriedigende Ergebnisse erwarte 😉
Nichtsdestotrotz ist das kein Weg, den man gehen möchte. Aber auch nichtsdestotrotz bewerte ich fehlende Information, Kommunikation und Dokumentation als kritisch mangelhaft für ein Projekt mit so einer Vorankündigung und Erwartungshaltung. Es reicht zumindest, um hier schon einmal frühzeitig das Thema aufzuwerfen, ohne das Projekt in Verruf bringen zu wollen. Vielleicht löst sich alles in Wohlgefallen auf. Über den Ausgang sehe ich mich sodann natürlich auch verpflichtet zu berichten...
Zurück zur einleitenden Frage:
Hat jemand von Euch (ähnliche) Erfahrungen mit Cardashift gemacht?

Link to comment
Share on other sites

Hatte ja versprochen, auch über den Ausgang zu informieren (Anstand muss sein 🙂).
Um es gleich vorwegzunehmen: Es ist alles gut ausgegangen. Der Weg war nur leider etwas ungewiss, aber das ist ja nicht gänzlich ungewöhnlich.
Nachdem in der bei Cardashift präsentierten "Volume-Anzeige" bis zum Schluss nichts angezeigt wurde, erhielt ich am darauffolgenden Di., 12:33 Uhr (immerhin > 48 Std. nach Sale) eine Standard-Mail, dass der Zuschlag in der Queue des PublicSale erfolgreich war (+Langtext). Die Token wurden dann wiederum am Folgetag 11:57 auf der Blockchain received und in der Nami-Wallet angezeigt (finde hier die Verwendung von ccvault + Nami ganz charmant, äqui. easy visible + Analyze).
Hätte mir zumindest ebenso eine Standard-Mail darüber gewünscht, dass es Probleme bei den Anzeigen oder den Benachrichtigungen, E-Mail-Zustellungen usw. gibt. Alternativ einen Website-Hinweis o. Ä., Überforderung und "Nichterfüllung" von "Mindesterwartungen" (😅) können einen schon beunruhigen. Wollen wir hoffen, dass das Team im Weiteren souveräner agiert. Zu erwarten ist es ja m. E.

Edited by HansWurst80
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.