Jump to content

Haltefrist und Hedging mit Asset


myPanda

Recommended Posts

Hallo miteinander,

TLDR:
Ich hätte gerne gewusst, ob die Haltefrist eines Crypto-Assets resettet wird, wenn besagtes Asset als Sicherheit für Margin-Trading verwendet wird.

Mehr Infos:
Ich habe vor kurzem ein paar ETH gekauft und plane, diese mindestens 1 Jahr lang zu halten. Ich möchte also die Haltefrist-Regel nutzen damit die Einnahmen steuerfrei sind. So weit, so gut. 
Jetzt möchte ich Vorbereitungen treffen für den Fall, dass der Markt in dieser Zeitspanne nochmal kräftig abstürzt. 

So wie ich das sehe, gibt es 2 Optionen:
1.) Den Absturz einfach aussitzen. Das ist mein Defaultplan.
2.) Den Absturz shorten, um extra Profit mitzunehmen. Mir ist klar, dass dieser Profit aller Wahrscheinlichkeit nach versteuert werden muss, da diese Position nicht > 1 Jahr halten wird (sind short/long Positionen überhaupt steuerfrei, wenn man diese > 1 Jahr hält?).

Für 2.) sehe ich wiederum 2 Optionen:
2.1.) Neues Kapital als Sicherheit nehmen. Das Problem ist genug Mittel ranzuschaffen, um die Position 1:1 abdecken zu können.
2.2.) Die ETH selbst als Sicherheit nehmen. Das Problem ist, dass ich nicht weiß, was mit der Haltefrist passiert.


Vielen Dank :)

Link to comment
Share on other sites

sofern die ETH nicht verkauft oder sonst irgendwie umgewandelt werden, sollte die Hinterlegung als Sicherheit keinen Einfluss auf die Haltefrist haben.
Bin aber kein Steuerberater, daher keine Garantie (wobei du die von nem Steuerberater auch nicht bekommst), bin mir aber ziemlich sicher.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.