Jump to content

Ledger-Wallet - Wie funktioniert hier das Prinzip "First in first out!?


Neo4711

Recommended Posts

Hallo liebe Forum Mitglieder,

ich bin voll der Anfänger mit Kryptos und Cold-Wallets sowie Hardware-Wallets.

Ich habe bisher meine Kryptos auf der eToro Börse gekauft und auch dort gelassen.

Dort konnte ich sehr schön sehen, wann ich diese gekauft habe und wie viele....also jeden einzelnen Kauf separat.

Da ja einige Börsen Pleite gegangen, habe ich mir auch wie viele einen Ledger zugelegt.

Bevor ich nun meine Kryptos auf diesen Ledger übertragen habe, habe ich mir eine Excel-Tabelle erstellt.

In dieser habe ich von der eToro-Börse jeden einzelnen Trade, den Tag des Kaufes und die Stückzahl "Coins" eingetragen.

Jede einzelne Übertragung auf die Wallet kostet auch gebühren die in Coins abgerechnet wurden. Auch diese habe ich in der Tabelle eingetragen

Beispiel:    Kaufdatum: 10.02.2022   -   Coin: XRP-  Anzahl: 150   -  Gebühr Coins für Übertragung: 5   -   Coins an Wallet übertragen: 145

Das für jeden Trade  von eToro fortlaufend.  Bei eToro ist es ja nur möglich Coins erst auf die eToro-Wallet zu übertragen und anschließend auf die Ledger-Wallet.

 

Wie weist ihr nach fürs Finanzamt oder der Bank, wenn ihr Kryptogewinne aufs Bankkonto überweisen wollt?

dem Finanzamt oder der Bank muss man ja nachweisen, woraus diese Gewinne entstanden sind.

Ich will Gewinne mit den Coins erst nach einem Jahr oder länger realisieren.

Um Steuerfrei zu bleiben sollte man ja das Prinzip "First in and first out" anwenden, um sicher zu gehen, das man die ältesten Coins verkauft.

Meine Coins habe ich bisher bei eToro gekauft. Dort habe ich über jeden einzelnen Kauf eine Auflistung, Wann und wie viel ich von einem Coin gekauft habe.

Nun habe ich die Coins von eToro zur eToro-Wallet übertragen und von dort zur Ledger-Wallet.

bei beiden wurde für das übertragen Gebühren in Coins abgerechnet. Also habe ich jedes Mal auch weniger Coins auf der Wallet.

Ich kann nun auf der Ledger-Wallet zwar sehen, wieviel ich Coins ich habe, aber nicht mehr wann ich diese Coins gekauft habe?

Wie mache ich das denn nun mit dem Nachweis bei einem Verkauf der Coins für Finanzamt oder der Bank?

Einen Nachweis, wo die Coins von eToro  zur eToro-Wallet hin übertragen wurden...Anzahl Coins, wann gekauft, welcher Coin?

Einen Nachweis wieviel Coins ich von eToro-Wallet zur Ledger-Wallet....Anzahl Coins, wann gekauft, welcher Coin?

Im Moment bin ich total unsicher, ob ich das ganze so richtig gemacht habe.

Einen Nachweis der gekauften Coins auf eToro, war bisher sehr einfach, aber nun?!  :)

Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen, wie ich das Ganze richtig angehe?

Danke

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 26 Minuten schrieb Neo4711:

Wie weist ihr nach fürs Finanzamt oder der Bank, wenn ihr Kryptogewinne aufs Bankkonto überweisen wollt?

Gar nicht.

vor 26 Minuten schrieb Neo4711:

dem Finanzamt oder der Bank muss man ja nachweisen, woraus diese Gewinne entstanden sind.

Der Bank gegenüber nicht.

Dem Finanzamt nur auf Nachfrage. Und wenn sie nachfragen, dann bekommen sie von mir meine eigene Dokumentation, die den Cointracking-Report erweitert. Bei einfachen Fällen reicht der Cointrackingreport vollkommen aus.

Oder ersatzweise halt auch deine Excelliste.

vor 28 Minuten schrieb Neo4711:

Ich will Gewinne mit den Coins erst nach einem Jahr oder länger realisieren.

