Jump to content

coingi.com Withdrawals funktionieren nicht - Was tun?


WeHu

Recommended Posts

Hallo,

ungeschickterweise hatte ich bis Herbst letzten Jahres (bzw. leider auch nach wie vor...) auf coingi.com ein paar Dash und bisschen BTC Anteile herumliegen.

Da die Börse ziemlich "tot" wirkte, wollte ich meinen Account damals leerräumen, um keine Gefahr zu laufen. Ende August 2023 versuchte ich meine DASH abzuziehen, der Status der Auszahlung war dann eine gewisse Zeit "Pending", dann "Confirmed", dann verschwand der Status einfach und es steht bis heute keiner da und ich habe logischerweise keine TX ID erhalten. Die etwas später durchgeführte BTC Auszahlung lief genauso ab.

Kurz davor glückte noch eine testweise durchgeführte BTC Auszahlung. Leider wurden meine Assets auch nicht wieder freigegeben, da ich so zumindest die Möglichkeit hätte, die Auszahlung erneut anzustoßen...

Mir ist bewusst, dass die Börse ziemlich tot wirkt, im März gab es noch vereinzelte Transaktionen im Paar CZK/BTC. Ich habe seit letztem Herbst zahlreiche E-Mails an die Support Adresse geschrieben, wovon keine einzige beantwortet wurde. Was mich überrascht ist, dass immerhin die Jahreszahl beim Copyright auf 2024 aktualisiert wurde (oder das passiert automatisch), also vielleicht doch ein kleines Lebenszeichen.

Nun meine Frage an euch: Fallen euch noch Möglichkeiten ein, an meine Assets zu kommen? Ich habe auf der ganzen Seite leider nur die Mailadresse support@coingi.com gefunden, Impressum oder ähnliches bzw. andere Kontaktmöglichkeiten gibt es nicht. Meint ihr es macht Sinn mit Anwalt oder so zu drohen oder liest sowieso keiner mehr die E-Mails?

Meine Hoffnung wäre, dass sich vielleicht doch nochmal ein Besitzer/Techniker der Seite einloggt und minimal um die Börse kümmert. Bis dahin würde ich mich aber über andere Tipps freuen, da ich die Assets noch nicht ganz abschreiben möchte. Danke im Voraus!

Edited by WeHu
.
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb ..::. o.Z.o.n.e .::..:

Bitte erkläre uns wie und warum diese Seite? – Wie bist Du darauf gekommen dort irgend welche Gelder oder Assets hinzuschieben?

I just don't get it. ^^

 

/no harm intended ;o))

 

PS. 

https://coin360.com/exchange/coingi

Sehr berechtigte Frage! Eine Zeit lang war dort in kleinem Ausmaß bisschen Arbitrage möglich, da funktionierten die Auszahlungen auch noch relativ instant...

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb ..::. o.Z.o.n.e .::..:

Warum sollte gerade dort Arbitrage "ein bisschen" möglich gewesen sein? – Und warum hast Du deine Assets dort "vergessen" und nicht frühzeitig weg bewegt? – War Dir nicht klar das diese "Börse" nix taugt?

Still don't get is Sir. 07

 

/rant over ;*))

 

Ob die Beantwortung dieser Fragen hilfreich bei meinem Problem ist sei mal dahingestellt. ;)

Weil dort nur ein Marktteilnehmer Angebote/Nachfragen per API erstellte, dieser scheinbar teilweise ausfiel und so nette Spreads (sofern in dieser Zeit gehandelt wurde) möglich waren. Eine Mischung aus Faulheit und Hoffnung auf weitere Transaktionen, mein Verlust ist zum Glück überschaubar, da ich das meiste schon vorher ausgezahlt habe.

Naja mir war klar, dass die Börse am absteigenden Ast war, aber sie war definitiv keine Fake Börse. Bis letzten Herbst funktionierten Auszahlungen wie gesagt problemlos und es war noch halbwegs Handelsvolumen (wirkte im Gegensatz zu anderen Seiten wie etwa mercatox.com nicht gefaked) vorhanden.

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb ..::. o.Z.o.n.e .::..:

Zitat "Sitz in der Tschechischen Republik ." 

Vielleicht gibt oder gab es eine Lizenz mit Inhaberdaten/Adresse. 

Ich würde mal nach tschechischsprachigen Nachbarn/Kollegen schauen zwecks Suche bei der dortigen Genehmigungsbehörde (analog zur BaFin-Übersicht). 

 

 

  • Love it 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten schrieb Peer_Gynt:

Zitat "Sitz in der Tschechischen Republik ." 

Vielleicht gibt oder gab es eine Lizenz mit Inhaberdaten/Adresse. 

Ich würde mal nach tschechischsprachigen Nachbarn/Kollegen schauen zwecks Suche bei der dortigen Genehmigungsbehörde (analog zur BaFin-Übersicht). 

 

 

Danke für den guten Tipp, leider scheint der Sitz tatsächlich aber nicht in Tschechien zu sein:

https://cs.wikipedia.org/wiki/Coingi

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Minuten schrieb WeHu:

Danke für den guten Tipp, leider scheint der Sitz tatsächlich aber nicht in Tschechien zu sein:

https://cs.wikipedia.org/wiki/Coingi

Never trust a wiki entry ... ;o))

https://who.is/whois/coingi.com

Jedoch scheint es tendentiell "Game over" zu sein und Du hast höchst wahrscheinlich damit Lehrgeld bezahlt. ;*))

PS. 

https://www.cryptowisser.com/exchange/coingi/

 

Edited by ..::. o.Z.o.n.e .::..
PS ... ^^
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.