Jump to content

ARB Coins von D'Cent Wallet zu Binance


Recommended Posts

Hallo, ich habe meine ARB Coins zu Binance senden wollen. Ich habe aus versehen das ERC-20 Netzwerk verwendet anstatt das ARB ONE Netzwerk.

Auf Binance wurden mir die Coins nicht gutgeschrieben. Als ich auf Binance die Walletadresse für ARB ausgesucht habe, hatte ich zwei zur Auswahl, einmal ARB One und einmal ERC-20. Letzteres hatte ich genommen. Jetzt ist die Frage, sind die Coins damit weg und futsch, oder gibt es noch Möglichkeit diese wieder zurück zu holen? Laut Arbiscan ist der Betrag mit den ARB Coins gesendet worden, und steht grün auf IN. Bei Binance sind mir diese jedoch nicht gutgeschrieben worden. Wer kann mir helfen bzw sagen was los ist? Lg Dani.

Edited by dani007
Link to comment
Share on other sites

vor 38 Minuten schrieb dani007:

Wer kann mir helfen bzw sagen was los ist?

Da Du das falsche Netzwerk gewählt hast, kann Dir auch nix angezeigt werden. – Schreib bitte den Support an, schildere die Sachlage und hoffe auf deren Kulanz. – Falls sie ablehnen biete eine Belohnung an. ;o))

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb dani007:

Bei dem von arbiscan oder d‘cent?

Sie können sowieso nichts machen, weil sie nicht im Besitz des privaten Schlüssels sind. Binance hingegen hat diesen privaten Schlüssel. Der private Schlüssel der ETH-Adresse von Binance wird auch für die Arbitrum-Adresse funktionieren.

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.