Dann musst du dem Finanzamt gegenüber gar nix nachweisen weil du keine Gewinne versteuern musst.
(wenn es Zweifel an deinen Einkünften gibt, kommt die Steuerfahndung ins Spiel, aber Angst muss man vor denen nicht haben solange die Dokumentation ordentlich ist)

vor 29 Minuten schrieb Neo4711:

Um Steuerfrei zu bleiben sollte man ja das Prinzip "First in and first out" anwenden, um sicher zu gehen, das man die ältesten Coins verkauft.

Kann man machen, muss man aber nicht.

vor 30 Minuten schrieb Neo4711:

Ich kann nun auf der Ledger-Wallet zwar sehen, wieviel ich Coins ich habe, aber nicht mehr wann ich diese Coins gekauft habe?

Richtig, dazu brauchst du eine eigene Dokumentation, z.B. in Excel die mit der Transaktionshistorie des Ledgers und deinen Käufen bei eToro überein stimmt.

vor 31 Minuten schrieb Neo4711:

Wie mache ich das denn nun mit dem Nachweis bei einem Verkauf der Coins für Finanzamt oder der Bank?

Du schreibst in deine Dokumentation zu jedem gekauften Coin wann du diesen verkauft hast. Das ist ganz leicht.

vor 32 Minuten schrieb Neo4711:

Einen Nachweis, wo die Coins von eToro  zur eToro-Wallet hin übertragen wurden...Anzahl Coins, wann gekauft, welcher Coin?

Einen Nachweis wieviel Coins ich von eToro-Wallet zur Ledger-Wallet....Anzahl Coins, wann gekauft, welcher Coin?

 

Ja, das geht alles aus deiner Excel-Liste hervor.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Jokin:

Gar nicht.

Der Bank gegenüber nicht.

Dem Finanzamt nur auf Nachfrage. Und wenn sie nachfragen, dann bekommen sie von mir meine eigene Dokumentation, die den Cointracking-Report erweitert. Bei einfachen Fällen reicht der Cointrackingreport vollkommen aus.

Oder ersatzweise halt auch deine Excelliste.

Dann musst du dem Finanzamt gegenüber gar nix nachweisen weil du keine Gewinne versteuern musst.
(wenn es Zweifel an deinen Einkünften gibt, kommt die Steuerfahndung ins Spiel, aber Angst muss man vor denen nicht haben solange die Dokumentation ordentlich ist)

Kann man machen, muss man aber nicht.

Richtig, dazu brauchst du eine eigene Dokumentation, z.B. in Excel die mit der Transaktionshistorie des Ledgers und deinen Käufen bei eToro überein stimmt.

Du schreibst in deine Dokumentation zu jedem gekauften Coin wann du diesen verkauft hast. Das ist ganz leicht.

Ja, das geht alles aus deiner Excel-Liste hervor.

 

Danke für deine Antwort Jokin.

Noch eine Frage: Ich habe ja z.B 20 einzelne Trades von einem Coin von etoro auf die eToro-Wallet übertragen. von dieser Wallet dann auf die Ledger-Wallet, aber eine Übertragung also alle Coins con allen 20 Trades. Im Ledger wird mir eine Übertragung mit den gesamten Coins angezeigt. Hier kann ich aber später nicht die Coins z.B über dem Ledger verkaufen, die ich zuerst gekauft habe. Das kann ich dort nicht sehen. Auch wenn ich später mal wieder vom Leger zurück auf eine Börse sende, um sie dort zu verkaufen, habe ich auch keine Übersicht, welche Coins die ersten waren? .....das Ganze wird doch sehr kompliziert, oder? :)

Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten schrieb Neo4711:

Danke für deine Antwort Jokin.

Noch eine Frage: Ich habe ja z.B 20 einzelne Trades von einem Coin von etoro auf die eToro-Wallet übertragen. von dieser Wallet dann auf die Ledger-Wallet, aber eine Übertragung also alle Coins con allen 20 Trades. Im Ledger wird mir eine Übertragung mit den gesamten Coins angezeigt. Hier kann ich aber später nicht die Coins z.B über dem Ledger verkaufen, die ich zuerst gekauft habe. Das kann ich dort nicht sehen. Auch wenn ich später mal wieder vom Leger zurück auf eine Börse sende, um sie dort zu verkaufen, habe ich auch keine Übersicht, welche Coins die ersten waren? .....das Ganze wird doch sehr kompliziert, oder? :)

Sorry Jokin......das hast du schon alles beantwortet und ich verstehe jetzt ein wenig mehr. Mache mich heute dran die Excelliste anzupassen.  Vielen Dank für deine Hilfe.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.